TV 03 Wörth mit drei Teams bei Gaumeisterschaften
Kürturner belegten 1. Platz

Mario Weber, Felix Götz, Mika Rubenbauer, Valentin Schall, Johannes Stahl,  Benjamin Schreieck, Dominik Minet.
  • Mario Weber, Felix Götz, Mika Rubenbauer, Valentin Schall, Johannes Stahl, Benjamin Schreieck, Dominik Minet.
  • Foto: ps
  • hochgeladen von Stefan Endlich

Edenkoben/Wörth. Bei den Meisterschaften der Mannschaften im Gerätturnen der Männer ging der TV 03 Wörth mit drei Teams an den Start. Geturnt wurde an den olympischen Geräten Boden, Pauschenpferd, Ringe, Sprung, Barren und Reck.
Im Wettkampf der Aktiven belegten die Kürturner den 1. Platz. In einem spannenden Wettkampf waren auch die jungen Turner gefordert. Mika Rubenbauer und Dominik Minet überzeugten an den Geräten an denen sie eingesetzt wurden. Mario Weber, Johannes Stahl, Felix Götz, Valentin Schall und Benjamin Schreieck komplettierten diese Mannschaft.
Bei den Pflichtwettkämpfen waren zwei Mannschaften des TV 03 Wörth am Start. In der Jugend 15 Jahre und jünger turnten Louis Werling, Adrian Rupp, Hans Loreit und Sascha Minet. Sie turnten einen guten Wettkampf und belegten den vierten Platz.
Im Wettkampf 11 Jahre und jünger absolvierten die Jungs des TV 03 einen sehr guten Wettkampf und belegten nur ganz knapp geschlagen den zweiten Platz. Es turnten Leon Kaufmann, Jamie Gastmann, Johannes Orth und Jakob Pfirrmann.
Der Dank für ihren Einsatz geht an Matthias Pacia, Dominik Minet und Louis Werling die als Kampfrichter fungierten, und dem Trainerteam Kurt und Axel Pfirrmann. ps

Autor:

Stefan Endlich aus Wörth am Rhein

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.