„Boys Are Back In Town“- Party am Freitagabend – Lean Bergmann kehrt zurück
Der Schweiß wird fließen in den nächsten Wochen

Lean Bergmann is back.  foto: as-sportfoto

Eishockey. Am Freitag laden die Adler Mannheim ihre Fans wieder zur „The Boys Are Back In Town“- Party an der SAP Arena ein.
Nachdem im vergangenen Jahr das Fan-Event aufgrund der Corona-Pandemie nicht stattfinden konnte dürfte das Interesse der Eishockey-Fans nun besonders groß sein, wieder ein Event mit den Adler-Spielern erleben zu können. Da die Pandemie noch nicht aus der Welt ist, gelten am Freitag aber immer noch Einschränkungen.
So ist die Maximalanzahl an Besuchern auf dem Veranstaltungsgelände durch die aktuell geltende Corona-Landesverordnung auf 1.500 Gäste beschränkt. Ein Zugang ist nur geimpften, genesenen oder getesteten Personen mit gültigem Ticket erlaubt. Die kostenlosen Tickets sind personalisiert und nicht übertragbar. Pro Person können maximal vier Tickets erworben werden. Die kostenfreien Tickets können seit Dienstag im Online-Ticketshop der Adler Mannheim. erworben werden. Die Tickets sind zwecks Kontaktrückverfolgung personalisiert und können entsprechend nicht übertragen werden. Für die Überprüfung der Personalien ist ein gültiger Lichtbildausweis erforderlich. Geimpfte müssen einen Nachweis für einen vollständigen Impfschutz vorlegen. Genesene benötigen den Nachweis für einen positiven PCR-Test, der mindestens 28 Tage und maximal sechs Monate zurückliegt. Getestete benötigen den Nachweis eines negativen PCR- oder Schnelltests, der maximal 24 Stunden zurückliegt.
Die Nachweise sind am Veranstaltungstag den mobilen Kontrollteams vor dem Einlass vorzuzeigen. Mit Ausnahme vom Verzehr von Speisen und Getränken gilt auf dem gesamten Gelände Maskenpflicht. Außerdem muss auf den nötigen Mindestabstand geachtet werden. Das Veranstaltungsgelände ist eingezäunt. Einlass auf das Gelände ist ab 17 Uhr, die Veranstaltung beginnt um 18.30 Uhr auf dem Südplatz der SAP Arena.
Neben der Präsentation des neuen Adler-Teams werden auch die Trikots für die Saison 2021/2022 und die Adler-Kampagne zu bevorstehenden DEL-Spielzeit vorgestellt. Für musikalische Begleitung sorgen ein DJ von Radio Regenbogen sowie die Band „First Daze“ aus der Pfalz. Es schließt sich eine große Autogrammstunde mit allen Spielern an, wobei diesmal aufgrund der Situation nur maximal zwei Gegenstände pro Person unterschrieben werden können.
Die Stadt Mannheim stellt am Freitag zudem ein Impfmobil auf, wo man sich freiwillig gegen Corona impfen lassen kann. Zum Motto „The Boys Are Back In Town“ passt auch eine Meldung die der DEL-Club aus Mannheim am Montag veröffentlichte, denn mit Stürmer Lean Bergmann kehrt ein Spieler in die Quadratestadt zurück, der schon zur Saison 2019/2020 einen Zweijahresvertrag bei den Adlern erhalten hatte, damals aber vom NHL-Club San Jose Sharks nach Nordamerika geholt wurde. Bergmann hat bei den Adlern einen Vertrag bis 2023 unterschrieben. | va

Autor:

Peter Engelhardt aus Mannheim

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

LokalesAnzeige

Neue Lademöglichkeit für E-Autos und E-Bikes
Strom tanken zwischen Sparkasse und Rathaus

Heddesheim. Seit heute können Elektrofahrzeuge auf dem Parkplatz der Sparkasse Rhein Neckar Nord direkt neben dem Heddesheimer Rathaus geladen werden. Das Bezahlen ist kontaktlos per Girocard, Kreditkarte, Apple Pay oder Google Pay möglich. Eine Ladestation für E-Bikes („E-Bike-Tower“) erweitert das Angebot und ist, im Gegensatz zum Laden der Autos, komplett kostenfrei. Insgesamt 18 000 Euro hat die Sparkasse in die Ladeinfrastruktur an diesem Standort investiert. „Elektromobilität zählt zu den...

Wirtschaft & HandelAnzeige
Sie suchen neue Azubis für Ihr regionales Unternehmen? Werden Sie Teil der virtuellen Ausbildungsmesse "ZUKUNFTSZIELE", präsentieren Sie sich und Ihr Unternehmen an einem digitalen Messestand und knüpfen Sie Kontakte zu ausbildungsinteressierten Schülerinnen und Schülern.
2 Bilder

RHEINPFALZ bietet von 28. Oktober bis 7. November ZUKUNFTSZIELE
Virtuelle Ausbildungsmesse startet

Ludwigshafen/Ausbildungsmarkt. Es sind eigentlich gute Nachrichten: Pünktlich zum Ausbildungsstart am 1. August haben die vier rheinland-pfälzischen Industrie- und Handelskammern 10.403 neu abgeschlossene Ausbildungsverträge gemeldet - der Wert liegt damit nahezu auf Vorjahresniveau (10.728). Aber es sind auch in diesem Jahr - so heißt es in der Meldung der IHK Pfalz weiter - viele lokale Berufsinfomessen oder die Berufsorientierung an den Schulen durch den „Lockdown“ im Frühjahr ausgefallen....

Wirtschaft & HandelAnzeige
Daumen hoch: Die Kunden vom Badezimmer-Profi Bad & Design aus Ludwigshafen sind rundum zufrieden. Von der Planung bis zur Ausführung gibt es nichts an den Badrenovierungen zu meckern!
2 Bilder

Das Gästebuch von Bad & Design aus Ludwigshafen
Top Kunden-Bewertungen

Ludwigshafen. Seit fast dreißig Jahren ist Bad & Design aus Ludwigshafen Ansprechpartner für alle Fragen rund um Badmodernisierungen. Ob der Umbau fürs Alter oder die längst fällige Renovierung. Die Bad-Profis aus Ruchheim stehen von der Planung bis zur Fertigstellung an der Seite ihrer Kunden. Was die Badexperten ausmacht, ist bei den Kunden zu erfahren. Wie sehen die Kunden die Arbeit von Bad & Design – ein Blick ins Gästebuch gibt Details preis. Man sieht etwas – und will es auch haben. So...

Wirtschaft & Handel
Durchblickpreis: Die SÜWE, Herausgeberin der Wochenblätter in Pfalz und Nordbaden, gewinnt den Journalistenpreis "Durchblick" 2021 des Bundesverbands Deutscher Anzeigenblätter (BVDA) in der Kategorie "Innovation - beste Idee des Jahres" mit dem Thema "Digital PR 4.0 - neue Reichweiten für PR-Texte
Video

Durchblick-Preis: Innovative Werbemöglichkeit gewinnt Journalistenpreis „Durchblick“ des BVDA
Die „Innovation des Jahres“ kommt von der SÜWE

BVDA Durchblickpreis. Die SÜWE, Herausgeberin der Wochenblätter, Stadtanzeiger und des Trifelskuriers in der Pfalz und Nordbaden, gewinnt 2021 gleich zwei Journalistenpreise des Bundesverbandes Deutscher Anzeigenblätter (BVDA). Gerade der erste Platz in der Kategorie Innovation beinhaltet große Mehrwerte für Anzeigenkunden im Digitalsektor. Berlin. Gleich in vier von fünf Kategorien landeten die Bewerbungen der SÜWE Vertriebs- und Dienstleistungsgesellschaft mbH & Co. KG nach einer Vorauswahl...

Online-Prospekte aus Mannheim und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen