Theaterkumpanei nimmt Spielbetrieb wieder auf
Der kleine Prinz

Der kleine Prinz ist in der Theaterkumpanei wieder zu sehen.  Foto: Theaterkumpanei/Joelle Oechsle
  • Der kleine Prinz ist in der Theaterkumpanei wieder zu sehen. Foto: Theaterkumpanei/Joelle Oechsle
  • hochgeladen von Gisela Böhmer

Theater. Nach den erfreulichen Beschlüssen des Stadtrates zur Förderung der KiTZ Theaterkumpanei können diese den Spielbetrieb in der Spielstätte, dem Theaterladen in Mundenheim wieder aufnehmen. Aktuell wird das Stück „Der kleine Prinz“ nach Antoine de Saint-Exupéry aufgeführt. Das Stück über Verantwortung, Zuversicht und die Kraft, nicht aufzugeben, ist für jung und alt gedacht. Was ist klein, zart, kommt von einem anderen Stern und hat eine Rose als Freundin? - Der kleine Prinz! Was ist gedankenlos, ungeduldig, gerade über der Wüste abgestürzt und viel zu schwer für sein Flugzeug? - Der große Pilot!
Er sitzt in der Sahara vor dem Wrack seiner Fox 38, ist kurz vorm Verdursten und randvoll mit Selbstmitleid. Da erscheint so ein Knirps mit gelber Kappe. Einer, der nie zu plappern aufhört. Von seinem Planeten mit den drei Vulkanen und den Affenbrotbäumen.
Von seiner Gießkanne, die manchmal zum Raumschiff wird. Soll der Pilot dem Kleinen glauben? Und gibt es den Brunnen, von dem der Kleine die ganze Zeit spricht, denn wirklich?
„Das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar“ schrieb Antoine de Saint-Exupéry. In zunehmend finsteren Zeiten von rechtem Glauben und Herzenskälte findet die KiTZ Theaterkumpanei zu einer ganz eigenen Version des „Kleinen Prinzen“ und kommt zum Schluss: Wir sind mehr Sterne als Idioten!
Zielgruppe des Stücks sind Kinder ab 5 Jahren, aufgeführt wird es am Samstag, 16. Februar, 16 Uhr, Sonntag, 17. Februar, 11 Uhr und Montag, 18. Februar um 9 und um 11 Uhr für Gruppen mit Voranmeldung. Das Theaterstück ist im Theaterladen, Rheingönheimer Straße 110, 67061 Ludwigshafen, zu sehen. Karten können per E-Mail an info@theaterkumpanei.de oder über www.theaterkumpanei.de/ spielplan erworben werden. gib/ps

Autor:

Gisela Böhmer aus Frankenthal

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.