Kerwe

Beiträge zum Thema Kerwe

Ausgehen & Genießen
Treffpunkt Dammschulplatz zur Wörther Kerwe.

Kerwe vom 14. bis zum 17. September
Alt-Wörth in bester Feierlaune

Wörth. „Auf zur Wörther Kerwe!“ heißt es wieder von Samstag bis Dienstag, 14. bis 17. September. Vier Tage lang gibt es Fahrgeschäfte, Festzeltbetrieb und vieles mehr! Zentraler Ort des Geschehens ist der Dammschulplatz, wo ein großer Vergnügungspark mit attraktiven Fahrgeschäften, bunten Spielwarenständen, duftenden Messekonditoreien und Imbissbuden errichtet wird. Gleich daneben im Festzelt bewirtet dieses Jahr wieder der FC Bavaria die Kerwegäste. Das Kerwetreiben auf dem Dammschulplatz...

Ausgehen & Genießen
Blick von oben auf das Areal rund um die Kirche in Maximiliansau.

Traditionelle „Pfortzer Kerwe“ von 24. bis 26. August
Drei Tage Kerwestimmung in Maximiliansau

Maximilansau.Von Samstag, 24. bis Montag, 26. August, feiert Maximiliansau wieder seine traditionelle „Pfortzer Kerwe“ auf dem Platz vor dem Alten Schulhaus und auf dem Kirchplatz. Zahlreiche Schausteller wollen den großen und kleinen Besuchern Abwechslung und Unterhaltung bieten. Frische Mohrenköpfe, gebrannte Mandeln und allerlei Leckereien locken auf den Festplatz. Der Duft von Bratwurst, Flammkuchen, Crêpes, Donuts und Dampfnudeln wird in der Luft liegen und Lust auf einen kühlen...

Ausgehen & Genießen
Büchelberg feiert in jedem August seine Kirchweih.

Büchelberg lädt zur Kerwe ein
Perle des Bienwalds zum Fest bereit

Büchelberg. Von Samstag bis Dienstag, 10. bis 13. August, lädt Büchelberg, die „Perle des Bienwalds“, zu seiner traditionellen Kerwe ein. Den Kerweausschank übernehmen wieder der Tischtennisclub und der Musikverein. Am Sonntag, Montag und Dienstag gibt es ab 12 Uhr Mittagessen auf dem Festplatz. Sehenswert ist sicher auch die Kunstausstellung „Fünf aus Büchelberg“ im Laurentiushof. In diesem Jahr werden Werke von Künstlern aus Büchelberg zu sehen sein. Die Aussteller sind: Gerlinde Brunner,...

Ausgehen & Genießen

Kulinarisches, Ausstellungen und Führungen.
Der Heimatverein Schaidt lädt zur Kerwekultur ein

Schaidt. Auch in diesem Jahr lädt der Heimatverein Schaidt herzlich am Sonntag, 14. Juli,  zur Kerwekultur ein. Ab 12 Uhr wird es im Bürgerhaus und im Hof des Bürgerhauses Dampfnudeln, Waffeln und Kaffee geben. Ab 14 Uhr hat das Viehstrichmuseum und der Eiskeller wieder seine Toren geöffnet. Neben den Gegenständen aus Haushalt und Handwerk aus früheren Zeiten, gibt es im Viehstrichmuseum noch Spielsachen aus früheren Zeiten zu sehen. Vom Puppenhaus, über den Eisschlitten bis hin zu...

Ausgehen & Genießen
Die Eröffnung der Schaidter Kerwe findet am Samstag, 13. Juli,  um 19 Uhr statt.
2 Bilder

Der Heimatverein Schaidt lädt zur Kerwekultur ein
Viehstrichmuseum und Eiskeller öffnen ihre Tore

Schaidt. Auch in diesem Jahr lädt der Heimatverein Schaidt herzlich am Sonntag, 14. Juli , zur Kerwekultur ein. Ab 12 Uhr wird es im Bürgerhaus und im Hof des Bürgerhauses Dampfnudeln, Waffeln und Kaffee geben. Ab 14 Uhr hat das Viehstrichmuseum und der Eiskeller wieder seine Toren geöffnet. Neben den Gegenständen aus Haushalt und Handwerk aus früheren Zeiten, gibt es im Viehstrichmuseum noch Spielsachen aus früheren Zeiten zu sehen. Vom Puppenhaus, über den Eisschlitten bis hin zu...

Ausgehen & Genießen
Arbeiten der Künstlerinnen.
3 Bilder

Heimatverein Schaidt lädt ein
Kunstausstellung zur Kerwekultur

Schaidt. Mit einem ganz besonderen Schmankerl für Kunstfreunde und Kunstinteressierte wartet der Heimatverein bei seiner Kerwekultur zur diesjährigen Kerwe in Schaidt auf. Bei freiem Eintritt sind alle Besucher eingeladen, sich die Werke der kunstschaffenden Schaidter Künstlerinnen Traudel Lutz und Elke Leibeck, sowie der in Vollmersweiler lebenden Elvira Oberle zu betrachten. Nicht zuletzt würdigen die Schaidter mit der Einladung Elvira Oberles an der Ausstellung teilzunehmen, deren ...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.