BriMel unterwegs
Beleuchtete „(W)Einkaufsnacht“ mit Wesen auf Stelzen und vielem mehr

Bezaubernde Wesen und Illuminationen
27Bilder
  • Bezaubernde Wesen und Illuminationen
  • Foto: Brigitte Melder
  • hochgeladen von Brigitte Melder

Bad Dürkheim. Am 23. Februar war ich in der schönen Kurstadt Bad Dürkheim zum verkaufsoffenen Samstagabend unterwegs. Denn laut Pressemeldung sollte an diesem Abend die Stadt teilweise illuminiert sein und Künstler auftreten.

So kamen mir am Römerplatz gleich drei auf Stelzen dahingleitende feenähnliche Wesen der Gruppe Lumianer entgegen, ein männlicher und zwei weibliche. Sie leuchteten in verschiedenen Farben auf und bewegten sich mit ihren wedelnden Flügeln durch die Zuschauer, manch einer wurde von ihnen „eingefangen“, aber auch sogleich wieder frei gelassen. Die aufgestellten Lichtkegel hatten eine respektable Höhe von 10 Metern und auch andere beleuchtete Objekte ließen so manches Handy oder Kameras zum Einsatz kommen.

Es war aber nicht nur eine Einkaufsnacht, sondern auch eine Weinkaufsnacht mit etlichen Ausschankstellen edler Weine. Am Stadtplatz heizten Feuerkünstler in sicherem Abstand dem Publikum mit spektakulären Flammeneffekten und Inferno Shows ein. Ein Stückchen weiter an einer wärmenden Feuerstelle verzaubert die Trommelgruppe Jabulani der Bad Dürkheimer Trommelschule mit afrikanischen Klängen.

Diese beleuchtete lange Nacht ist eine schöne Idee für Kauffreudige und Genießer und die Gastronomie freut sich zudem auch. (mel)

Autor:

Brigitte Melder aus Böhl-Iggelheim

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

13 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Ausgehen & GenießenAnzeige
Ausflugstipp für Urlaub in der Naheregion: Im Besucher- und Informationszentrum WasserWissensWerk an der Steinbachtalsperre (Rheinland-Pfalz) bei Kempfeld in der Nähe von Idar-Oberstein können Kinder und Erwachsene eigene Experimente durchführen und dabei viel Wissenswertes rund um das Thema Wasser erfahren. Abkühlung verspricht der nahe gelegene Wasserspielplatz.
  6 Bilder

Ausflugstipp: WasserWissensWerk an der Steinbachtalsperre
Wasser ist Leben

Steinbachtalsperre bei Kempfeld. Zu Coronazeiten suchen viele nach Ideen für ihren Urlaub in der Region. Ein besonderer Ausflugstipp für die ganze Familie ist das Naheland in Rheinland-Pfalz - hier gibt es viel zu entdecken, zum Beispiel das Besucher- und Informationszentrum WasserWissensWerk an der Steinbachtalsperre bei Kempfeld in der Nähe von Idar-Oberstein.  Wasser kann man nicht nur trinken, sich damit duschen oder Feuer löschen: Wasser kann viel mehr! All das macht das Besucherzentrum...

Online-Prospekte aus Bad Dürkheim und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen