Reise in die Partnerstadt Sainte Ménehould
Neue Kontakte geknüpft

36Bilder

(ng.) Bei einer Reise in Bruchsals älteste Partnerstadt Sainte Ménehould knüpften Monika Ortolf und Helmut Lang vom Freundeskreis Bruchsal - Sainte Ménehould neue Kontakte. Sie waren, an einem Wochenende, Gäste des örtlichen Fotoclubs. Nach der Ankunft am Freitag traf man sich zu einem ersten Gedankenaustausch bei einem gemeinschaftlichen Abendessen.
Zu einem gemeinsamen fotografischen Stadtrundgang hatten die Fotofreunde aus Sainte Ménehould, am Samstag, eingeladen. Dabei gab es einige neue Motive zu entdecken. Zum Mittagessen traf man sich im Restaurant des l'Aquarelle, dem wunderschönen Hallen- und Freibad von Ménehould. Anschließen fuhr man zur Mühle von Valmy. Die französischen Gastgeber hatten eine Führung organisiert, bei der ausführlich auf die damalige Geschichte eingegangen wurde. Einer der größten deutschen Dichter, Johann Wolfgang von Goethe, hatte als Begleiter des Herzogs Karl August von Sachsen-Weimar den Feldzug mitgemacht. Einen umfangreichen Überblick über die Schlacht bei Valmy wurde den Besuchern im Museum, unterhalb der Mühle, präsentiert.
Èpernay, eine Stadt in der Champagne, stand als nächstes auf der Agenda der franzöischen Gastgeber. Hier besichtete man eine Champagner Kellerei mit anschließender Verkostung. Sehenswert sind die in die Kalkfelsen getriebenen Stollen, die den großen Häusern der Champagne als Weinkeller dienen. Allein das sehr bekannte Haus Moet & Chandon kann über 110 Kilometer lange Stollen verfügen.
Viele schöne Motive waren beim Gang über die Avenue de Champagne zu entdecken. Die eleganten und großzügigen Häuser der Champagnerhersteller, sowie deren Hotels beeindruckten die Gäste aus Bruchsal.
Am nächsten Tag stand ein Fotoshooting im Naturschutzgebiet Etang de Belval - en - Argonne auf dem Programm. Aus einer Holzhütte kann man Vögel beobachten. Interessant ist es, so einer der Begleiter, im Frühjahr oder Herbst vor Ort zu sein, um die Vögel beim Flug in wärmere Gefilde zu beobachten.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen