Auf der L558 bei Büchenau
Auffahrunfall mit drei Leichtverletzten

Zu einem Auffahrunfall kam es gestern Abend an der Büchenauer Ampel.
  • Zu einem Auffahrunfall kam es gestern Abend an der Büchenauer Ampel.
  • Foto: Polizei
  • hochgeladen von Cornelia Bauer

Bruchsal. Drei leicht verletzte Personen sowie ein Sachschaden in Höhe von mehreren tausend Euro sind die Bilanz eines Auffahrunfalls, der sich am Mittwochabend auf der Landesstraße L558 bei Büchenau ereignete.

Gegen 17.30 Uhr befuhr die 60-jährige Fahrerin eines BMW die L558 von Stutensee kommend in Richtung Bruchsal. An der Kreuzung bei Büchenau wechselte die dortige Ampel auf Rot, weswegen die 60-Jährige ihr Fahrzeug abbremste. Dies erkannte die nachfolgende 41-jährige Fahrerin eines Mercedes zu spät und fuhr auf den BMW auf.

Durch die Kollision erlitten der 41-jährige Beifahrer im Mercedes, sowie beide Fahrzeuginsassen des BMW leichte Verletzungen. Die Unfallverursacherin blieb unverletzt.  An den beiden beteiligten Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von insgesamt etwa 12.000 Euro. pol

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen