SG TV Ungstein / RW Seebach siegen souverän
„Alte Herren“ mit gutem Start

Bestimmten souverän das Spiel gegen den ASV Maxdorf: (stehend von links) Fabian Stappen, Daniel Klement, Simon Fabian, Thorsten Schreiner, Uemit Ceylan, Aydin Karaoglan. 
Vordere Reihe von links: Tobias Stappen, Nils Pfirrmann, Alexander Abel, Kai Brendel, Denis Keles, Lukasz Jacak, Tekin Ercias 
Foto: privat
  • Bestimmten souverän das Spiel gegen den ASV Maxdorf: (stehend von links) Fabian Stappen, Daniel Klement, Simon Fabian, Thorsten Schreiner, Uemit Ceylan, Aydin Karaoglan.
    Vordere Reihe von links: Tobias Stappen, Nils Pfirrmann, Alexander Abel, Kai Brendel, Denis Keles, Lukasz Jacak, Tekin Ercias
    Foto: privat
  • hochgeladen von Udo Barth

Bad Dürkheim. Die AH der Spielgemeinschaft TV Ungstein / RW Seebach hat ihr Ü32-Spiel nach der Sommerpause gegen die Ü32 vom ASV Maxdorf mit 5:0 gewonnen. Gleich zu Beginn sahen die Zuschauer eine flotte Partie, wobei die SG leichte Vorteile hatte. Es dauerte jedoch bis Mitte der ersten Spielzeit bis Uemit Ceylan mit einem präzisen Kopfball nach einem Eckball die 1:0 Führung erzielte. Die Gäste aus Maxdorf kamen im ersten Spielabschnitt nur durch zwei Freistöße vor das von Kai Brendel sicher gehütete Tor – Freistöße, die nicht ungefährlich waren. Die Platzherren verpassten es bis zum Wechsel - trotz einiger guter Chancen - die Führung weiter auszubauen.
Auch nach der Pause blieb die Spielgemeinschaft das dominante Team. Nach guter Vorarbeit von Rückkehrer Denis Keles erhöhte Aydin Karaoglan auf 2:0. Die Gäste kamen durch ihren agilen Mittelstürmer zu einigen Konterangriffen, aber die Abwehr der SG stand sehr sicher, sodass dadurch keine große Gefahr entstand. Ein erneuter Angriff über Fabian Stappen zu Denis Keles über die rechte Seite, und dessen genaue Flanke verwandelte Alexander Abel sehr sicher zur beruhigenden 3:0 Führung. Ein guter Pass aus dem Mittelfeld auf Lukasz Jacak, der sich dann im Strafraum konsequent durchsetzte, ergab das 4:0. Den Treffer zum 5:0 erzielte Simon Fabian in einem spielerischen und guten AH Spiel, mit dem der Schiedsrichter Lothar Bletzer keine Schwierigkeit hatte.
uba

Autor:

Udo Barth aus Bad Dürkheim

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.