Mit 2,11 Promille in polizeiliche Großkontrolle auf der Autobahn 61 bei Frankenthal
Führerscheinbeschlagnahme

Insgesamt fanden 29 Lastkraftwagen und Schwertransporte ihren Weg in die Kontrollstelle der länderübergreifenden Polizeiaktion
  • Insgesamt fanden 29 Lastkraftwagen und Schwertransporte ihren Weg in die Kontrollstelle der länderübergreifenden Polizeiaktion
  • Foto: Polizei
  • hochgeladen von Johannes Dietel

Im Rahmen der länder- und behördenübergreifenden Zusammenarbeit fand am Mittwoch, 15. Mai auf der A 61, Höhe Frankenthal unter Leitung des Schwerverkehrkontrolltrupps der Polizeidirektion Neustadt eine Kontrolle des gewerblichen Güterverkehrs statt. Knapp 50 Polizeibeamte aus Rheinland-Pfalz, Baden-Württemberg und Hessen sowie Beamte des Zoll legten den Fokus auf Großraum- und Schwertransporte. Von klein bis zu groß, von leicht bis zu schwer fanden insgesamt 29 Lastkraftwagen und Schwertransporte ihren Weg in die Kontrollstelle. In 19 Fällen hatte die Polizei etwas zu bemängeln. Fahrzeuge hatten unerlaubt Überbreite, Überhöhe oder waren überladen. In einigen Fällen war die Ladung nicht ausreichend gesichert. Ein Transport wurde mit einem ungeeigneten Fahrzeug vorgenommen. Dem Unternehmer droht nun die Einziehung des Fahrtertrags in Höhe von ca. 2.700 Euro. Für sechs Fahrer musste die Fahrt noch an Ort und Stelle enden.

Bei einem 54-jährigen Berufskraftfahrer stellten die Beamten fest, dass die Fahrerlaubnis, die er zum Führen seines Fahrzeugs benötigte, bereits seit vier Jahren abgelaufen war. Er muss sich nun wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis rechtfertigen. Ein 61-jähriger Monteur, der mit dem Lkw unterwegs war, wies einen unsicheren Stand bei der Kontrolle auf - er schien recht wackelig auf den Beinen. Aus seinem Atem war Alkoholgeruch wahrnehmbar. Bei einem Blick in den Fahrgastraum konnten zahlreiche, sowohl leere als auch volle Bier-, Wein- und Schnapsflaschen festgestellt werden. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 2,11 Promille am frühen Nachmittag. Noch an der Kontrollstelle erfolgte die Blutentnahme durch einen Arzt. Sein Führerschein wurde beschlagnahmt und mit Antrag auf vorläufige Entziehung der Fahrerlaubnis an die Staatsanwaltschaft gesendet. Mit dieser Tat hat der Monteur nicht nur Verkehrsteilnehmer gefährdet - ohne Führerschein wird er nun auch seinen Beruf nicht mehr ausüben können. (pol)

Autor:

Johannes Dietel aus Wochenblatt Ludwigshafen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Versorgung in der Krise

Wirtschaft & HandelAnzeige
Wir bieten Kunden eine große Produktvielfalt mit leckeren und regionalen Fleisch- und Wurstwaren aus eigener Herstellung in Grünstadt an der Weinstraße.
2 Bilder

Fleischer-Fachbetrieb aus Grünstadt versorgt Kunden auch per Lieferservice mit regionalen Spezialitäten
Eigene Herstellung und Liebe für die Produkte

Grünstadt. Wir, die wiva-Frischeprodukte GmbH mit Sitz in Grünstadt an der Weinstraße, sind ein Fleischer-Fachbetrieb und bieten Kunden ein vielseitiges Sortiment aus Fleisch- und Wurstwaren sowie leckere Pfälzer Spezialitäten an. Unsere Waren stammen aus eigener Herstellung und werden täglich frisch, fachmännisch, mit handwerklichem Können und viel Leidenschaft für die Produkte produziert. Unsere Kunden erhalten von uns ausschließlich kontrollierte und überprüfte Qualitätsware aus...

Online-Prospekte aus Frankenthal und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen