Kunstausstellung bei Bachmann Schlafkultur
Liberté - Freiheit

Eines der ausgestellten Werke von Bernard Douay.
  • Eines der ausgestellten Werke von Bernard Douay.
  • Foto: PS
  • hochgeladen von Britta Bender

Pirmasens. Am Freitag, 18. Januar, von 19 bis 22 Uhr, beginnt mit einer Vernissage die Kunstausstellung „Liberté - Freiheit“ vom französischen Künstler Bernard Douay bei Bachmann Schlafkultur, Ringstraße 39, Pirmasens.
Geboren 1953 in Arras, Nordfrankreich, lebt Bernard Douay seit 35 Jahren mit seiner Familie im Elsass. Seit 1999 nimmt die Ölmalerei einen großen Platz in seinem Leben ein. Als Autodidakt hat er sich in Lehrgängen in Straßburg weiterentwickelt. Dort stellt er fest, dass er mit Übung und Durchhaltevermögen seinem Ziel, mit der Malerei Freude und Glücksgefühl zu überbringen, immer näher kommt. Menschen, Landschaften, Städte und flüchtige Impressionen bleiben ihm eingeprägt. Seine Reisen in Nordeuropa sowie in Wüstengebiete Ägyptens bieten ihm eine bunte Palette von Motiven, die sich lohnen auf die Leinwand übertragen zu werden.
Vor sechs Jahren hat die Begegnung mit Jean-Michel Cavalli, einem Maler von internationalem Renommee an der Ardèche, sein Künstlerleben stark beeinflusst. Seither lässt er seine Pinsel links liegen um mit der Spachtel seine ganze Seele in seine Werken einzubringen. Eine neue, leidenschaftliche Geschichte zwischen ihm und der zeitgenössischen Kunst beginnt.
In Frankreich hat er unter anderem in Wissembourg, Strasbourg, Lourmarin, Houlegate, Arras, Cernay, St. Amarin, Saint Louis ausgestellt, in Deutschland bis jetzt in Ettlingen, Bad Bergzabern und Bad Rappenau.
Er erhielt zwei Publikumspreise. Drei seiner Werke wurden bei einer öffentlichen Abstimmung in Wissembourg ausgewählt, um die Räume des dortigen Rathauses zu verschönern. Im Juni 2015 hat er sich in Wissembourg seinen Traum vom eigenen Atelier erfüllt. Das „Atelier B“ liegt direkt an der Grenze zu Schweigen-Rechtenbach. Hier arbeitet er, veranstaltet Ausstellungen und seine Türen sind für zahlreiche Begegnungen geöffnet.
Interessierte können seine Werke zur Vernissage oder während der Öffnungszeiten des Bettengeschäftes, kostenlos und unverbindlich, anzuschauen. Zu sehen sind die Kunstwerke bis 9. März. Die Öffnungszeiten sind von Montag bis Freitag von 9.30 bis 12 Uhr und von 14.30 bis 18 Uhr, samstags von 9.30 bis 12.30 Uhr.

Autor:

Britta Bender aus Bad Bergzabern

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

14 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Online-Prospekte aus Bad Bergzabern und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen