Wochenblatt Germersheim - Blaulicht

Beiträge zur Rubrik Blaulicht

Symbolfoto Handy am Steuer

Handy-Unfall auf der B9 bei Germersheim
"Nur mal kurz die Nachricht checken" - "Blindflug" endet im Straßengraben

Germersheim. Immer noch unterschätzen viele Autofahrer die Gefahr, die von einer Handynutzung während der Fahrt ausgeht. Jeder zehnte Verkehrstote stirbt, Ablenkung im Spiel war! Auch einem 50- jährigen Autofahrer wurde gestern bei Germersheim der kurze Griff ans Handy zum Verhängnis. Er befuhr die Bundesstraße 9 in Fahrtrichtung Speyer mit etwa 130 km/h. Kurz vor der Anschlussstelle Germersheim Süd nahm er sein Handy für wenige Sekunden in die Hand. Bei dieser Geschwindigkeit legt man in nur...

Symbolbild Winter Straßenverkehr

Unfallflucht in Germersheim
Kleinwagen rutscht auf Schnee in Mauer

Germersheim. Erst am Mittwoch wurde der Polizei Germersheim eine Unfallflucht gemeldet, die sich bereits am Dienstag in Germersheim ereignet hatte. Ein bislang unbekannter Autofahrer bog gegen 8 Uhr mit seinem silbernen Kleinwagen von der Gottfried-Tullastraße in die Langgewannstraße ab und rutschte dabei auf der schneebedeckten Fahrbahn in eine Grundstücksmauer. Dabei wurde sein Fahrzeug massiv beschädigt. Der Unfallverursacher habe dann zwar Kontakt zu der Hausbesitzerin aufgenommen, die...

Die Polizei wollte in Germersheim einen Radfahrer kontrollieren, der in der August-Keiler-Straße ohne Licht unterwegs war. Der alkoholisierte Fahrer versuchte zu fliehen - scheiterte aber schon beim ersten Wendemanöver auf schneeglatter Fahrbahn.

Radfahrer wollte flüchten
Alkohol und Schneeglätte sind keine gute Kombi

Germersheim. In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch stellte die Polizei in der August-Keiler-Straße in Germersheim einen Fahrradfahrer ohne die vorgeschriebene Fahrradbeleuchtung fest. Als die Beamten ihn ansprachen, versuchte er zu flüchten. Die Kombination aus den glatten Straßen und dem Konsum von Alkohol machten die Flucht aber unmöglich. Bereits beim ersten Wendemanöver stürzte der Radfahrer. Dabei verletzte er sich glücklicherweise nicht. Ein Alkoholtest ergab dann einen Wert von 1,74...

Das Winterwetter sorgte im Zuständigkeitsbereich der Polizei Germersheim für sechs Unfälle.

Polizei Germersheim zieht Bilanz
Sechs Unfälle aufgrund des Schneefalls

Germersheim. Gestern kam es im Zuständigkeitsbereich der Polizeiinspektion Germersheim zu sechs witterungsbedingten Verkehrsunfällen, bei denen überwiegend Sachschaden entstand. Drei Unfälle ereigneten sich in Germersheim, hier wurde eine Person auf der Landstraße zwischen Sondernheim und Hördt leicht verletzt. In Bellheim bog eine Autofahrerin zu schnell in die Blumenstraße ab und kollidierte mit einem geparkten Fahrzeug. Auch auf der Bundesstraße 272 ereigneten sich bei der Abfahrt nach...

Geschwindigkeit überschritten und Durchfahrtsverbot missachtet
Polizeikontrollen im Kreis Germersheim

Knittelsheim/Lingenfeld. Montagvormittag führte die Germersheimer Polizei in der Hauptstraße in Knittelsheim eine Lasermessung durch. Dabei waren insgesamt fünf Fahrzeuge zu schnell. Zudem waren drei Autofahrer nicht angeschnallt. Bei einer anschließenden Kontrolle wurde das Durchfahrtsverbot "Am Hirschgraben" zwischen Lingenfeld und Westheim überwacht. Dort wurden drei Autofahrer wegen entsprechenden Verstößen verwarnt.

Symbolbild Messer

Am Bahnhof Germersheim
Jugendliche mit Messer überfallen

Germersheim. Am Sonntagabend ereignete sich gegen 20.30 Uhr am Bahnhof in Germersheim ein Raubüberfall. Das 16-jährige Opfer wollte mit dem Zug von Wörth nach Ludwigshafen fahren und hatte dabei einen kurzen Aufenthalt in Germersheim. In der Unterführung des Bahnhofs kam plötzlich eine Gruppe, bestehend aus drei Personen, auf sie zu. Einer der Täter forderte unter Vorhalt eines Messers Geld von ihr. Er konnte einen geringen Geldbetrag erbeuten und flüchtete im Anschluss vom Tatort. Die Polizei...

Die Polizei Germersheim warnt nochmals eindringlich vor den unterschiedlichen Betrugsmaschen am Telefon.

Telefonbetrugsversuch in Germersheim
"Sie haben 39.000 Euro gewonnen!"

Germersheim. Ein 71-jähriger Mann aus dem Kreis Germersheim wurde am Mittwoch von einer unbekannten Person angerufen. Diese überbrachte die scheinbar erfreuliche Nachricht, dass der Angerufene 39.000 Euro gewonnen habe. Er müsse lediglich Guthabenkarten in Höhe von 900 Euro erwerben und dem Anrufer die dazugehörenden Codes weitergeben. Dem 71-Jährigen war diese gängige Betrugsmasche allerdings bekannt und so konnte er dem Anrufer mit einem wohlformulierten Spruch klarmachen, dass er sich...

Wegen einer Ohrfeige mussten Beamte der Polizei Germersheim gestern in der Königstraße den Streit zwischen zwei alkoholisierten Männern schlichten.

Streithähne gehen im Suff aufeinander los
Ohrfeige löst Polizeieinsatz aus

Germersheim. Eine Ohrfeige löste gestern Abend in der Königstraße in Germersheim einen Polizeieinsatz aus. Zwei alkoholisierte Hausbewohner gerieten zunächst in Streit. Einer der Männer wurde dann handgreiflich und gab seinem Kontrahenten eine Ohrfeige. Als die Beamten der Polizei Germersheim vor Ort eintrafen, hatte sich die Situation bereits beruhigt. Einem der Beiden wurde ein sogenannter Platzverweis ausgesprochen. Die Männer wurden bei ihrer Auseinandersetzung nicht verletzt. pol

Unerlaubte Veränderungen hatte ein Tuningfan, den die Polizei in Westheim gestoppt hat, an seinem BMW vorgenommen.

Kontrolle in Westheim
Polizei knöpft sich erneut einen Autotuner vor

Westheim. Gestern kontrollierten Germersheimer Polizisten auf ihrer Streifenfahrt einen getunten BMW in Westheim. Dabei stellte sich heraus, dass die Heckscheibe mit einer nicht erlaubten Folie beklebt wurde. Zudem hatte der Fahrer die Frontlichter seines Fahrzeugs technisch verändert. Da auch dies nicht den Vorschriften entsprach, muss er seinen BMW wieder in den Originalzustand bringen. Zudem erwartet ihn ein entsprechendes Bußgeld. pol

Streit in Germersheim
Männer gehen mit Bratpfanne aufeinander los

Germersheim. Am Dienstagabend gerieten in der Königstraße in Germersheim zwei Hausbewohner in Streit. Es entwickelte sich eine tätliche Auseinandersetzung, bei der die Männer mit einer Bratpfanne aufeinander losgingen. Die alarmierte Polizei konnte den Streit schnell schlichten. Einer der beiden Männer konnte sich jedoch nicht beruhigen und musste in Gewahrsam genommen werden. Bei der Festnahme wurde eine Beamtin leicht verletzt. Auch die beiden Männer zogen sich leichte Verletzungen zu....

Symbolfoto

Sprachnachricht vor Beamten abgehört
Dreistigkeit wird bestraft

Germersheim. Manchmal sind selbst erfahrene Polizisten vom Verhalten einiger Verkehrsteilnehmer verblüfft. Gestern Abend sollte auf dem Parkplatz des Bürgerhauses ein Auto kontrolliert werden. Beim Einparken nahm der Fahrer direkt vor den Beamten sein Handy in die Hand, um noch kurz eine Sprachnachricht abzuhören. Als er mit dem Verkehrsverstoß konfrontiert wurde, zeigte er dafür keinerlei Verständnis. Dennoch erwartet ihn ein Bußgeld in Höhe von 100 Euro. pol

Die Polizei in Germersheim hat ein getuntes Fahrzeug sicher gestellt.

Getuntes Fahrzeug sichergestellt
Presslufthammer auf vier Rädern

Germersheim. Gestern Vormittag erregte ein getuntes Auto in der Straße "An der Hexenbrücke" in Germersheim die Aufmerksamkeit der Polizei. Der 24-jährige Fahrer hatte diverse technische Veränderungen an seinem VW Golf vorgenommen. Auch die Abgasanlage hat er dabei manipuliert. Dadurch erreichte das Auto die Lautstärke eines Presslufthammers (90 Dezibel). Das Fahrzeug wurde sichergestellt und wird durch einen entsprechenden Gutachter geprüft. pol

Volltreffer für die Polizei, aber die vorerst letzte Fahrt für den Rollerfahrer - ohne Versicherung, ohne Führerschein, unter Drogeneinfluss und mit Drogen im Gepäck...

Missglückter Start ins neue Jahr
Rollerfahrt endet in Schwegenheim

Schwegenheim. Für einen 35-jährigen Rollerfahrer ging der Jahresstart mächtig schief. Er wurde in der Nacht von Montag auf Dienstag auf dem Gelände einer Tankstelle in Schwegenheim kontrolliert. Schnell fiel den Beamten ein übermaltes und abgelaufenes Kennzeichen ins Auge. Somit war der Roller nicht versichert. Bei der weiteren Kontrolle ergaben sich Hinweise auf Betäubungsmittelkonsum. Der Urintest bestätigte, dass der Mann unter dem Einfluss gleich mehrerer Drogenarten stand. Bei seiner...

Um die Frage der Leinenpflicht sind am Rheindamm bei der Insel Grün zwei Spaziergänger in Streit geraten. Gegen beide wird jetzt wegen Körperverletzung ermittelt.

Auseinandersetzung um Leinenpflicht
Beim Gassi gehen angegriffen

Germersheim. Am Sonntagmorgen ging eine 52-jährige Hundehalterin mit ihren drei Hunden am Rheindamm bei der "Insel Grün" spazieren. Da die Hunde nicht angeleint waren, wurde sie von einem Mann lautstark darum gebeten. Zwischen den beiden kam es zunächst zum Streit und dann sogar zu einer handfesten Auseinandersetzung. Im Rahmen der Fahndung traf die Polizei Germersheim den Mann in Lingenfeld an. Was sich vor Ort genau ereignet hat, ist nun Gegenstand der laufenden Ermittlungen. Beide Personen...

Überwiegend verhielten sich die Bürger in Germersheim in dieser besonderen Silvesternacht umsichtig.

Silvesternacht
Polizei Germersheim zieht überwiegend positive Bilanz

Germersheim. Die Polizeiinspektion Germersheim zieht nach dem Jahreswechsel eine positive Silvesterbilanz. In der Nacht kam es zu keinen besonderen Vorkommnissen. Der Großteil der Bevölkerung hielt sich an die geltenden Corona-Beschränkungen. Es wurden insgesamt 21 Personen kontrolliert beziehungsweise ihre Identität festgestellt. Es kam zu insgesamt drei Platzverweisen, vier Durchsuchungen und einer Ingewahrsamnahme. Bei den Kontrollen wurde lediglich ein Verstoß wegen des verbotenen...

Mit stolzen 3,28 Promille war eine Frau von Bellheim nach Germersheim unterwegs.

Weitere Zeugen gesucht
Mit 3,28 Promille von Bellheim nach Germersheim

Bellheim/Germersheim. Am Mittwochvormittag gegen 11.30 Uhr wurde der Polizei Germersheim ein von Bellheim nach Germersheim Schlangenlinien fahrender weißer Peugeot 207 gemeldet. Während der Fahrt geriet die Peugeot-Fahrerin an der Kreuzung Am Weidensatz / In der Fellach in Bellheim beim Abbiegevorgang auf die Gegenfahrbahn, so dass ein entgegenkommendes Fahrzeug bis zum Stillstand abbremsen musste, um einen Verkehrsunfall zu verhindern. Die 55-jährige Halterin und Fahrerin des Peugeot konnte an...

Symbolfoto

Radarkontrollen im Januar
Hier wird im neuen Jahr geblitzt!

Region. Im Bereich der Polizeidirektion Ludwigshafen finden wie folgt Kontrollen statt: Am Donnerstag, 7. Januar, im Bereich Bobenheim-Roxheim, am Dienstag, 12. Januar, im Bereich Schifferstadt, am Freitag, 22. Januar, im Bereich Ludwigshafen und am Montag, 25. Januar, im Bereich Speyer. Auch im Bereich der Polizeidirektion Landau wird kontrolliert: Am Freitag, 8. Januar, im Bereich Kandel, am Mittwoch, 13. Januar, im Bereich Wörth, am Dienstag, 12. Januar, im Bereich Landau und am Donnerstag,...

Zu schnell unterwegs war am Dienstagabend ein 27-jähriger Autofahrer in Germersheim. Beim Einbiegen in die Theodor-Heuss-Straße übersah er einen Fußgänger und verletzte ihn.

Zu schnell unterwegs
Autofahrer übersieht Fußgänger in Germersheim

Germersheim. Ein 27-jähriger Autofahrer befuhr am Dienstagabend die Friedrich-Ebert-Straße in Germersheim und bog dann deutlich zu schnell in die Theodor-Heuss-Straße ab. Dabei übersah er einen Fußgänger, der gerade die Fahrbahn überqueren wollte. Es kam zu einer Kollision, bei der der Fußgänger glücklicherweise nur leicht an den Beinen verletzt wurde. Gegen den Autofahrer wurde ein entsprechendes Strafverfahren eingeleitet. pol

Weil sie auf regennasser Fahrbahn zu schnell unterwegs waren, stürzten zwei Jugendliche mit ihrem Moped.

Ohne Schutzkleidung auf dem Moped
16-Jähriger stürzt auf nasser Fahrbahn

Germersheim. Die Kombination aus schlechtem Wetter und einer zu hohen Geschwindigkeit wurden dem 16-jährigen Fahrer eines motorisierten Zweirades am Montagmittag zum Verhängnis. Gegen 15 Uhr befuhr er die Bundesstraße 35 und wollte bei der Ausfahrt Germersheim Nord abfahren. Auf der nassen Fahrbahn war er aber viel zu schnell unterwegs und stürzte im Kurvenbereich. Mit auf dem Moped saß sein 14-jähriger Freund. Obwohl beide keine Schutzkleidung trugen, wurden sie nur leicht verletzt. pol

Überhöhte Geschwindigkeit führte an Heiligabend in Germersheim zu einem Unfall.

An Heiligabend zu schnell unterwegs
Mit dem Cabrio durch die Mauer

Germersheim. Der Fahrer eines Golf-Cabriolets verlor an Heiligabend die Kontrolle über sein Fahrzeug und durchbrach eine Gartenmauer. Der 33-Jährige wollte von der Mozartstraße nach rechts in die Blumenstraße abbiegen. Vermutlich in Folge zu hoher Geschwindigkeit bekam der Mann die Kurve nicht und fuhr nahezu geradeaus frontal gegen eine Gartenmauer. Das Fahrzeug durchbrach die Grundstückseinfriedung und kam im Hof des Anwesens zum Stehen. Die beiden 43 und 27 Jahre alten Mitfahrerinnen wurden...

In der Nacht von Heiligabend auf den ersten Feiertag hat jemand mit seinem Auto die Wiese an der Lustadter Schule "umgepflügt".

Vandalismus an Heiligabend
Schulwiese in Lustadt "umgepflügt"

Germersheim. In der Nacht von Heiligabend auf den ersten Weihnachtsfeiertag wurde die Schulwiese in Lustadt "umgepflügt". Ein bis dato unbekannter Fahrzeugführer befuhr mit seinem Auto die Schulwiese und "pflügte" diese im wahrsten Sinne des Wortes um. Durch die Fahrweise wurde die Wiese erheblich beschädigt und die Fassade der Schule verschmutzt. Zeugenhinweise nimmt die Polizei in Germersheim unter 07274 9580 entgegen. pol

Das Landeskriminalamt Rheinland-Pfalz warnt: Es sind gefälschte Schreiben unterwegs, in denen es um angebliche Termine für eine Impfung gegen das Coronavirus geht.

Das LKA warnt
Gefälschte Schreiben zur Corona-Impfung unterwegs

Rhein-Pfalz-Kreis/Speyer. Das Landeskriminalamt Rheinland-Pfalz warnt vor gefälschten Schreiben, in denen den Empfängern ihr angeblicher Termin für die Impfung gegen das Corona-Virus mitgeteilt wird. Festgestellt wurden die täuschend echt aussehenden Schreiben zuletzt im Rhein-Pfalz-Kreis. Die Stadt Speyer schließt nicht aus, dass auch Speyerer Bürger solche Schreiben, die anscheinend von Impfgegnern in die Welt gesetzt wurden, erhalten haben könnten. Als Absender ist das Gesundheitsamt des...

Beiträge zu Blaulicht aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.