Sechs Olympioniken der MTG Mannheim - Eintrag ins Goldene Buch von Ilvesheim
Und alle werden fest die Daumen drücken

Gemeinsame Vorfreude auf erfolgreiche Olympische Spiele (von links): Peter Kurz (OB Mannheim), Jessica-Bianca Wessolly, Lisa Nippgen, Ricarda Lobe, Hannah Mergenthaler, Nadine Gonska, Andreas Hofmann und Rüdiger Harksen.  foto: pix
  • Gemeinsame Vorfreude auf erfolgreiche Olympische Spiele (von links): Peter Kurz (OB Mannheim), Jessica-Bianca Wessolly, Lisa Nippgen, Ricarda Lobe, Hannah Mergenthaler, Nadine Gonska, Andreas Hofmann und Rüdiger Harksen. foto: pix
  • hochgeladen von Wochenblatt Redaktion

von Andreas Martin.

Leichtathletik. Bevor das Flugzeug am Montag nach Japan startete, wo vom 23. Juli bis 8. August die Olympischen Spiele in Tokio stattfinden, wurde das sechsköpfige Olympia-Kontingent der Leichtathletikabteilung der MTG Mannheim am Freitag im Garten der Heinrich-Vetter-Stiftung in Ilvesheim gebührend verabschiedet.

Während Nadine Gonska (4x400 Meter-Staffel) nach Rio 2016 bereits an ihren zweiten Olympischen Spielen teilnimmt, ist es für Ricarda Lobe (100 Meter Hürden), Jessica-Bianca Wessolly (200 Meter), Hannah Mergenthaler (4x400 Meter-Staffel) und Lisa Nippgen (4x100 Meter-Staffel) in Tokio ihre olympische Premiere.
Auf seine Olympiapremiere hofft auch Speerwerfer Andreas Hofmann, der als Ersatzmann mit nach Japan reist, aber nur im Falle von Verletzungen oder Erkrankungen der drei deutsche Olympiastarter in den Wettbewerb nachrückt. Der Sportsoldat muss als sogenannter „Alternate Athlete“ auch außerhalb des Olympischen Dorfes wohnen. Dass der in Heidelberg geborene 29-jährige überhaupt die Reise nach Japan mit antreten darf, grenzt dabei fast an ein Wunder, musste sich Hofmann doch Anfang des Jahres einer Ellbogen-Operation unterziehen. „Die MTG Mannheim hat etwas zu feiern, denn sechs Athleten haben wir noch nie zu den Olympischen Spielen geschickt. Wir stellen damit hinter dem TSV Bayer 04 Leverkusen das zweitgrößte Kontingent bei den Leichtathleten“, berichtete MTG-Sportvorstand Rüdiger Harksen nicht ohne Stolz, dass man hinter dem Branchenführer vom Niederrhein einen bemerkenswerten zweiten Platz belegt. Nach der Begrüßung von Prof. Dr. Peter Frankenberg, dem Vorsitzenden der in Ilvesheim beheimateten Heinrich-Vetter-Stiftung, die am Freitag nicht nur als Gastgeber auftrat, sondern auch langjähriger Partner der MTG Mannheim ist, zeigte sich denn auch der MTG-Fördervereinsvorsitzende Martin Büllesbach von diesem Erfolg überaus begeistert, der gemeinsam mit dem MTG-Vorstand zur Verabschiedung nach Ilvesheim geladen hatte und dabei auch an den Anteil von Harksen selbst erinnerte, der als Verantwortlicher für den Leistungssport bei der Leichtathletikabteilung der MTG Mannheim bisher schon 14 MTG-Athleten nach Olympia gebracht hat. „Wir sind stolz auf dass was sich da in den letzten Jahren entwickelt hat“, überbrachte der Mannheimer Oberbürgermeister Dr. Peter Kurz persönlich die Grüße der Sportstadt Mannheim und übergab den sechs Athleten auch im Namen des Mannheimer Gemeinderates Präsente für ihre Reise nach Japan.
Geschenke bekamen die sechs Topathleten zuvor schon vonseiten der MTG überreicht und auch der neue Leiter Konzernkommunikation des Hauptsponsors MVV Energie Sebastian Ackermann war nicht mit leeren Händen nach Ilvesheim gekommen. „6000 Kolleginnen und Kollegen der MVV werden ihnen in die Daumen Drücken“, gab Ackermann dem MTG-Sextett die beste Wünsche mit auf den Weg. Die Gelegenheit sechs Olympioniken in seiner Gemeinde zu haben, ließ auch der Ilvesheimer Bürgermeister Andreas Metz nicht ungenutzt verstreichen, der die MTG-Topathleten zum Eintrag ins Goldene Buch der Gemeinde einlud.
„Einen Eintrag ins Goldene Buch, so etwas hatten wir bisher noch nicht“, waren sich Nadine Gonska, Ricarda Lobe, Jessica-Bianka Wessolly, Hannah Mergenthaler und Lisa Nippgen einig, während Sportsoldat Andreas Hofmann zuvor schon zum nächsten Termin eilen musste. Auch wenn keine Zuschauer vor Ort zugelassen sind, ist die Vorfreude auf die Olympischen Spiele bei allen spürbar. „Das werden natürlich andere Spiele, als 2016 in Rio aber trotzdem freue ich mich zum zweiten Mal bei Olympia dabei zu sein“, musste sich Klassenlehrerin Nadine Gonska nun schon vor Beginn der Sommerferien in Baden-Württemberg von ihrer Klasse 1 b an der Graf von Oberndorff-Schule in Edingen-Neckarhausen verabschieden. „Da galt es die Vertretung zu organisieren und die Kinder werden mir in Tokio die Daumen drücken“, freut sich die 31-jährige über diese ganz besondere Unterstützung. | va

Autor:

Peter Engelhardt aus Mannheim

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

SportAnzeige
2 Bilder

engelhorn sports Frauenlauf Mannheim
Planungen für den 10. September 2021

Zahlreiche Teilnehmerinnen laufen bei bestem Wetter unter dem Motto „IT’S A RUNDERFUL DAY“ unterhalb des Fernmeldeturms auf dem Gelände des TSV Mannheim beim engelhorn sports Frauenlauf Mannheim. Die aktuell niedrigen Inzidenzwerte und die voranschreitenden Impfungen geben Anlass zur Hoffnung, dass der 10. September so aussehen könnte. Dennoch gibt es offene Fragen hinsichtlich der konkreten Umsetzung des beliebten Laufevents im Spätsommer. Im Rahmen der Pressekonferenz, die am Dienstag, den...

Online-Prospekte aus Mannheim und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen