Neues aus der Kreisverwaltung
Wahlen, Kita-Beiträge und Betrugsversuche

Symbolfoto aus Bad Dürkheim
  • Symbolfoto aus Bad Dürkheim
  • Foto: Kim Rileit
  • hochgeladen von Kim Rileit

Landratswahl am Sonntag, 8. November

Bad Dürkheim/Landkreis. Die Wahl zur Landrätin oder zum Landrat des Landkreises Bad Dürkheim findet am Sonntag, 8. November statt. Eine eventuelle Stichwahl würde am Sonntag, 22. November durchgeführt. Diese Termine hat die Aufsichts- und Dienstleistungsdirektion (ADD) festgesetzt. Wahlvorschläge für die Wahl zum Landrat können bis Montag, 21. September, 18 Uhr beim Wahlamt (Kreisverwaltung Bad Dürkheim, Wahlamt, Philipp-Fauth-Str. 11, 67098 Bad Dürkheim) abgegeben werden. Wahlvorschläge können von Parteien, Wählergruppen und Einzelbewerbern eingereicht werden. Vordrucke sind beim Wahlamt erhältlich.
Weitere Informationen unter www.kreis-bad-duerkheim.de

Entlastung für Hort- und Krippenkinder 

Nach Vorgaben des Landes Rheinland-Pfalz sollen die Kindertagesstätten ihr Angebot in den nächsten Wochen wieder ausweiten. Aufgrund der Hygiene-Anforderungen wird es dennoch ein begrenztes Betreuungsangebot geben. Sollten aufgrund der Bestimmungen in den Kindertagesstätten im Landkreis Bad Dürkheim Betreuungsplätze nicht angeboten werden können, wird der Landkreis auch im Juni die Elternbeiträge (Krippen- und Hortbeiträge) für die betroffenen Eltern übernehmen.
Der Landkreis Bad Dürkheim hat zur Entlastung der Familien bereits die Elternbeiträge für die Monate April und Mai 2020 in Höhe von insgesamt rund 150.000 Euro übernommen.

Achtung: Betrugsversuch mit falschen Anrufen

Das Gesundheitsamt der Kreisverwaltung Bad Dürkheim warnt vor betrügerischen Anrufen. In den vergangenen Tagen wurden Bürgerinnen und Bürger aus dem Landkreis von Personen angerufen, die behaupteten, beim Gesundheitsamt zu arbeiten. Anzeige bei der Polizei wurde bereits erstattet.
Das Gesundheitsamt weist daraufhin: Alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter melden sich mit Namen, wenn sie zum Beispiel Kontaktpersonen von Corona-Infizierten anrufen. Die Telefonnummer wird beim Anruf angezeigt. Namen und Nummern finden sich auf der Homepage der Kreisverwaltung. Bürgerinnen und Bürger können sich gerne vergewissern und die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zurückrufen. Das Gesundheitsamt fordert im Übrigen kein Geld von den Angerufenen. ps

Autor:

Kim Rileit aus Ludwigshafen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

23 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Ausgehen & GenießenAnzeige
Open Air Art in Gönnheim am 3. und 4. Juli
  2 Bilder

Statt WineStreetArt in Gönnheim
Open-Air-Gallery 2020

Anstatt Festival:  Unsere Idee ist es, allen Kunst- und Kulturfreunden selbst in Corona-Zeiten Weingenuss und WineStreetArt analog und digital anzubieten. Als Freunde und Genießer laden wir Sie zum analogen, individuellen Besuch der Gönnheimer Open-Air-Gallery ein. Entlang der Open-Air-Gallery finden Besucher geeignete Picknickplätze (Streuobstwiese, Spielplätze, Kirchgarten, Marktler Platz, Gänsewiese). So kann Kunst im Kreise der Familie oder mit Freunden unter derzeitigen Bedingungen...

Online-Prospekte aus Bad Dürkheim und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen