Mehrgenerationenhaus von „Hoepfner“
„Pflege und Wohnen“ in Karlsruhe

 foto: PS

Projekt. Auf dem östlichen Teil des Geländes der „Privatbrauerei Hoepfner“ entlang der Haid-und-Neu-Straße wird in mehreren Bauabschnitten ein Smart Quarter entstehen. Nun wurde der Rohbau des Mehrgenerationenhauses mit Pflegeheim und Betreutem Wohnen, einer Kita, einem Bäckerei-Café, einer großzügigen Tiefgarage und Praxisräumen realisiert.

Gemeinsam mit den Architekten, dem Bauunternehmen, Handwerkern, Nachbarn und Vertretern aus der Stadt sowie aus Wirtschaft und Politik feierte die „Hoepfner Bräu“ diesen wichtigen Schritt in der Bauphase.

Die Pflegeeinrichtung „Pflege und Wohnen Alte Mälzerei“ der Heimstiftung Karlsruhe wird über 100 Pflegeplätze und 15 barrierefreie, größtenteils rollstuhlgerechten Wohnungen für Betreutes Wohnen verfügen. Hinzu kommt eine Kindertagesstätte „Burgpiraten“ der „Pro-Liberis gGmbH“ mit 92 Plätzen für Kinder im Alter von 0 bis 6 Jahren, ein „Hatz-Bäckerei-Café“ mit eigener Terrasse, eine moderne Arztpraxis sowie eine Tiefgarage mit 80 Stellplätzen. jt

Infos: www.hoepfner-braeu.de

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen