Christian Habekost mit neuem Programm in Wörth
Noch Restkarten für Chako

Wörth. Nach der Premiere seines neuen Programms „De Edle Wilde“ feiert das Publikum Christian CHAKO Habekost, und auch die Kritiker sind begeistert! In der Presse wird sein neues Programm frenetisch gefeiert. CHAKO erhöht in seinem neuen Programm die Pointen-Schlagzahl und reitet mit dem Publikum im Affenzahn durch den Busch der Pointen und Lachsalven. Das Publikum wird zur Reisegruppe durch das Reservat der Edlen Wilden, dem Erlebnispark „Magna Superia Palatina“! Dabei ist CHAKO natürlich der Tour-Guide und Safari-Ranger. Auf der Reise begegnen dem Publikum die verschiedenen Urlaubstypen, die wir alle aus eigener Erfahrung kennen: Motzer, Schnäppchenjäger, Gefahrensucher, Studiosus-Besserwisser und diejenigen, die im Urlaub die Erleuchtung suchen.
Mit dieser Comedy-Safari begibt sich CHAKO auf die Suche nach dem Edlen Wilden, der überall sein kann: An der Copacabana und im Wasgau, in Laos und Ludwigshafen-Oppau, im Dschungel und im Wedding, im Urwald und im Pfälzerwald, in der afrikanischen Savanne und in der städtischen Notaufnahme, da draußen und in uns allen...

Nach Wörth in die Festhalle kommt Christian Habekost mit seinem neuen Programm am  Donnerstag, 3. Januar, um 20 Uhr.

Vorverkauf unter www.reservix.de und bei allen bekannten Vorverkaufsstellen. ps

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen