Darstellung der wahren Größe und Themen
Neues Museumsschild

Das neue Museumsschild direkt neben der Brücke zur Quodgasse wurde eingeweiht.
  • Das neue Museumsschild direkt neben der Brücke zur Quodgasse wurde eingeweiht.
  • Foto: PS
  • hochgeladen von Britta Bender

Annweiler. „Das hätten wir nicht gedacht!“ So oder ähnlich klingen die Worte vieler Museumsbesucher, die über die Größe und Qualität des Museums unterm Trifels erstaunt sind.
Durch das kleine Schild in der Quodgasse „Heimatmuseum“ irritiert, vermuten die meisten ein kleines lokales Museum mit einer üblich gedrängten Ausstellung von Haushalts- und Landwirtschaftsgeräten.
Auch das Museumschild über dem Haupteingang des Museums ließ viele an ein kleines Ausstellungshaus denken, während sie achtlos das bemerkenswerte Häuserensemble an der Queich passierten. Diesen sehr unbefriedigenden Zustand hat der Museumsverein Annweiler ein Ende gesetzt.
Am Donnerstag, 13. September, wurde am frühen Abend ein neues Museumsschild direkt neben der Brücke zur Quodgasse eingeweiht. Auf diesem Schild können die Passanten auf einer dreidimensionalen, plakativen Darstellung die wahre Größe des Museums und seine lokalen und überregionalen Ausstellungsthemen erkennen. Mit dem Schild, das unentgeltlich von dem Stuttgarter Grafikbüro B 12 entworfen wurde, erhofft sich der Museumsverein zusätzliche Gäste zu einem Besuch motivieren zu können.
In seiner Rede wies der 1. Vorsitzende Sobiesinsky auf die Bedeutung des Museums unterm Trifels für den Tourismus in der Stadt Annweiler hin.
Weiter berichtete er über das langwierige Genehmigungsverfahren der unteren Denkmalbehörde und die Notwendigkeit eines so genannten „Roten Punktes“ für die Aufstellung des Schildes. Museumsleiter Kölsch erläuterte den Aufbau der Darstellungen.
Anschließend unterhielt die Musikgruppe „Tritonia“ mit einem einstündigen begeisternden Konzert die fast 40 Gäste, die trotz leichtem Regen zur Einweihung gekommen waren. beb/ps

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen