Roland Stahler für sein großes Engagement geehrt
„Der Mann für alle Fälle“

Von Jutta Meyer

Haßloch. Für sein jahrelanges und intensives Engagement bei der Sängervereinigung wurde Roland Stahler mit der Silbernen Verdienstmedaille der Gemeinde Haßloch geehrt.
„Das Singen ist mir in die Wiege gelegt. Mein Vater war bei der Sängervereinigung Schriftführer. Ich bin seit meinem achtzehnten Lebensjahr Mitglied bei der Sängervereinigung. Gerne habe ich mich über das Singen hinaus bei dieser Vereinigung engagiert. Ich war der älteste von vier Geschwistern und musste schon früh meiner Mutter zur Seite stehen. Das soziale Miteinander war mir anerzogen. Bereits im Jugendalter habe ich mich bei der evangelischen Jugend eingebracht. Es war eine tolle Zeit“, erinnert sich Roland Stahler. Als die Sängervereinigung um den Gemischten Chor „Die Klangfarben“ erweitert wurde, trat auch der Urhaßlocher diesem Chor bei. Gleich zweimal war Roland Stahler Vorsitzender der Sängervereinigung. Von 1973 bis 1977 und von 1979 bis 1989 leitete er die Geschicke der Sängervereinigung. 1989 wurde er dann zum Notenwart und Pressewart gewählt.
„Roland Stahler ist in seiner Arbeit sehr akribisch und jemand, der alles ganz genau nimmt - ein Dippelschisser“, sagte einmal Dr. Wolfgang Hubach, der bei der Sängervereinigung mitsingt. Seit 2013 leitet der Urhaßlocher das Gartenteam der Sängervereinigung. Vom heutigen Vorsitzenden Siegfried Adelmann wird er als „Gartenfreak“ bezeichnet, der mit seinem Team eine wunderbare Arbeit leistet und die Außenanlage des Sängerheims auf dem Sandbuckel insbesondere im Sommer zu einem bunten blühenden Blickfang macht. Der 76-jährige ist der „Mann für alle Fälle“, er kümmert sich um die Elektroarbeiten und organisiert unter anderem auch das beliebte Sommerfest und andere Veranstaltungen. „Ich habe auch schon als Dirigent meine Fähigkeiten unter Beweis gestellt“, meint Roland Stahler lachend. Auch als Mitglied im Kreis-Chor-Verband-Vorderpfalz ist er tätig. Dem Kreis-Chor-Verband gehören 130 Chöre aus achtzig Vereinen an. Roland Stahler führt auch Ehrungen für den Chorverband durch.
„Die bald 58 Jahre meiner Mitgliedshaft vergingen wie im Flug. Ich erinnere mich noch an die Zeit, als die Sängervereinigung im Gasthaus zur Rennbahn ihr Domizil hatte. 1992, vor fast dreißig Jahren, wurde dann unser Sängerheim fertiggestellt. In dieser Zeit hat auch der Haßlocher Ortskern sein Gesicht verändert, teilweise zeigt er mit dem Rathaus und dem Ärztehaus städtische Züge. Ich freue mich aber, dass Haßloch auch im erweiterten Ortskern sein dörfliches Gesicht zum Teil behalten hat“, hebt der Geehrte hervor. Roland Stahler ist stets fröhlich gestimmt, strahlt Optimismus aus, wie es Sängern zu eigen ist. „Ich finde den Neujahrsempfang immer wieder gut, hier trifft man Freunde und Bekannte, kann sich austauschen, ein Ort der Kommunikation, das liebe ich sehr“, fügt er hinzu. jm

Autor:

Markus Pacher aus Neustadt/Weinstraße

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

23 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft & HandelAnzeige
Flyer, Broschüren, Plakate: Das Designbüro Kommunikat aus Neustadt/Weinstraße optimiert Ihre Firmenkommunikation.
8 Bilder

Qualität ist kein Zufall
Artenschutz für Papiertiger!

Neustadt. Viele Informationen werden heutzutage digital übermittelt. Das kann Zeit und Papier sparen. Aber etwas im Sinn des Wortes zu „begreifen“ hat je nach Einsatz noch ganz andere Dimensionen: wertvoll, wichtig, dekorativ, verkaufsfördernd, aufzubewahren, erfreulich … Sparen Sie Papier, wo man gut darauf verzichten kann. Aber besser nur dort. Wer die Inhalte seiner Firma kommunizieren möchte, hat viele Möglichkeiten. Am naheliegensten scheint derzeit alles, was virtuell geht. Man erreicht...

Online-Prospekte aus Haßloch und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen