Bruchsaler Kulturfenster
Objekt des Monats Oktober

Diese bronzezeitlichen Schmuckstücke sind im Städtisches Museum Bruchsal zu sehen.
  • Diese bronzezeitlichen Schmuckstücke sind im Städtisches Museum Bruchsal zu sehen.
  • Foto: Heintzen
  • hochgeladen von Pressestelle Stadt Bruchsal

Jeden Donnerstag laden das Städtische Museum und das Stadtarchiv zum Blick durch das „Bruchsaler Kulturfenster“ ein. Dieses Mal stellt Museumsleiterin Regine Bender Schmuckobjekte aus der Bronzezeit vor.

Liebe Leserinnen und Leser,

heutzutage begegnet uns Bronze hauptsächlich in der Kunst in Form von Bronzebildwerken oder auch in der Werkzeugindustrie, wo vor allem die Zinnbronze, also eine Legierung aus Kupfer und Zinn, aufgrund ihrer Härte und Korrosionsbeständigkeit eingesetzt wird. Zinnbronze war allerdings in unserer Region bereits zwischen 2000 und 800 v. Chr. ein bekannter und vielfach eingesetzter Werkstoff, der diesem Zeitabschnitt später auch seinen Namen gab. In der Bronzezeit, welche an die von Sesshaftigkeit geprägte Jungsteinzeit anschloss, waren Legierungen aus Kupfer und Zinn vorwiegend genutzter Werkstoff, welcher Stein als Ausgangsmaterial für Werkzeug, Waffen und Schmuck ersetzte.

Als Objekt des Monats Oktober stellen wir Ihnen eine Gruppe von Exponaten vor, die bei verschiedenen Ausgrabungen des 20. Jahrhunderts in bronzezeitlichen Frauengräbern gefunden wurden (siehe Foto). Es handelt sich dabei um Schmuck wie Armspiralen (Bildmitte), eine Armberge (oben) und eine Radnadel (links). Radnadeln wurden von Frauen und Männern meist im Schulterbereich als Verschluss einzelner Kleidungselemente genutzt und waren teils kunstvoll verziert. Hand- oder Armbergen bestehen aus einem Reif, von dem aus in entgegengesetzter Richtung zwei aus Bronze gedrehte Spiralen, sogenannte Endspiralen, abgesetzt sind. Das Exemplar auf dem Foto ist mit einem aus Schrägstrichen bestehenden Ornament verziert. Armspiralen und Arm- oder Handbergen werden in Frauengräbern als Schmuckelemente interpretiert. Man geht davon aus, dass den Bestatteten der Schmuck aus ihrem Besitz vollständig mit ins Grab gelegt wurde. Handbergen dienten mit ihren auslaufenden Spiralen Kämpfern aber auch als Schutz, beispielsweise der Handgelenke, ohne die Beweglichkeit der Hand einzuschränken. Ebenso verhält es sich bei Fußbergen, die sich ebenfalls im Bestand des Museums finden, aber eher im Bereich des Schienbeins getragen wurden.

Bei der grün-bläulichen Patina handelt sich übrigens um eine natürliche Verfärbung des Materials, die durch Oxidation entsteht und gar eine schützende Wirkung für die Objektsubstanz hat. Diese Patina ist nicht zu verwechseln mit Grünspan, welcher Resultat eines Kontakts des Kupfers mit Essigsäure ist und keine positiven Eigenschaften in Bezug auf die Objekterhaltung hat.

Die bronzezeitlichen Schmuckobjekte können gemeinsam mit weiteren, thematisch passenden Exponaten im Städtischen Museum besichtigt werden.

Reinklicken und mehr entdecken!

Neugierig auf mehr? Spannendes aus den Bruchsaler Museen und dem Stadtarchiv gibt es auf der www.bruchsal.de/staedtischesmuseum.

Autor:

Pressestelle Stadt Bruchsal aus Bruchsal

Webseite von Pressestelle Stadt Bruchsal
Pressestelle Stadt Bruchsal auf Facebook
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft & HandelAnzeige
Black Beauty: Schwarz gehört zu den Trendfarben schlechthin und macht moderne Küchen zum Hingucker in luxuriöser Optik
3 Bilder

XXXLutz Karlsruhe und Mannheim
Hochwertige Küchen für das moderne Zuhause

XXXLutz Karlsruhe/Mannheim. Die Küche rückt immer mehr ins Zentrum des modernen Familienlebens. In einem angenehmen und gemütlichen Ambiente gemeinsam kochen, feiern und genießen – genau das machen hochwertige Premium-Küchen unkompliziert möglich. Die XXXLutz Einrichtungshäuser in Karlsruhe und Mannheim bieten ihren Kundinnen und Kunden eine große Auswahl an trendigen Küchenmodellen mit luxuriöser High-End-Ausstattung. Kochen, leben, genießen: Die Küche als WohnraumDer Trend einer gesunden...

LokalesAnzeige
2 Bilder

2 x zentral, 7 x in den Stadtteilen - Ihre Stadtbibliothek
Die Stadtbibliothek Karlsruhe und ihre Zweigstellen

Die Stadt­bi­blio­thek Karlsruhe gewährleistet als moderne öffentliche Großstadtbibliothek Zugang zu Bildung und Information für alle Menschen in Karlsruhe. Bürgerinnen und Bürger haben an insgesamt acht Standorten in Karlsruhe sowie über den mobilen Medienbus die Möglichkeit, die vielfältigen Angebote der Stadtbibliothek zu entdecken und zu nutzen. Wir freuen uns auf Ihren Besuch! In bester Citylage findet sich die Hauptstelle der Stadtbibliothek im Neuen Ständehaus. Hier stehen Ihnen auf...

Ausgehen & GenießenAnzeige
Eine ganz besondere Hochzeitslocation im Raum Bruchsal / Karlsruhe / Kraichgau ist das Castillo del Mar in Zeutern
24 Bilder

Traumhafte Hochzeitslocation im Raum Bruchsal / Karlsruhe: Castillo del Mar

Karlsruhe / Bruchsal / Kraichgau. Eine besonders traumhafte Hochzeitslocation im Raum Bruchsal, Karlsruhe und Umgebung sowie die Region Kraichgau findet sich im idyllischen Zeutern. Das Castillo del Mar bietet eine romantisch-ländliche Atmosphäre - in dieser Location lässt es sich unbeschwert feiern. Das Castillo und das umliegende Areal ist perfekt für Feiern mit 70 bis 140 Personen geeignet. Der außergewöhnliche Ort und die professionelle Organisation eines Festes bis ins Detail bereit den...

Wirtschaft & HandelAnzeige
Kaffeebaum Kolumbien
4 Bilder

Geschenkideen Xmas 2021
Kreative, leckere und besondere Geschenkideen

Jedes Jahr zum Muttertag, Geburtstag, Hochzeitstag und Weihnachten kommt dieselbe Frage auf: Was soll ich nur schenken? Gemeinsame Zeit mit den Liebsten verbringen, ist für viele das wichtigste. Und genau dafür haben wir ein paar Geschenkideen zusammengestellt. Kaffeegenuss mit helfendem Mehrwert Kaum jemand macht sich in der Regel Gedanken über das „Dahinter“, wenn der aromatische Kaffeeduft die häuslichen Räume oder das Büro durchströmt oder die sanfte Crema den Gaumen umschmeichelt. Seit...

Online-Prospekte aus Bruchsal und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen