Polizei Haßloch

Beiträge zum Thema Polizei Haßloch

Blaulicht
Symbolfoto

Polizei sucht wilderndern Hund in Haßloch
Rehe gehetzt — und auch gerissen?

Haßloch. Ein wildernder Hund treibt sein Unwesen bei Haßloch. Am späten Montagabend , 26. Oktober, beobachtete eine aufmerksame Haßlocher Bürgerin in der Dämmerung einen großen schwarz-gelben Hund, eventuell ein Schäferhund oder Schäferhund-Mischling, der zwei Rehe durchs Feld hetzte. Eines der Rehe konnte der Hund wohl packen, da die Frau deutlich Klagelaute des Rehes hörte. Diese seien allerdings kurz danach verstummt. Hinweise auf den Hundehalter hatten sich nicht ergeben. Auch eine...

Blaulicht
Polizei / Symbolfoto

Haßloch: Schon wieder Fahrzeuge beschädigt
Nachts ein Auto zerkratzt

Haßloch. In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch, 13. auf 14. Oktober, zerkratzten bislang unbekannte Täter den Wagen eines 45-jährigen Haßlochers auf der Beifahrerseite. Der Wagen war ordnungsgemäß in der Ohliggasse abgestellt. Der Sachschaden beläuft such auf rund 500 Euro. Zeugen gesucht in HaßlochWer etwas gesehen hat, meldet sich bitte bei der Polizei Haßloch telefonisch unter 06324 9330 oder per E-Mail an pihassloch@polizei.rlp.de. Polizeiinspektion Haßloch

Blaulicht
Symbolfoto

Haßloch: Sachbeschädigung in der Neugasse
Mutwillig Auto demoliert

Haßloch. Die Polizei in Haßloch bittet um Hinweise zu einer Sachbeschädigung an einem in der Neugasse geparkten VW Tiguan. Bei dem Wagen wurde offensichtlich mutwillig der Scheibenwischer aus der Halterung gerissen und dadurch ein Sachschaden über circa 100 Euro verursacht. Das muss zwischen 17 Uhr am Freitag, 9. Oktober, und 10.45 Uhr am Folgesamstag geschehen sein.  Polizei in Haßloch bittet um HinweiseWer etwas mitbekommen hat, meldet sich bitte bei der Polizeiinspektion Haßloch,...

Blaulicht

Verkehrsunfall in Haßloch
Auf Crashkurs in der Muskatellerstraße

Haßloch. Noch eine weitere Verkehrsunfallflucht wurde der Polizei gemeldet: Zwischen 17 Uhr am Freitag, 9. Oktober, und 12 Uhr am Samstagmittag, 10. Oktober, war ein unbekannter Fahrer gleich auf doppeltem Crashkurs in der Muskatellerstraße. Auf einem Parkplatz touchierte er sowohl einen Mini Cooper als auch einen Mercedes-Benz, bevor er sich vom Acker machte. Die beiden Pkw wurden jeweils auf der Beifahrerseite erheblich zerkratzt. An den Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von insgesamt...

Blaulicht
Polizei / Symbolfoto

Haßloch: Polizei sucht Zeugen
In Langgasse Unfall gebaut und abgehauen

Haßloch.  Am Samstag, 10. Oktober, kam es in der Langgasse zu einer Verkehrsunfallflucht. Der unbekannte Unfallverursacher beschädigte zwischen 8 und 10.30 Uhr einen am rechten Fahrbahnrand geparkten VW Polo im linken Frontbereich und entfernte sich anschließend unerlaubt von der Unfallstelle. Am dem VW Polo entstand ein Sachschaden über circa 1.000 Euro. Zeugen für Unfallflucht in der Langgasse gesuchtEventuelle Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei Haßloch in Verbindung zu setzen,...

Blaulicht
Verkehrskontrolle der Polizei / Symbolfoto

Verkehrskontrolle in Haßloch
Bei Mofafahrer kommt einiges zusammen

Haßloch. Weil der der Fahrer eines Mofas am Donnerstagmittag, 9. Oktober , 12 Uhr, in der Schubertstraße in Haßloch zu schnell unterwegs war, stoppte ihn eine Streife der Polizei Haßloch. Der 49-jährige räumte sofort ein, dass sein Mofa deutlich schneller als die erlaubten 25 Kilometer pro Stunde fahre. Einen Führerschein besitze er auch nicht. Doch damit nicht genug. Bei den Beamten entstand der Verdacht, er könnte womöglich unter Einfluss Drogen stehen. Mit Cannabis, Amphetamin und...

Blaulicht
3 Bilder

Verkehrsunfall zwischen Haßloch und Böhl-Iggelheim
Hergang noch unklar

Haßloch. Der Hergang eines Unfalls, der sich am späten Donnerstagabend, 8. Oktober, 23.10 Uhr auf der Landesstraße L 528 in Richtung Böhl-Iggelheim zugetragen hat, ist noch unklar. Bei einem Überholmanöver fuhr der 47-jährige Fahrer eines Hyundai in das Heck eines 25-jährigen BMW-Fahrers. Zuvor könnte es zu Provokationen beiderseits gekommen sein. Die Bilanz sind rund 25.000 Euro Sachschaden und ein Leichtverletzter. Die Autos waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Die...

Blaulicht
Symbolfoto

Haßloch: Mittags schon 1,47 Promille
Zu tief ins Glas geschaut

Haßloch. Zu tief ins Glas geschaut hatte am Mittwoch, 7. Oktober, gegen 13 Uhr der Fahrer eines Fiat Ducato in Haßloch. Die Beamten staunten nicht schlecht über den beachtlichen Atemalkoholwert von 1,47 Promille des 35-Jährigen um diese Uhrzeit. "Don´t Drink and Drive" kann man da nur sagenDem Mann aus dem Landkreis Bad Dürkheim wurde eine Blutprobe entnommen. Den Führerschein ist er erstmal los. Die Polizei Haßloch leitete ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr ein....

Blaulicht

Schlägerei in Haßlocher Gaststätte
Fünf junge Männer festgenommen

Haßloch. Es war am Sonntagnachmittag, 4. Oktober, um kurz vor 17 Uhr, als fünf junge Männer in eine Gaststätte in Haßloch einfielen und Probleme machten. Lautes Gegröle, Tanzen auf Tischen und Stühlen veranlassten den Betreiber die Störenfriede der Gaststätte zu verweisen. Im Außenbereich der Kneipe kletterten sie erneut aufs das Mobiliar, bis sie sich wieder in den Schankraum begaben und eine handfeste Schlägerei begannen. Aschenbecher flogen, drei Gäste wurde durch Schläge verletzt. Ein...

Blaulicht

Motorradunfall bei Haßloch
Auf nassem Asphalt in Auto gerutscht

Haßloch. Am Sonntagabend, 4. Oktober, gegen 17.45 Uhr, war der Fahrer eines Ford S-Max auf der Landesstraße L 530 von Haßloch in Richtung Geinsheim unterwegs, als er vor dem Linksabbiegen in einen Wirtschaftsweg anhielt und den Gegenverkehr passieren ließ. Der 17-jährige Fahrer eines Leichtkraftrades erkannte das haltende Auto erst spät. Beim anschließenden Bremsmanöver auf feuchtem Asphalt rutschte das Vorderrad weg. Er schlitterte gegen das Heck des Ford. Mit Verdacht auf eine...

Blaulicht
Symbolfoto

Wildunfälle bei Haßloch
Tiere unverletzt, dafür Schäden an den Autos

Haßloch. Zunächst um 20 Uhr auf der Landesstraße L 530 nahe der Fronmühle und später, gegen 20.30 Uhr, auf der Landesstraße L 529 Uhr, kurz nach der Einmündung Rennbahnstraße, erfasste jeweils ein Autofahrer am Dienstag, 29. September, ein Reh bei der Überquerung der Straße. Bei beiden Unfällen berappelten sich die augenscheinlich unverletzten Tiere wieder und ließen die Autofahrer zurück. Diese wiederum hatten nicht so viel Glück wie die Rehe. Es entstand 1.500 Euro Gesamtschaden....

Blaulicht
Symbolfoto

Tiere halten Haßlocher Polizei auf Trab
Zuerst Hühner, dann ein Fuchs

Haßloch/Meckenheim. Zunächst waren es zwei Hühner, denen Unheil drohte, weil sie sich am Dienstagnachmittag, 29. September, 14 Uhr, von einem Acker auf die stark befahrene Westrandstraße in Haßloch zu bewegten. Dem flinken Federvieh, welches auf dem schlechten Geläuf deutlich im Vorteil war, gelang es, sich den Fangversuchen von Polizei und verständigter Feuerwehr zu entziehen. Die beiden Hühner verschwanden im Dickicht und wurden nicht mehr gesehen. Möglicherweise auf der Suche nach leckeren...

Blaulicht
Fahrradunfall/Symbolfoto

Update - Fahrlässige Körperverletzung in Haßloch
Radfahrer übersehen

Update vom 29. September, 8.45 UhrHaßloch. Gegen 15.30 Uhr war am Sonntag, 27. September, ein 64 Jahre alter Fahrradfahrer in der Lindenstraße in Haßloch Richtung Ortsausgang unterwegs, als er in  den Kreisverkehr einfuhr und von einer Autofahrerin übersehen wurde. Die 42-jährige Fahrerin eines Mazda kam von der Rennbahnstraße in Richtung Ortsmitte und stieß mit dem Radfahrer im Kreisel zusammen. Der Mann erlitt Schürfwunden und Prellungen. Der Sachschaden wurde auf 2.500 Euro geschätzt. Gegen...

Blaulicht
Die Polizei war im Einsatz

Motorradfahrer übersehen und verletzt
Unfall in Meckenheim

Meckenheim. Beim Linksabbiegen einen entgegenkommenden Motorradfahrer übersehen, hat am Montagnachmittag, 22. September, ein 33-jähriger Mann aus Haßloch. In Meckenheim wollte er gegen 13.30 Uhr mit seinem Audi von der Hauptstraße nach links auf den Parkplatz am Friedhof einfahren, als er den aus Richtung Hochdorf kommenden Motorradfahrer zu spät erkannte und es zum Unfall kam. Der ebenfalls 33-jährige Fahrer einer Honda CBR verletzte sich dabei leicht, sein Bike war nicht mehr fahrbereit und...

Blaulicht
Unfallstelle

Verkehrsunfall mit verletztem Motorradfahrer in Haßloch
Vorfahrt mißachtet

Haßloch. Am Mittwoch, 16. September, kam es auf der Westrandstraße in Haßloch zu einem Verkehrsunfall. Gegen 18.20 Uhr kam der unfallverursachende Pkw-Fahrer aus Richtung Kreisverkehr und wollte anschließend nach links auf das Gelände der dortigen Tankstelle auffahren. Hierbei achtete er nicht auf den bevorrechtigten entgegenkommenden Motorradfahrer und stieß mit dem 46-jährigen Motorradfahrer zusammen. Dieser stürzte schwer und musste vom Rettungshubschrauber ins Krankenhaus geflogen werden....

Blaulicht
Die Polizei war im Einsatz

Polizei in Haßloch
Unfall mit über drei Promille gebaut

Haßloch. "Keine große Sache", dachte die Polizei Haßloch, als sie am Montagnachmittag, 14. September, zu einem Unfall Im Wachtelschlag in Haßloch gerufen wurde. Ein Außenspiegel soll kurz vor 15.30 Uhr beschädigt worden sein. Schnell merkten die Beamten, dass etwas nicht stimmt und veranlassten einen Alkoholtest beim Unfallverursacher. Sie staunten nicht schlecht, als das Gerät 3,29 Promille anzeigte. Der 61-Jährige wurde zur Dienstelle gebracht, wo ihm eine Blutprobe entnommen wurde. Der...

Blaulicht
Symbolfoto

Schwer verletzte Inlineskaterin bei Haßloch
Unfallhergang noch unklar

Haßloch. Am Sonntag, 13. September, gegen 12 Uhr, wurde eine 52-Jährige, die in der Rennbahnstraße mit Inlineskatern unterwegs war, schwer verletzt. Die Haßlocherin war auf dem Radweg unterwegs, als ihr ein Rennradfahrer entgegenkam. Warum der 78-jährige Radfahrer plötzlich nach links geriet und mit der Frau frontal kollidierte, ist noch unklar. Mit dem Verdacht auf multiple Frakturen kam die Verletzte mit einem Krankenwagen ins Hetzelstift nach Neustadt/Weinstraße. Ein Rettungshubschrauber war...

Blaulicht
Symbolbild

Unfall in Haßloch
Vorfahrt missachtet und 20.000 Euro Schaden verursacht

Haßloch. Eine leichtverletzte Person, ein nicht mehr fahrbereites Auto und etwa. 20.000 Euro Schaden ist die Bilanz eines Unfalls am Dienstag, 8.  September, gegen 16.30 Uhr in Haßloch. Eine 64-jährige Autofahrerin wollt von der Moltkestraße nach links in die Westrandstraße abbiegen, als sie sich etwas zu weit nach vorne tastete. Der Fahrer eines BMW, der aus Richtung Badepark kam, konnte gerade noch nach ausweichen, um einen Zusammenstoß zu vermeiden und kollidierte mit einer Verkehrsinsel....

Blaulicht
Symbolbild

Unfall in Böhler Straße in Haßloch
Zu schnell gefahren, Auto überschlagen

Haßloch. Mit dem Auto überschlagen hat sich am Sonntagabend, 6. September, ein Fahranfänger in der Böhler Straße in Haßloch. Trotz erlaubter 30 Stundenkilometern in dieser Straße geht die Polizei Haßloch von überhöhter Geschwindigkeit als Unfallursache aus. Der 18-jährige prallte gegen 17.15 Uhr mit seinem Opel Corsa an den Randstein, überschlug sich und kam auf dem Dach zum Liegen. Er konnte sich alleine aus dem Auto befreien und blieb unverletzt. Da der Corsa nicht mehr fahrbereit war, musste...

Blaulicht
Symbolbild

Motorradfahrer übersehen
Zusammenstoß von Auto und Motorrad in Haßloch

Haßloch. Hautabschürfungen, ein nicht mehr fahrbereites Motorrad und 2.500 Euro Gesamtschaden ist die Bilanz eines Unfalls vom gestrigen Dienstagmorgen, 1. September, 10 Uhr, im Kreisel in der Neustadter Straße. Den Fahrer einer Yamaha übersehen hat ein 59-jähriger Autofahrer beim Einfahren in den Kreisverkehr, ein Zusammenstoß war nicht mehr zu vermeiden, berichtet die Polizei Haßloch. Gegen Fahrer des Citroen DS wurde ein Strafverfahren wegen fahrlässiger Körperverletzung eingeleitet....

Blaulicht
Symbolfoto

Radfahrer landet auf Motorhaube eines Mercedes (Symbolfoto)

Haßloch: Vorfahrt missachtet
Trekking-Radfahrer landet auf Motorhaube

Haßloch. Mit seinem Trekkingrad war am gestrigen Dienstagnachmittag, 1. September, 17.15 Uhr, ein 58-jähriger Haßlocher in der Kirchgasse unterwegs, als er an der Einmündung zur Bahnhofstraße auf der Haube eines Mercedes landete. Der Radfahrer hatte jedoch die Vorfahrt der einer 45-jährigen Autofahrerin nicht beachtet, wodurch es zu dem Unfall kam. Der Radfahrer erlitt leichte Verletzungen. Der Schaden am Auto schätzt die Polizei Haßloch auf 1.000 Euro. (Polizeiinspektion Haßloch)

Blaulicht
Symbolbild

Polizei Haßloch warnt
Betrüger geben sich als Polizeibeamte aus

Haßloch. Erst am vergangenen späten Sonntagabend, 30. August , 23.30 Uhr, dann erneut am Montagnachmittag, 31. August, 15.30 Uhr, haben sich Betrüger am Telefon als Polizeibeamte ausgegeben. Es gelang ihnen bei zwei 60 und 84 Jahren alten Haßlochern Bankdaten und Informationen zu Vermögensverhältnissen zu entlocken. Zu einem Schaden ist es bislang nicht gekommen. Die Polizei Haßloch warnt vor Anrufen, bei denen sich angebliche Beamte nach den finanziellen Verhältnissen erkundigen. Bei...

Blaulicht
Die Polizei war im Einsatz

Zeugen nach Unfallflucht in Haßloch gesucht
Auto gleich zwei Mal beschädigt

 Haßloch. Von Mittwochabend bis Sonntagmittag (26.bis 30. August) parkte der rote Fiat 500 in der Ohliggasse in Haßloch. Gleich zwei Schäden stellte die 52-jährige Besitzerin an ihrem Auto fest. Ein Streifschaden an der hinteren Stoßstange sowie Kratzer auf der rechten Seite waren zu beklagen. Die Polizei Haßloch geht von zwei einzelnen Vorfällen aus. Der Gesamtschaden wird auf etwa 1.000 Euro beziffert. Zeugen in Haßloch gesucht Zeugen, die Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten...

Blaulicht

Zeugen in Meckenheim gesucht
Erneuter Einbruch in Döner-Imbiss

Meckenheim. Der Döner-Imbiss, den Unbekannte in der Nacht auf Freitag, 28. August, aufhebelten und Bargeld aus Automaten entwendeten, war erneut das Ziel von Einbrechern. Nur eine Nacht darauf, 29. August, 23.30 Uhr, öffneten die Täter gewaltsam eine Tür und drangen in den Laden ein. Beute machten sie dieses Mal keine. Die Polizeiinspektion Haßloch erbittet Hinweise von Zeugen des Vorfalls unter der Telefonnummer: 06324 9330 oder per E-Mail an: pihassloch@polizei.rlp.de. Polizeiinspektion...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.