Stückentwicklung an der BLB
We don't break the rules!

Immer schön an die Regeln halten. Oder?
2Bilder
  • Immer schön an die Regeln halten. Oder?
  • Foto: Sonja Ramm
  • hochgeladen von Cornelia Bauer

Bruchsal. In Regularia gibt es für alles eine Regel. Zähne werden exakt zwei Minuten geputzt, Freizeit hat man nur 30 Minuten am Tag und wer schlechte Laune haben sollte, darf diese auf keinen Fall zeigen.

In dieser von strikten wie absurden Regeln bestimmten Welt bestreiten sieben Mädchen ihren Alltag. Denn es ist doch klar, ohne Regeln herrscht Chaos, oder? Doch was passiert, wenn einen der Heißhunger auf Schokolade überfällt oder man den ganzen Tag am Handy hängt? Wie viele Regeln darf man brechen, bevor das vermeintliche Chaos ausbricht?

Ein Stück, das mit Kindern und Jugendlichen der Starter unter der künstlerischen Leitung von Julia Gundersdorff entwickelt wurde. Premiere ist am 9. März um 15 Uhr im Bruchsaler theater treppab. Weitere Vorstellungen sind am 10. März um 15 Uhr und am 30. März um 16 Uhr. Karten gibt es bei der Badischen Landesbühne unter 07251 72723 oder per Mail an ticket@dieblb.de ps

Immer schön an die Regeln halten. Oder?
Wie viele Regeln darf man brechen, bis das Chaos ausbricht?

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen