IHK zeichnet Auszubildende aus
Kammer stolz auf „unsere Besten“

Zu den besten Azubis, die von der IHK ausgezeichnet wurden, gehören Robert Haiduk, Benjamin Grimm, Elisa Joas-Geiß und Benedikt Gaß.  Foto: IHK
  • Zu den besten Azubis, die von der IHK ausgezeichnet wurden, gehören Robert Haiduk, Benjamin Grimm, Elisa Joas-Geiß und Benedikt Gaß. Foto: IHK
  • hochgeladen von Wochenblatt Redaktion

Region. „Unsere Besten 2019“ – das sind 123 junge Menschen, die als Jahrgangsbeste die Abschlussprüfung in ihrem Ausbildungsberuf bestanden haben. Dafür gab es eine Ehrung durch die Industrie- und Handelskammer (IHK) für die Pfalz.
Insgesamt haben rund 4.840 junge Leute im Winter 2018/19 und im Sommer 2019 ihre Abschlussprüfung in 178 Ausbildungsberufen vor der IHK Pfalz abgelegt. 21 Prüflinge haben als die Besten des Landes Rheinland-Pfalz abgeschlossen. Aus Pirmasens und Umgebung dabei Robert Haiduk, Benjamin Grimm, Elisa Joas-Geiß und Benedikt Gaß.
IHK-Vizepräsidentin Jutta Metzler beglückwünschte die Absolventen zu ihrem Erfolg. „Sie sind die Elite in Ihren Berufen und haben den ersten Grundstein für eine berufliche Karriere gelegt. Der Wirtschaftsstandort Deutschland hat seinen Erfolg vor allem beruflich qualifizierten Fachkräften zu verdanken – und Sie tragen künftig zu diesem Erfolg bei.“ Neben den ehemaligen Azubis wurden auch ihre insgesamt 82 Ausbildungsbetriebe ausgezeichnet. „Das Erfolgsrezept für eine fundierte Vorbereitung auf das Berufsleben ist das Duale Ausbildungssystem. Das Engagement der Betriebe für die Ausbildung mit Ausbildern und ehrenamtlichen Prüfern kann gar nicht hoch genug geschätzt werden“, so Jutta Metzler. ps/ak

Autor:

Andrea Kling aus Pirmasens

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.