Tatkräftiges Team möchte hervorragende Arbeit fortsetzen
PWV Annweiler neu aufgestellt

Frisch gewählt - 1. Vorsitzender Benjamin Burckschat dankt dem Team für die Abwicklung dieser nicht alltäglichen Wahl. Vlnr.: 2. Vorsitzender Benjamin Seyfried, stellvertretend für das Wahlteam Petra Jung, 1. Vorsitzender Benjamin Burckschat.
5Bilder
  • Frisch gewählt - 1. Vorsitzender Benjamin Burckschat dankt dem Team für die Abwicklung dieser nicht alltäglichen Wahl. Vlnr.: 2. Vorsitzender Benjamin Seyfried, stellvertretend für das Wahlteam Petra Jung, 1. Vorsitzender Benjamin Burckschat.
  • Foto: PWV
  • hochgeladen von Britta Bender

Annweiler. Leider mussten seit Beginn dieses Jahres abermals vielfältige Aktivitäten des PWV Annweiler abgesagt werden. Auch war es nicht möglich die geplante Mitgliederversammlung im gewohnten Maße durchzuführen.

Dennoch konnte die gesetzlich vorgeschriebene Neuwahl des Vorstandes im Rahmen der derzeit gültigen Verordnungen durchgeführt werden. Mittels Briefwahl und einem lediglich durch maximal zwei Personen besetztem Wahllokal, konnte die Wahl ordnungsgemäß und vor allen Dingen sicher für alle Beteiligten stattfinden. Ein herzliches Dankeschön an die zahlreichen helfenden Hände, welche zeitlich versetzt zum Gelingen der Wahl beigetragen haben, sowie der Bereitschaft und dem Verständnis jedes einzelnen Mitgliedes für diese besondere und hoffentlich einmalige Wahl in dieser Form.

Goldene Wanderabzeichen des PWV Annweiler

Während der Wahlhandlung konnte im Namen des Vorstandes durch Petra Jung, Elsbeth Tschammer das goldene Wanderabzeichen zum 20. Mal ausgehändigt werden.

Zum Vorsitzenden wurde Benjamin Burckschat mit 85 und keiner einzigen Gegenstimme gewählt. Unterstützt wird er von einem engagierten Team, welches die nächsten drei Jahre die Geschicke des Vereins leiten wird.  Insgesamt gaben fast 90 Mitglieder ihre Stimme ab und wählten einen neuen tatkräftigen Vorstand, welcher die hervorragende Arbeit weiter fortführen möchte. Es sind große Fußstapfen, welche das bisherige Team unter dem Führungsduo der beiden Petras (Petra Jung und Petra Jung-Schoch) hinterlassen hat. Das neue Vorstandsteam um Benjamin Burckschat ist aber zuversichtlich, mit den vielen engagierten Menschen, die gute und wichtige Arbeit des Pfälzerwald-Verein fortzuführen.

Ergebnis der Neuwahlen des PWV Annweiler

1. Vorsitzender Benjamin Burckschat; 2. Vorsitzender Benjamin Seyfried; Kassenwartin Regina Rösch; Wanderwartin Stefanie Brüstle; Seniorenwartin Christel Reddig; Jugendwartin Burkhart; 2. Jugendwartin Ramona Seyfried; Wimpelwart Michael Kögel; Schriftführerin Heike Andres; Beisitzer Herbert Andres, Günter Hirschmann, Petra Jung-Schoch, Alexander Roth, Wolfgang Schneider, Christel Schuhmacher, Achim Wagner, Marliese Wollenweber; 1. Kassenprüfer Axel Brüstle; 2. Kassenprüfer Matthias Gröber.

Sobald es die Situation zulässt, wird sich der Vorstand konstituieren und die Arbeit aufnehmen, sowie den bisherigen Vorstand gebührend verabschieden und unseren besonderen Dank aussprechen.
Die Wanderungen und Aktionen für das Jahr 2021 stehen und werden nach Möglichkeit durchgeführt.

Besonders zu erwähnen ist noch die in diesem Jahr geplante Ertüchtigung der Theo Leydecker Hütte.
Hierzu wurde ein Projekt auf der VR-Bank Glücksbringerplattform eingestellt:
www.vr-gluecksbringer.de/project/ertuechtigung-der-theo-leyendecker-huette-fuer-alle-wanderfreund/

„Ich bedanke mich für das Vertrauen und freue mich, auf die uns vorliegende Arbeit im Vorstand. Besonders freue ich mich, wenn wir uns alle gesund wiedersehen können, sobald diese Pandemie vorbei ist“, so der neue Vorsitzende Benjamin Burckschat abschließend. ps

Informationen zum Wanderplan gibt es immer aktuell auf der Homepage des Vereins Pfälzerwald Verein:
pwv-annweiler.de

Autor:

Britta Bender aus Annweiler

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

23 folgen diesem Profil

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Ausgehen & GenießenAnzeige
Sonnenaufgang auf der Burg Landeck im Bad Bergzaberner Land

Bergzaberner Land hat für alle passende Herausforderungen
Wandern, biken und genießen

Bad Bergzaberner Land. Die faszinierende Landschaft des Bergzaberner Landes mit schattigem Wald und sonnigen Rebenhängen sowie den viel Burgen, die von der Vergangenheit zeugen, kombiniert mit dem milden Klima machen die Region zu einem Paradies für Wanderer wie Mountainbiker gleichermaßen. Zahlreiche Wanderwege und zwei Strecken des Mountainbikeparks Pfälzerwald bieten für alle eine passende Herausforderung. Die zahllosen Burgen im Bergzaberner Land sind mächtigen Zeugen vergangener Zeiten und...

Wirtschaft & Handel
Durchblickpreis: Die SÜWE, Herausgeberin der Wochenblätter in Pfalz und Nordbaden, gewinnt den Journalistenpreis "Durchblick" 2021 des Bundesverbands Deutscher Anzeigenblätter (BVDA) in der Kategorie "Innovation - beste Idee des Jahres" mit dem Thema "Digital PR 4.0 - neue Reichweiten für PR-Texte
Video

Durchblick-Preis: Innovative Werbemöglichkeit gewinnt Journalistenpreis „Durchblick“ des BVDA
Die „Innovation des Jahres“ kommt von der SÜWE

BVDA Durchblickpreis. Die SÜWE, Herausgeberin der Wochenblätter, Stadtanzeiger und des Trifelskuriers in der Pfalz und Nordbaden, gewinnt 2021 gleich zwei Journalistenpreise des Bundesverbandes Deutscher Anzeigenblätter (BVDA). Gerade der erste Platz in der Kategorie Innovation beinhaltet große Mehrwerte für Anzeigenkunden im Digitalsektor. Berlin. Gleich in vier von fünf Kategorien landeten die Bewerbungen der SÜWE Vertriebs- und Dienstleistungsgesellschaft mbH & Co. KG nach einer Vorauswahl...

Ausgehen & GenießenAnzeige
Terrasse am Teich
2 Bilder

Fastenwandern und Yogafasten in Landau
Fit in den Sommer

Landau. Der Frühling ist die beste Zeit für einen Neustart, ein Reset für Körper, Geist und Seele. Ballast abwerfen, auch ein paar Pfunde dürfen es sein. Energie tanken und Kräfte bündeln, um gestärkt und fit in den Sommer zu starten. Dafür greifen immer mehr Menschen auf eine Jahrtausende alte Heilkunst zurück: das Fasten, die Energiequelle schlechthin, die dem Menschen als Ganzem dient - Körper, Geist und Seele. Fastenbegleitung im Fastenlandhaus Herrenberg über das ganze Jahr  Das...

Ausgehen & GenießenAnzeige
Spargel zu stechen, will gelernt sein
3 Bilder

Quartier Christ steht für regionale Qualität
Pfälzer Spargel sprießt

Pfälzer Spargel. Neugierig schauen die Köpfe des Spargels aus der Erde der aufgeschütteten Dämme. Man braucht ein geübtes Auge, um zu erkennen, wo der Spargel wächst. Die Arbeiter, die seit Jahren für das Quartier Christ in der Saison den Spargel stechen, haben ein gutes Auge, legen die Spargelstangen mit der Hand etwa frei, um dann mit dem Spargelmesser in die Erde zu fahren und sauber die etwa 30 Zentimeter lange Stange abzuschneiden. Hier kann man viel verkehrt machen. Die Wurzel darf...

Online-Prospekte aus Annweiler und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen