Wochenblatt Germersheim - Blaulicht

Beiträge zur Rubrik Blaulicht

Lkw-Unfall auf der B9 bei Schwegenheim
40.000 Euro Sachschaden

Schwegenheim. Über Schmerzen im Knie und 40.000 Euro Sachschaden klagte ein 38-jähriger Lkw-Fahrer nach einem Verkehrsunfall auf der B9 bei Schwegenheim. Der Lkw war in Richtung Frankreich unterwegs, als er am Dienstagmorgen gegen 1.10 Uhr aus noch ungeklärter Ursache vor der Ausfahrt Schwegenheim/Tankhof von der Fahrbahn abkam und auf dem angrenzenden Feldweg landete. Das Gespann kippte letztlich um. Der Fahrer kam zur medizinischen Versorgung in ein Krankenhaus. Da der Verdacht bestand,...

Das gerettete Entenküken

Ungewöhnlicher Einsatz für die Wasserschutzpolizei in Germersheim
Einsames Entenküken aus dem Rhein gerettet

Germersheim. Während eines Streifengangs auf der Rheinpromenade in Germersheim am Montag, 30. März, wurden die Beamten der Wasserschutzpolizei Germersheim auf ein herumstreunendes Entenküken aufmerksam. Das Küken war scheinbar alleine unterwegs. Trotz intensiver Suche konnte keine Entenfamilie gefunden werden. Nach Rücksprache mit der Auffangstation des Tierschutzvereins versuchten die Beamten das Tier einzufangen. Dies gestaltete sich jedoch schwieriger als gedacht. Mit Hilfe der Bugwelle...

Einbruch in Vereinsheim in Lingenfeld
Türe aufgehebelt

Lingenfeld. Ein Vereinsheim im Oberwald hebelten bislang unbekannte Täter zwischen dem 20. und 27. März auf und drangen ins Innere. Entwendet wurde offensichtlich nichts. Personen, die in diesem Zeitraum an der genannten Örtlichkeit verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben, werden gebeten, sich unter  072749580 mit der Polizeiinspektion Germersheim in Verbindung zu setzen 

Mann tanzt auf Supermarkt-Parkplatz
Zur Ausnüchterung in die Zelle

Germersheim. In einer Zelle musste ein 29-jähriger Mann aus Germersheim von Mittwoch auf Donnerstag übernachten. Ein Mitarbeiter eines Einkaufsmarktes war am Mittwoch gegen 20.30 Uhr auf den Mann aufmerksam geworden, als dieser tanzend auf dem Parkplatz stand und Selbstgespräche führte. Der Mann war so stark alkoholisiert, dass er letztlich durch die hinzugerufenen Polizeibeamten in Gewahrsam genommen werden musste. Die Durchführung eines Atemalkoholtest war dem Mann nicht möglich. pol

Polizeieinsatz in Germersheim
20-Jähriger dreht durch

Germersheim. Wegen mehrerer Straftaten unter anderem gefährlicher Körperverletzung muss sich ein 20-jähriger Mann aus Germersheim verantworten. Ein Familienangehöriger verständigte am Mittwoch gegen 1.10 Uhr die Polizeiinspektion Germersheim. Zuvor hatte sich der Tatverdächtige ohne Einverständnis eines Familienmitgliedes einen Fahrzeugschlüssel genommen und wollte mit dem dazugehörigen Auto die Örtlichkeit verlassen. Als die Angehörige den Schlüssel zurückforderte, kam es zu einem Gerangel....

Auf der B9 bei Schwegenheim
Eisplatte beschädigt Windschutzscheibe

Schwegenheim. Sachschaden in Höhe von zirka 500 Euro entstand bei einem Verkehrsunfall am Montagmorgen gegen 9 Uhr in Höhe von Schwegenheim auf der Bundesstraße 9. Ein 32-jähriger Autofahrer hatte vor Fahrantritt sein Fahrzeug nicht ordnungsgemäß enteist. Der Unfallverursacher war in Richtung Speyer unterwegs, als sich beim Überholen Eis vom Autodach löste und die Windschutzscheibe des Autos eines 26-Jährigen beschädigte. Glücklicherweise wurde bei dem Vorfall niemand verletzt. Auf den...

Symbolbild

Dreijährige in Lingenfeld büxt aus
In Gummistiefeln und Schlafanzug zum "Kindergarten"

Lingenfeld. Da sieht man mal, wie der Kindergarten in Zeiten des Coronavirus wirklich vermisst wird: Am Freitag, 20. März, um 7.09 Uhr, wurde In den Bellen in Lingenfeld ein Kind im Schlafanzug und Gummistiefel gemeldet, das alleine unterwegs war. Das Kind konnte Vornamen und Alter nennen und so anhand des Einwohnermeldesystems die Eltern ermittelt werden. An der Wohnanschrift konnte sie ihrer Oma übergeben werden. Diese hatte noch geschlafen und das Fehlen der Dreijährigen noch gar nicht...

Versuchter Überfall auf einen Supermarkt in Rülzheim
Die Täter flohen in einem weißen Range Rover

Rülzheim. Am Mittwoch, 18. März, gegen 20.15 Uhr, gingen zwei mit einer Pistole bewaffnete unbekannte Männer in einen Supermarkt im Nordring. Sie forderten eine Kassiererin auf, die Kasse zu öffnen. Da sie jedoch keinen Schlüssel hatte, versuchten die unbekannten Täter die Kassette aus der Halterung zu zerren. Als ihnen dies nicht gelang, flüchteten sie ohne Beute zu einem weißen Range Rover, in dem sich eine dritte Person befand. Daraufhin fuhr das Fluchtauto mit den drei unbekannten Tätern...

Symbolfoto

Landeskriminalamt Rheinland-Pfalz mahnt zur Vorsicht vor Straftaten im Zusammenhang mit dem Coronavirus
Täter passen ihre Betrugsmaschen an

Landeskriminalamt Rheinland-Pfalz. Das Coronavirus ist derzeit das bestimmende Thema in der Bevölkerung. Viele Menschen sind verunsichert und haben Angst um ihre und die Gesundheit anderer. Diese Ängste werden durch perfide Täter schamlos ausgenutzt, um schnell an Geld und Wertgegenstände zu kommen. Bekannte Betrugsmaschen wie "Enkeltrick", "Fake-Shops",  "Ransomware" und "CEO-Fraud" werden an das Coronavirus angepasst. Das Landeskriminalamt Rheinland-Pfalz gibt Tipps, wie man sich und seine...

Die Polizei Germersheim spendet an das Kinderhospiz Sterntaler

Spende an das Kinderhospiz Sterntaler
Polizei Germersheim zeigt ihr gutes Herz

Germersheim/Dudenhofen. Mit einer Spende in Höhe von 250 Euro im Gepäck besuchten zwei Beamte der Polizei Germersheim das Kinderhospiz Sterntaler in Dudenhofen. Das Geld war der Erlös der zurückliegenden Weihnachtsfeier und sollte einem guten Zweck zur Verfügung gestellt werden. Im persönlichen Gespräch zwischen Sterntaler-Mitarbeitern und Michaela Mack, die stellvertretend für die Polizeiinspektion Germersheim das Kinderhospiz besuchte, erhielten die Beamte einen Einblick in die Begleitung...

Dunkle Folie und Gewindefahrwerk
Aufgemotzte Autos aus dem Verkehr gezogen

Germersheim/Bellheim. Gleich zwei aufgemotzte Autos wurden am Mittwoch von Beamten der Polizeiinspektion Germersheim aus dem Verkehr gezogen. Gegen 12.30 Uhr wurde im Bereich des Germersheimer Luitpoldplatzes ein 36-jähriger Autofahrer kontrolliert, der im Bereich der vorderen Seitenscheiben eine unerlaubte dunkle Folie angebracht hatte. Der Fahrer musste die Folie entfernen. Bei einem zweiten Auto wurde im Ortsbereich Bellheim ein Gewindefahrwerk festgestellt, das nicht eingetragen...

Geldwechseltrick in Einkaufsmarkt
Kassierer abgelenkt

Germersheim. 300 Euro Bargeld erbeutete ein dreister Trickdieb bereits am Samstag gegen 19 Uhr in einem Einkaufsmarkt in der Sepp-Herberger-Straße in Germersheim. Der bislang Unbekannte hatte mehrere Geldwechselvorgänge bei einem Kassierer vorgenommen. Hierdurch war der Kassierer derart abgelenkt, dass er den Diebstahl nicht bemerkte. Der Tatverdächtige war männlich und hatte einen Schnauzer. Zum Tatzeitpunkt trug er eine schwarze Jacke, dunkle Jeans sowie eine dunkle Mütze. Zeugenhinweise...

Lkw fährt einfach weiter
Reifen fliegt durch Frontscheibe

Schwegenheim. Einen ordentlichen Schrecken dürfte eine 35-jährige Frau heute Morgen davon getragen haben, als sie gegen 7 Uhr mit ihrem Auto auf der B9 in Fahrtrichtung Speyer fuhr. Auf Höhe des Tankhofs Schwegenheim verlor ein vor ihr fahrender Autotransporter einen Reifen, der ihr dann durch die Frontscheibe ihres Autos entgegen kam. Wie durch ein Wunder wurde die Frau dabei nur leicht durch herumfliegende Glassplitter verletzt. Der LKW-Fahrer entfernte sich unerlaubt vom Unfallort. Ein...

Prügelei in Germersheim
Zwei Männer schlagen und treten 55-Jährigen krankenhausreif

Germersheim. Wegen einer Schlägerei in der Jakobstraße rückten Beamte der Polizeiinspektion Germersheim am Dienstagabend gegen 21.45 Uhr aus. Beim Eintreffen der Polizisten konnte nur noch der 55-jährige Geschädigte angetroffen werden, der vom DRK  medizinisch versorgt wurde und im Anschluss in ein Krankenhaus kam. Im Rahmen von Zeugenbefragungen stellte sich heraus, dass ein 33-Jähriger und ein 34-Jähriger auf den Mann zuvor eingeschlagen und eingetreten hatten. Die Täter waren zu diesem...

Pärchen verteidigt seine Beute mit Gewalt
Schuhe aus dem Hausflur geklaut

Germersheim. Am Montag gegen 14.45 Uhr entwendeten eine Frau und ein Mann im Flur eines Mehrparteienhauses in Germersheim mehrere Schuhe der Bewohner. Eine Bewohnerin wurde darauf aufmerksam und versuchte die beiden Täter aufzuhalten. Die Frau schlug daraufhin der Bewohnerin ins Gesicht und stieß sie weg. Danach konnten die beiden Täter mit der Beute flüchten. Geistesgegenwärtig fotografierte die Bewohnerin die Täterin. Trotz einer sofort eingeleiteten Fahndung durch Polizeikräfte konnten...

Kneipenschlägerei in Germersheim
Faust im Gesicht, weil er zu viel gelacht hat

Germersheim. Wegen Lachens fühlte sich am Samstagabend ein 47-jähriger Mann in einer Gaststätte in der Lilienstraße provoziert. Er ging auf den lachenden 24-jährigen Mann zu und schlug ihm mit der Faust ins Gesicht. Das Opfer konnte den Angreifer daraufhin wegstoßen. Auch vor der Gaststätte konnte sich der Angreifer nicht zusammenreißen und bedrohte das Opfer nochmals. Bei Eintreffen der Polizei war der Angreifer nicht mehr da. Aufgrund mehrerer Hinweise konnte er im Nachhinein ermittelt...

Germersheimer Polizei als Streitschlichter
Pärchen zofft sich im fahrenden Auto und auf dem Parkplatz

Germersheim. Der Polizei wurde am Mittwoch gegen 17 Uhr eine Schlägerei zwischen einem Pärchen auf einem Einkaufsmarktparkplatz in der Posthiusstraße in Germersheim gemeldet. Die eintreffenden Beamten konnte die Situation beruhigen und die Parteien getrennt halten. Wie sich herausstellte stritt das Pärchen bereits zuvor im fahrenden Fahrzeug. Die 48-jährige Beifahrerin versuchte dem 44-jährigen Fahrer ins Lenkrad zu greifen, während dieser seine Partnerin an den Haaren zog. Die Frau wurde...

Fahrzeug zerkratzt
Zum zweiten Mal am selben Ort

Lustadt. Bisher unbekannte Täter zerkratzten in der Nacht zum Mittwoch einen Opel Corsa, der auf einem öffentlichen Parkplatz in der oberen Hauptstraße abgestellt war. Der Sachschaden beträgt etwa 300 Euro. Bereits Anfang Februar wurde an der gleichen Örtlichkeit ebenfalls ein Opel Corsa zerkratzt. Zeugenhinweise nimmt die Polizei Germersheim unter 07274 958-0 oder pigermersheim.presse@polizei.rlp.de an. pol

Auto befährt Einbahnstraße in der falschen Richtung
Siebenjähriges Kind erschrickt sich und stürzt

Lustadt. Heute morgen wurde gegen 7.45 Uhr zunächst in Lustadt an der Grundschule ein Verkehrsunfall zwischen einen Auto und einem Kind gemeldet. Vor Ort fand die Streife schnell heraus, dass es glücklicherweise nicht zu einem Zusammenstoß gekommen war. Ein 60-jähriger Autofahrer war in der Einbahnstraße an der Grundschule in die falsche Richtung gefahren. Ein siebenjähriges Kind wollte in Höhe des Einkaufsmarktes die Straße überqueren. Da plötzlich ein Auto aus der falschen Richtung kam,...

Unfall auf der Westheimer Hauptstraße
Radfahrerin beim Linksabbiegen leicht verletzt

Westheim. Am Dienstag kam es gegen 16 Uhr in Westheim auf der Hauptstraße zu einem Unfall, bei dem eine 18-jährige Radfahrerin leicht verletzt wurde. Die Radfahrerin befuhr die Hauptstraße und wollte nach links in eine Grundstückseinfahrt abbiegen. In diesem Moment näherte sich eine 27-jährige Autofahrerin von hinten mit ihrem Fahrzeug und setzte zum Überholen an. Bei dem anschließenden Zusammenstoß stürzte die Radfahrerin und verletzte sich leicht. Eine  medizinische Versorgung war nicht...

Zeugen für Unfall in Kuhardt gesucht
In die Böschung gerast und dann einfach abgehauen

Kuhardt. Am Samstag, 29. Februar, kam es zwischen 5 und 6 Uhr es zu einem Verkehrsunfall auf der L553 zwischen Rülzheim und Kuhardt. Eine 23-jährige Germersheimerin geriet zunächst auf die Gegenspur, fuhr dann die Böschung hinunter und kam abschließend im Feld zum Stehen, wo sie sich mit ihrem VW Polo festfuhr. Der Polizei wurde der festgefahrene VW Polo erst gegen 11Uhr durch einen unbeteiligten Verkehrsteilnehmer gemeldet. Die Anschrift der Halterin wurde aufgesucht und eindeutige Spuren...

"Jackpot" für die Germersheimer Polizei
Fahrer high und ohne Führerschein, Beifahrer gesucht, mit Drogen und Waffen im Rucksack

Germersheim. Am Freitag, 28. Februar, gegen 14.10 Uhr, wurde ein schwarzer Seat Ibiza in der Germersheimer Posthiusstraße einer Verkehrskontrolle unterzogen. Der 27j-ährige Fahrzeugführer war nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis, zudem war der Pkw nicht zugelassen. Alkohol und Betäubungsmittel hatte er auch konsumiert, so dass ihm im Nachgang eine Blutprobe entnommen wurde. Und dann gab es auch noch den 31-jährigen Beifahrer, der mit Haftbefehl gesucht wurde. Er führte einen...

Beiträge zu Blaulicht aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.