KulturClub präsentiert gleich drei Künstler
Kulturschaffende laden zum geselligen Abend ein

Rainer Heppes ist unter anderem zu Gast.  Foto: PS
  • Rainer Heppes ist unter anderem zu Gast. Foto: PS
  • hochgeladen von Gisela Böhmer

Kulturzentrum. Am Mittwoch, 10. April, 20 Uhr, werden gleich drei Kulturschaffende im Gleis 4 sein. Angemeldet haben sich Rainer Heppes, Patrick Bischler und Lukas Herbertson.
Im KulturClub treffen sich Kulturschaffende und Kulturinteressierte aus dem Raum Frankenthal zu einem geselligen Abend mit inspirierenden Menschen. Regionale Künstler und Musiker sind dazu eingeladen sich bei der monatlichen Veranstaltung zu präsentieren.
Reiner Heppes
Der Pfälzer Reiner Heppes, geboren 1960, ist erst seit kurzer Zeit der Malerei angetan. Er hat sich keinem Stil unterworfen, inspiriert sich durch Einblicke und Erlebnisse aus der Natur. Farblich stehen meist Erdtöne im Vordergrund, jedoch nach Stimmungslage neigt er gelegentlich auch zu kräftigen Farben mit geraden Linien und Mustern. Dies scheint der Einfluss aus seinem erlernten Berufsfeld (Maschinenbau) geschuldet zu sein. Sein künstlerisches Schaffen erweitert sich momentan auf das Erarbeiten von Skulpturen aus Materialien wie Holz in Kombination mit Metallen. Dabei zeigt sich der Hang zu handwerklichem Geschick. Ein Typ, der Alles selbst ausprobiert, ohne sich auf Theorie zu verlassen und nur aus eigener Anwendung lernt, verfolgt immer ein optimales Resultat. Dies gelingt natürlich nicht immer, da er durch sein Tun ständig neue Erfahrungen einbringt und sich verbessert. Nach eigenen Angaben besteht für ihn durch fortwährendes experimentieren in Zukunft immer neues Potential der Kreativität. Neues dazulernen steht hier im Vordergrund. Sein Motto, übertragen aus seinen langen sportlichen Aktivitäten, ist: „Geht nicht, gibt es nicht und Aufgeben ist keine Option!“.

Lukas Herbertson
Lukas Herberton ist Musiker, Moderator und vor allem auch Mensch. Über die Jahre hat er Konzerte in ganz Deutschland gespielt. Seine Musik durfte und darf er im Vorprogramm von unter anderem Spaceman Spiff, Sebastian Hackel, Wolfgang Müller und Matze Rossi präsentieren. Außerdem moderiert er seit 2015 den Songslam Frankenthal im Kulturzentrum Gleis 4 mit seinem Kumpanen Patrick Bischler.

Patrick Bischler
Treffsicher und wortgewandt beschreibt Bischler in seinen Liedern das Gefühl der Überforderung in dieser schnelllebigen Zeit, den Mangel an Beständigkeit, den Wunsch einfach mal kurz still zu stehen – Dinge, die wir kennen, aber kaum noch wahrnehmen oder schnell wieder vergessen. Ironisch verbindet er die Wahrheit des Gefühls mit dem Humor der Beobachtung. Mit seiner charmanten, authentischen Art und charakteristisch rauen Stimme zieht Bischler das Publikum immer wieder in seinen Bann. Die “Pause„, Titel des Debütalbums vom September 2010, ist Programm: Bischlers Lieder weben einen fliegenden Klangteppich, der uns für einen Moment von der Hektik des Alltags entführt. Es ist Musik, die mitnimmt, ohne sentimental oder gekünstelt zu wirken. Eine Gratwanderung, die nicht vielen gelingt. gib/ps
Kontakt

Eintritt frei!
Einlass: 19 Uhr
Beginn: 20 Uhr
www.kuz-gleis4.de
Veranstaltungsort:
Kulturzentrum Gleis4
Johann-Klein Straße 22
67227 Frankenthal

Autor:

Gisela Böhmer aus Frankenthal

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

18 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft & HandelAnzeige
Wir sind in unserer Werkstatt weiterhin mit Fachwissen und individueller Beratung für Sie da: Das Team des Radsportladens Drahtesel in Grünstadt.

Werkstatt des Radsportladens Drahtesel in Grünstadt geöffnet
Wir reparieren Ihr Fahrrad auch während der Corona-Krise

Grünstadt an der Weinstraße. Die Corona-Krise hat uns alle fest im Griff. Bei dem schönen Wetter der letzten Tage und der frühlingshaften Temperaturen, denken viele an nur eines: Ab an die frische Luft. Natürlich unter Berücksichtigung der geltenden Kontaktbeschränkungen, um die Ausbreitung des Coronavirus weiter zu verlangsamen. Aber was tun, wenn das Fahrrad nicht mehr rund läuft oder ein Reifen kaputt ist und repariert werden muss? Wir, das Team des Radsportladens Drahtesel in Grünstadt rund...

Online-Prospekte aus Frankenthal und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen