Mit Schmunzelstein und Knuth ein Lächeln schenken

Seit über einem Jahr gibt es nun keinen geregelten Schulalltag mehr: Schulschließung, Wechselunterricht und seit neuestem 2x wöchentliche Corona-Testungen. Neben dem Lehrpersonal kümmern sich auch die Schulsozialarbeiter*innen liebevoll um die Kinder und Jugendlichen.
Die Corona-Pandemie trifft uns alle, besonders hart jedoch unsere Kinder. Im Pausenhof mit anderen Kindern lachen, gemeinsam Fußball spielen und ausgelassen toben, ist aktuell nicht möglich. Und auch außerhalb der Schule fehlt es den Kindern zusammen im Verein Sport zu treiben, Musik zu spielen oder Kindergeburtstage zu feiern.
Gerade schulisch stehen Kinder und Jugendliche weiterhin vor großen Herausforderungen. Der Wechsel zwischen Präsenz- und Fernunterricht nimmt ihnen den gewohnten Alltag. Um eine gewisse Sicherheit zu gewähren, müssen die Schülerinnen und Schüler seit kurzem zwei Mal in der Woche einen Corona-Schnelltest eigenständig durchführen. Gerade für Grundschulkinder ein aufregendes Ereignis. „Sie kommen an den Testtagen mit vielen Sorgen in die Schule und wirken sehr angespannt“, berichtet Caritas-Schulsozialarbeiterin Bianca Benz. Für den Fall eines positiven oder ungenauen Schnelltests wurde in der Michael-Ende-Gemeinschaftsschule in Bad Schönborn ein grünes Zimmer eingerichtet, in dem die Schüler*innen dann auf ihre Eltern warten. „Gerade die wenigen Minuten bis zur Abholung gehen sehr langsam vorbei und um diese Zeit etwas zu verkürzen, habe ich ein Körbchen mit Schmunzelsteinen bereitgestellt. Die ersten Tränchen konnten mit dem lächelnden Stein schon verfliegen und die Kinder haben einen kleinen Begleiter, der Mut und Zuversicht vermittelt,“ erzählt Frau Benz. Ein Schüler drückte den bemalten Stein fest in seine Faust und sagte beim Gehen mit einem kleinen Lächeln im Gesicht: Jetzt wird bestimmt alles gut, oder mein Schmunzelstein?
Ähnliche Erfahrungen machte Schulsozialarbeiterin Jeanette Schlögl, die in der Adolf-Kußmaul-Grundschule in Graben-Neudorf arbeitet. Statt einen bemalten Stein bastelte sie kleine Säckchen namens Knuth, die in besonderen Situationen Trost spenden und Mut machen sollen. „Falls ein Kind wegen eines unklaren Testergebnisses vorerst nicht am Unterricht teilnehmen darf, kommt Knuth zum Einsatz. Das Knetsäckchen soll aber auch dann helfen, wenn ein Kind nervös, aufgeregt, traurig oder wütend ist,“ erzählt Frau Schlögl. Bisher musste er zum Glück noch nicht eingesetzt werden, aber zur Sicherheit ist er da.

Autor:

Jasmin Hermann (Caritasverband Bruchsal) aus Bruchsal

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft & HandelAnzeige
Veloreop - Aus Liebe zum Rad

i:SY - Premiumhändler Velorep in Durlach
Kompakte Pedelecs für alle Fahrer

Velorep. Wer ein Pedelec sucht, auf dem man sich sicher fühlt und mit dem man Spaß und Freude hat, ist bei dem Fahrradexperten Velorep in Durlach genau richtig. Denn seit acht Jahren vertreibt Velorep als Premiumhändler das Kompaktrad i:SY exklusiv in Durlach. Das i:SY Prinzip ist einfach, sicher und genial. Denn auf dem Pedelec mit dem One Size Rahmen fühlen sich alle Fahrer von 1,50 bis 1,90 Meter wohl. Es ist klein und wendig, leicht zu transportieren und man fühlt sich dank des niedrigen...

Wirtschaft & HandelAnzeige
Blick auf die feine Vielfalt des Angebots fotos: Hir
3 Bilder

Fisch-Spezialitäten aus der „Fischmanufaktur Alte Fischerei“ in Zeutern
Täglich frische Premium-Qualität

Angebote. Feine Fisch-Spezialitäten stehen im kulinarischen Mittelpunkt: anfangs mit zwei Verkaufsfahrzeugen in Dettenheim, seit 1993 in Mingolsheim mit einer eigenen Produktionshalle, seit 1996 mit Großhandel und seit 2006 mit der Fischmanufaktur „Alte Fischerei“ in Zeutern, einer nachempfundenen Hafenfestung mit Biergarten, Event-Location und eigener Räucherei. „Mit viel Liebe zum Detail produzieren wir seit Jahren hochwertige Fisch-Feinkost und Räucherfischspezialitäten“, so Hans-Peter...

Ausgehen & GenießenAnzeige
Online-Kurse, Webinare zum Kennenlernen bietet die vhs Karlsruhe

Digitale Schnupperangebote der vhs Karlsruhe
Gemeinsam statt einsam

Karlsruhe. Online-Kurse oder Webinare zu den Themen Kunstcafé, Yoga, Qigong, Streetdance, Gedächtnistraining, Speedreading, Wildpflanzen erkennen, Rhetorik oder Sprachen bietet die Volkshochschule (vhs) Karlsruhe ab sofort zum Ausprobieren. Diese Online-Kurse richten sich an Menschen, die unsicher sind, ob ein Webinar das Richtige ist, oder an digitale Neueinsteiger. Deshalb bietet die vhs Karlsruhe dazu auch gleich eine "Erste Hilfe online" . Von Samstag, 20. Februar, bis Samstag, 6. März, hat...

Wirtschaft & Handel
Durchblickpreis: Die SÜWE, Herausgeberin der Wochenblätter in Pfalz und Nordbaden, gewinnt den Journalistenpreis "Durchblick" 2021 des Bundesverbands Deutscher Anzeigenblätter (BVDA) in der Kategorie "Innovation - beste Idee des Jahres" mit dem Thema "Digital PR 4.0 - neue Reichweiten für PR-Texte
Video

Durchblick-Preis: Innovative Werbemöglichkeit gewinnt Journalistenpreis „Durchblick“ des BVDA
Die „Innovation des Jahres“ kommt von der SÜWE

BVDA Durchblickpreis. Die SÜWE, Herausgeberin der Wochenblätter, Stadtanzeiger und des Trifelskuriers in der Pfalz und Nordbaden, gewinnt 2021 gleich zwei Journalistenpreise des Bundesverbandes Deutscher Anzeigenblätter (BVDA). Gerade der erste Platz in der Kategorie Innovation beinhaltet große Mehrwerte für Anzeigenkunden im Digitalsektor. Berlin. Gleich in vier von fünf Kategorien landeten die Bewerbungen der SÜWE Vertriebs- und Dienstleistungsgesellschaft mbH & Co. KG nach einer Vorauswahl...

Online-Prospekte aus Bruchsal und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen