Waldhof Mannheim beginnt Saisonvorbereitung
Marc Schnatterer im Fokus

Marc Schnatterer kam aus Heidenheim.
  • Marc Schnatterer kam aus Heidenheim.
  • Foto: PIX Sportfotos
  • hochgeladen von Peter Engelhardt

Fußball. Am Montag, 21. Juni , bat Trainer Patrick Glöckner die Spieler des SV Waldhof Mannheim zum Trainingsauftakt, denn schon vom 23. bis 26. Juli wird der erste Spieltag in der Drittligasaison 2021/2022 steigen.

Der genaue Spielplan wird erst Anfang Juli bekannt gegeben. Nicht mehr mit dabei sein wird dann der KFC Uerdingen, denn obwohl sich die Krefelder am letzten Spieltag mit einem 1:1-Unentschieden im Mannheimer Carl-Benz-Stadion sportlich den Klassenerhalt sicherten, gingen nun beim KFC aus finanziellen Gründen die Lichter aus, der keine Lizenz für die kommende Spielzeit in Liga drei erhielt.
Vom Ausscheiden der Krefelder profitiert der punktgleiche SV Meppen, der aufgrund der schlechteren Tordifferenz sportlich abgestiegen war, nun aber doch in der Dritten Liga verbleiben darf. Die Emsländer sind nicht die einzigen Norddeutschen die in den letzten Tagen über einen Teilnahme an der Drittligasaison 2021/2022 jubeln durften, setzte sich doch der ehemalige Zweitligist TSV Havelse in den beiden Relegationsspielen gegen den 1. FC Schweinfurt 05 jeweils mit 1:0 durch, womit die Niedersachsen das letzte Ticket für die Drittligasaison 2021/2022 lösten. Zum Trainingsauftakt der Blau-Schwarzen richteten sich die Blicke dabei besonders auf einen Mann, ist doch mit Marc Schnatterer die Ikone des Zweitligisten 1. FC Heidenheim an den Alsenweg gewechselt und möchte nun mit dem SVW nicht nur im heimischen Carl-Benz-Stadion für Furore sorgen.
Der 35-jährige, der mit dem FCH vorletzte Saison in der Relegation gegen Werder Bremen nur knapp den Aufstieg in die Erste Bundesliga verpasste, ist sicherlich der prominenteste Zugang mit dem die Blau-Schwarzen aktuell aufwarten können und noch sind die Personalplanungen beim SVW längst nicht abgeschlossen, gab es doch nach der abgelaufenen Saison einige Abgänge zu verzeichnen. Bevor man den Kader für die Saison 2021/2022 endgültig zusammen hat, hält man sich bei den Kurpfälzern daher auch mit Aussagen über Saisonziele noch bedeckt.
Eines wurde den Verantwortlichen dann auch schon wieder unsanft in Erinnerung gerufen, nämlich dass die Corona-Pandemie trotz stark sinkender Inzidenzwerte noch nicht vorbei ist. So mussten zum Trainingsauftakt gleich drei Spieler aus dem SVW-Kader passen, die wegen Anordnungen zu Quarantänemaßnahmen nicht mitwirken durften und es auch bei einer Rückkehr ins Training erst einmal etwas langsamer angehen werden, um hier kein Risiko einzugehen. Eine gute Nachricht gab es am Montag aber auch, denn alle SVW-Profis die zum Trainingsauftakt erschienen, wurden negativ auf eine Coronainfektion getestet.
Zum ersten Vorbereitungsspiel wird SVW-Coach Patrick Glöckner am 9. Juli bitten, der Gegner ist derzeit allerdings noch offen. Bereits am 4. Juli wird man beim SVW aufmerksam die Sportschau in der ARD verfolgen, denn dann wird die 1. Hauptrunde des DFB-Pokals ausgelost und natürlich hoffen die Blau-Schwarzen nach Eintracht Frankfurt und dem SC Freiburg erneut auf einen attraktiven Gegner aus der Bundesliga. Weitere Testspiele sind am 17. Juli gegen den FC Gießen und am 18. Juli beim FSV Frankfurt geplant. Die beiden hessischen Teams gehören der Regionalliga Südwest an. va

Autor:

Peter Engelhardt aus Mannheim

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Ausgehen & Genießen
Unser neues Magazin: Meier - Taste of Culture

Neues Stadtmagazin für Rhein-Neckar und Karlsruhe
Meier - Taste of Culture

Meier - Taste of Culture. Ob Kiez, Körperkultur , Konzerte, Mode, Influencer, Food-Trends innovative Start-ups, Nachhaltigkeit, Toleranz und Klimabewusstsein - die Welt erfindet sich ständig neu und das Magazin Meier - Taste of Culture ist mit dabei. Dabei ist „Meier - Taste of Culture“ kein reines Stadtmagazin, sondern berichtet aus einer Region mit vielen interessanten Städten und urbanem Lebensstil. Mit den Radiosendern RPR 1 und Radio Regenbogen haben wir kompetente Partner gewonnen, die...

Ausgehen & GenießenAnzeige
Schottische Musikparade in Neustadt an der Weinstraße
2 Bilder

The Scottish Music Parade aus Edinburgh in Neustadt
Rockmusik, Bagpipes und Balladen

Neustadt. Keltischen Zauber und schottische Lebensfreude erleben die Zuschauer bei „The Scottish Music Parade“ aus Edinburgh. Dudelsackspieler, Trommler, Musiker, Sänger und Tänzer aus Schottland nehmen das Publikum am Montag, 6. Dezember, ab 20 Uhr mit neuem Programm im Saalbau in Neustadt mit auf eine mitreißende wie abwechslungsreiche musikalische Reise. Vor der Kulisse eines schottischen Castles mit Türmen und Zinnen präsentieren die Künstler die Facetten der schottischen Kultur. Bagpipes...

Ausgehen & GenießenAnzeige
Singer-Songwriter Rouven Gruber
2 Bilder

Programm im Kulturhaus Käfertal
Brass, Songs und Duette

Mannheim-Käfertal. Das Kulturhaus Käfertal hat einiges zu bieten. Die ganze Vielfalt der Kulturinitiative erleben die Gäste beim Kulturhausfest von Freitag bis Sonntag, 1. bis 3 Oktober. Los geht es am Freitag mit einer Party mit DJ TinyTunes. Die Vereine und Ensembles des Kulturhauses stellen sich am Samstag ab 13 Uhr vor und ab 19 Uhr steigt die Kulturhausparty mit der Band „Poor Boys“. Am Sonntag endet das Kulturhausfest mit einem Benefizkonzert für das Kulturhaus Käfertal. Für das...

Ausgehen & GenießenAnzeige
Melanie Charles

Melanie Charles eröffnet Enjoy-Jazz-Festival
Musik, die Spaß macht!

Musik. „Make Jazz trill again“ lautet das Motto von Melanie Charles, die das 23. Enjoy-Jazz-Festival eröffnet - sinngemäß übersetzt: Jazz soll wieder Spaß machen. Und das könnte auch das Motto von Enjoy Jazz sein. Denn das Musikfestival in der Metropolregion bietet sechs Wochen voller Musik, die Spaß macht. Am Freitag, 1. Oktober, wird das Enjoy Jazz Festival mit dem Konzert von Melanie Charles im BASF-Feierabendhaus in Ludwigshafen eröffnet. Neben den Grandes Dames des Jazz Ella Fitzgerald,...

Online-Prospekte aus Mannheim und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen