20-Jähriger leicht verletzt
Hyundai und VW kollidieren zwischen Ottersheim und Knittelsheim

Ottersheim/Knittelsheim. Eine leicht verletzte Person und 12.000 Euro Sachschaden sind die Folge eines Unfalles auf der L 509 zwischen Ottersheim und Knittelsheim.  Am Freitag, 8. Februar, gegen 17.45 Uhr übersah ein 22-jähriger VW-Fahrer, der in Otterheim von der Riethstraße auf die Landstraße einbiegen wollte, einen 20-jährigen Hyundai-Fahrer, der von Ottersheim nach Knittelheim fuhr. Im Einmündungsbereich kam es zum Zusammenstoß, sodass der Hyundai in das angrenzende Feld gestoßen wurde. Der 20-Jährige wurde dabei leicht verletzt. Die Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden, informiert die Polizei Germersheim. pol

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen