Ab 20. April: "Ein Lichtspielhaus für Durlach", Ausstellung im Pfinzgaumuseum
Ideen von Karlsruher Studenten

Pfinzgaumuseum
  • Pfinzgaumuseum
  • Foto: ONUK
  • hochgeladen von Jo Wagner

Durlach. Sechs Universitäten stellten Studenten der Architektur die Aufgabe, im Rahmen ihrer Semesterarbeit einen Kino-Neubau für Durlach zu entwerfen.

Es galt, ein urbanes und hybrides Gebäude zu planen, in dem die öffentliche Nutzung als Lichtspielhaus mit der privaten Nutzung als Wohnhaus kombiniert werden sollte. Das Gebäude sollte auch deswegen für ein Grundstück in Durlach entworfen werden, weil der Stadtteil seit 1980 über kein eigenes Kino mehr verfügt.

Eine Auswahl der entstandenen Pläne und Modelle wird vom 20. April bis 12. Mai 2019 im Rahmen der Ausstellung im Pfinzgaumuseum zur Diskussion gestellt. Die Ausstellung wird in Kooperation mit dem Karlsruher Institut für Technologie (KIT), Fakultät für Architektur, Institut für Entwerfen und Bautechnik, Fachgebiet Baukonstruktion gezeigt. (kul)

Infos: www.karlsruhe.de/pfinzgaumuseum

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen