Südböhmische Freunde spielen am Sonntag
Musik am Schwanenweiher Kandel

Kandel. Das Ensemble „Die Südböhmischen Freunde“ spielt für  am Sonntag, 14. Juli, in der Zeit von 16 bis 18 Uhr auf der Bühne am Schwanenweiher Kandel, wenn das Wetter gut ist. 
Die Blaskapelle „Südböhmische Freunde“ besteht seit 2008, als sich Musiker um den im südböhmischen Budweis geborenen Gründer und Namensgeber Anton Matousek zusammengefunden haben, um die böhmische Blasmusik zu pflegen. Das Ziel der mittlerweile zehnköpfigen Blaskapelle mit engagierten Musikern aus Mittelbaden und der Südpfalz unter der musikalischen Leitung von Klaus Huber ist es, in original böhmischer Besetzung den Zuhörern immer wieder gute „Blasmusik mit Herz“ zu bieten und das schöne böhmische Volksliedgut mit Polkas, Walzern und Märschen aus der Feder der bedeutendsten böhmischen Komponisten zu pflegen. Zum weiteren Musikrepertoire gehören auch Solostücke für Klarinette, Trompete, Tenorhorn, Schlagzeug und einzelne Register.Die Veranstaltung findet nur bei gutem Wetter statt.ps

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen