Autofahrer übersieht Kleinkraftradfahrer
Rollerfahrer in Bruchsal hatte seinen Schutzengel dabei

Bruchsal. Glück im Unglück hatte ein 51-jähriger Rollerfahrer, als er am Montagnachmittag, 29. Juli,  in Bruchsal von einem 37-jährigen Ford-Fahrer übersehen wurde und dabei nur leichte Verletzungen davontrug.Der 37-jährige Unfallverursacher fuhr kurz nach 12 Uhr die Kammerfortstraße in Richtung Landesfeuerwehrschule. Im Kreuzungsbereich Kammerfortstraße / Im Wendelrot übersieht er den von rechts kommenden Kleinkraftradfahrer und kollidierte mit diesem. Durch den Zusammenstoß stürzte der 51-Jährige zu Boden und verletzte sich dabei leicht. Durch den Rettungsdienst wurde der Mann zur weiteren medizinischen Versorgung in ein Krankenhaus gebracht. Es entstand Sachschaden von ca. 4.000 Euro.pol

Autor:

Wochenblatt Archiv aus Germersheim

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

23 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

LokalesAnzeige
von links:
Florian Pfeifer CEO Café del Rey/ Renate Simmerling Assitenz der Geschäftsleitung Café del Rey/ Julien Denis SV Sandhausen/ Manfred Reindl Inhaber Kaffee-OK
2 Bilder

Soziales Engagement als Herzenssache von Café del Rey

Soziales Engagement als Herzenssache von Café del Rey: Kaffeepartner bei SV Sandhausen und Sponsoring bei Special Olympics Schritt für Schritt schreitet der Ausbau sozialen Engagements in diesem Sommer bei Café del Rey weiter voran: Bereits seit Firmengründung steht die soziale Komponente neben dem Angebot qualitativ hochwertigen Kaffees im Mittelpunkt und ist als zentraler Grundpfeiler der Firmenphilosophie kaum noch wegzudenken. So musste CEO Florian Pfeifer auch nicht lange überlegen,...

Online-Prospekte aus Bruchsal und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen