Kreatives noch bis zum 25. August im ZKM
Erlebenswerter Nebel in Karlsruhe

„Cloud Walk“ foto: jnb
  • „Cloud Walk“ foto: jnb
  • hochgeladen von Jo Wagner

Erlebenswert. „Nebel verändert sich kontinuierlich ... Wir können uns darin einhüllen, verschwinden und daraus wieder auftauchen“, erläutert Fujiko Nakaya, dessen Nebelskulptur noch bis zum 25. August im Karlsruher ZKM zu erleben ist: „Ich verstehe meine Nebelskulpturen als negative Skulpturen. Die Atmosphäre ist die Gussform und die Gestalt wird durch den Wind geformt.“ „Wochenblatt“-Tipp: Nicht versäumen! jow

Infos: Besucher können beim „Cloud Walk“ jeweils zur vollen Stunde (10 bis 18 Uhr) achte Minuten lang eintauchen in ein ganz besonderes Erlebnis! 900 Düsen und Umwelteinflüsse sorgen dafür, dass mikroskopisch kleinste Tröpfchen ein skulpturales Ereignis erzeugen, www.zkm.de

Autor:

Jo Wagner

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.