Walter W. wird wunderlich – Veranstaltung zum Welt– Alzheimer Tag

Referentin Sylvia Kern und Quartiersmanagerin Cornelia Burchardt.
2Bilder
  • Referentin Sylvia Kern und Quartiersmanagerin Cornelia Burchardt.
  • Foto: CV / Hermann
  • hochgeladen von Caritasverband Bruchsal

Im Rahmen des Quartiersmanagements war Sylvia Kern zu Gast in Kronau. Die zweite Vorsitzende der Deutschen Alzheimer Gesellschaft und ehemals langjährige Geschäftsführerin der Alzheimer Gesellschaft Baden-Württemberg ging auf berührende Weise der Frage nach, wie ein Leben mit der Diagnose Demenz gelingen kann. Die Lesung zum Welt-Alzheimertag wurde vom Caritasverband Bruchsal e.V. und der Gemeinde Kronau im Rahmen des Quartiersmanagements angeboten. Dabei wurden die Corona-Regeln vorbildlich eingehalten. Sylvia Kern erzählte zwei Abschnitte einer fiktiven Geschichte von Walter W. und seiner Frau Erna, die unterschiedlicher nicht hätten sein können und die Zuhörer zunächst traurig und danach hoffnungsvoll stimmten - Walter W. wird wunderlich. Dabei ging es um den Umgang mit der Krankheit Demenz. Zugleich konnten im Dialog mit der Referentin den Besuchern konkrete Fragen und Anregungen zum Thema Demenz erörtert werden.

„Es ist wichtig, dass auch in der schwierigen Zeit der Corona-Pandemie diese Veranstaltung stattfindet, denn wir dürfen nicht alle anderen Probleme vergessen,“ so Frank Burkard, Bürgermeister von Kronau, der die Arbeit von Quartiersmanagerin Cornelia Burchardt als eine große Bereicherung für die Gemeinde Kronau heraushob. Auch Andreas Häuslpelz, Vorstandsvorsitzender des Caritasverbandes Bruchsal verdeutlichte die Dringlichkeit, das Thema Demenz in das Bewusstsein der Gesellschaft zu bringen.
Cornelia Burchardt, deren Personalstelle Quartiersmanagement durch die Deutsche Fernsehlotterie gefördert ist, freute sich über die zahlreichen Besucher. „Das Thema Demenz geht uns alle an, denn es kann jeden treffen,“ so Cornelia Burchardt, der es wichtig ist, Teilhabe am Gemeindeleben zu ermöglichen.

In Deutschland leben rund 1,6 Millionen Menschen mit Demenz. Die häufigste Demenzerkrankung ist Alzheimer. „Wir wollen alle älter werden, aber nicht alt sein,“ so Sylvia Kern, die versucht das Tabuthema Demenz mehr in die Gesellschaft zu integrieren. Ihr ist es wichtig zu vermitteln, dass Demenz kein Todesurteil ist. „Es gibt Lebensqualität für Menschen mit Demenz, doch dafür braucht es vor allem eines: Teilhabe!“
Je älter der Mensch wird, desto höher steigt das Risiko an Demenz zu erkranken. Bis heute gibt es keine Heilung, daher benötigen die Betroffenen und deren Angehörigen Hilfe und Unterstützung.

Der Caritasverband Bruchsal bietet einige Beratungs- und Betreuungsangebote zum Thema Demenz. Besuchen Sie die Homepage www.caritas-bruchsal.de oder rufen Sie an unter der Nummer: 07251/8008-99

Referentin Sylvia Kern und Quartiersmanagerin Cornelia Burchardt.
Quartiersmanagerin Cornelia Burchardt, Referentin Sylvia Kern, Vorstandsvorsitzender Andreas Häuslpelz und Bürgermeister Frank Burkard (v.l.n.r.)
Autor:

Caritasverband Bruchsal aus Bruchsal

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft & HandelAnzeige
Profi-Foos schließt und jetzt gibt's satte Rabatte!
3 Bilder

Ihre Wunschfarbe von Profi-Foos aus Bruchsal
Fachmarkt für Selbermacher mischt Farben für Ihr Zuhause

Bei Profi-Foos in Bruchsal wird Service groß geschrieben. Dazu gehört auch die Fachberatung in der Farbenabteilung. Die Farbenprofis geben gerne Tipps und Hilfestellungen, damit Ihr Projekt gelingt. Mit der Alpina-Farbmischanlage erhalten Sie in kürzester Zeit mehr als 1.000 verschiedene Farbtöne für Wand und Decke. Mit hochwertigen Dispersionsfarben verschönern Sie Ihre Wohnung im Handumdrehen und schaffen ein neues Wohngefühl. Kurze Wege, schneller Erfolg Sie finden den Fachmarkt für...

Online-Prospekte aus Bruchsal und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen