Radeln für die Partnerschaft.
Radtour von Saint - Yrieix - la - Perche nach Bad Winsheim.

2Bilder

Die Idee eine Radtour von der französischen Partnergemeinde Saint - Yrieix - la - Perche in die deutsche Partnerstadt Bad Winsheim zu absolvieren wurde bei den Feierlichkeiten zum 30jährigen Partnerschaftsjubiläum im vergangenen Jahr geboren. Alain Ponthier, Alain Ponroy, Michel Jarry und Philippe Renoux waren die ambitionierten Freizeitradfahrer aus Frankreich. Zu ihnen gesellte sich Holger Bahß aus Bad Winsheim. Im Begleitfahrzeug sorgten Rachel Ponthier, Dominique Ponroy und Isabelle Marellec für Verpflegung und Getränkenachschub. Die 1072 Kilometer lange Tour wurde in zehn Etappen aufgeteilt. Gestartet wurde am 12. August in Saint - Yrieix - la - Perche. Die Ankunft der Freizeitsportler ist für den 22. August im fränkischen Kurort Bad Winsheim zur Holzmarktkerwa vorgesehen.
Ende Juni fragte Sylvie Feja vom Bezirk Mittelfranken und zuständig für die Regionalpartnerschaften bei der Vorstandschaft des Freundeskreises Bruchsal - Sainte Ménehuld und beim Freundeskreis von Saint Marie aux Mine an, ob es möglich wäre geeignete Unterkünfte für die Radgruppe zur Verfügung zu stellen. Schnell fanden sich Mitglieder aus den Reihen des Freundeskreises von Bruchsal - Sainte Ménehould, sowie einer radsportbegeisterten Dame vom Bruchsaler Radsportverein bereit, die Gästen aus Frankreich zu beherbergen. Kurz vor 16 Uhr traf die Gruppe aus Saint - Yrieix - la - Perche vor dem Bruchsaler Rathaus ein, die am Morgen in der elsässischen Partnerstadt La Wantzenau gestartet waren. Die Stadt Bruchsal empfing die Gäste aus Frankreich im Sitzungssaal. Der Leiter des Hauptamts Wolfgang Müller fungierte dabei als Vertreter für Oberbürgermeisterin Cornelia Petzold - Schick, die aus terminlichen Gründen verhindert war. Unterstützt wurde Müller durch Monika Ortolf, der zweiten Vorsitzenden des Freundeskreis Bruchsal - Saint Ménehould, die als Dolmetscherin fungierte. Nach einem gemeinsamen Abendessen schlug die Kulturreferentin vom Freundeskreis Bruchsal - Sainte Ménehould, Anouk Pinon vor, Bruchsal einmal bei Nacht zu besichtigen. Am nächsten Morgen startete die Gruppe zu ihrem nächsten Etappenziel Schwäbisch Hall.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen