71-Jähriger verläuft sich beim Spazierengehen
Fußgänger auf der B10 bei Wörth unterwegs

Wörth. Am gestrigen Montag, 5. August 2019,  teilten um 10:05 Uhr mehrere Verkehrsteilnehmer eine ältere Person auf der Bundesstraße im Bereich Maximiliansau mit. Durch die alarmierte Streifenbesatzung konnte der 71-jährige Mann festgestellt werden und sicher von der Kraftfahrtstraße gebracht werden. Der aus Karlsruhe kommende Mann gab an, sich wohl beim Spazierengehen etwas verlaufen zu haben. Wie der Mann auf die Bundesstraße nach der Rheinbrücke gekommen ist, konnte er nicht mehr sagen. Der Fußgänger wurde Angehörige überstellt. ps

Autor:

Stefan Endlich aus Wörth am Rhein

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.