Frontalzusammenstoß mit Bus
Heftige Kollision bei Rodenbach

2Bilder
  • Foto: Polizeipräsidium Westpfalz
  • hochgeladen von Ralf Vester

Rodenbach. Weil er wahrscheinlich noch schnell überholen wollte, ist es am Donnerstagmorgen zwischen Rodenbach und Einsiedlerhof zum Unfall gekommen.

Gegen 8 Uhr befuhr ein Lkw die Straße aus Richtung Rodenbach kommend in Fahrtrichtung Einsiedlerhof. Ein 29-jähriger Fahrer eines Toyotas hinter ihm. Dem Lkw kam ein Schulbus entgegen. Aufgrund der Breite der beiden Fahrzeuge, verlangsamte der Lkw-Fahrer sein Tempo. Daraufhin setzte der 29-Jährige zum Überholen an und kollidierte frontal mit dem unbesetzten Schulbus.

Der Bus und der Toyota kamen von der Straße ab und landeten im Grünstreifen. Durch die Kollision wurde der allein im Schulbus befindliche Fahrer leicht verletzt. Der Toyota-Fahrer war nach dem Zusammenstoß kurzzeitig bewusstlos. Durch Ersthelfer wurde er aus dem Pkw geborgen. Sie kümmerten sich bis zum Eintreffen der Rettungskräfte um die beiden Unfallbeteiligten.

Beide Männer kamen mit dem Rettungsdienst ins Krankenhaus. Die Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und wurden abgeschleppt. (Polizeipräsidium Westpfalz)

Autor:

Ralf Vester aus Kaiserslautern

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

44 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft & HandelAnzeige

Lokal einkaufen und erleben auf dem Pfalz Boulevard
Ende November Einkaufsgutscheine gewinnen

Werbegemeinschaft s+e. In einer von Corona geprägten Zeit, die derzeit keine Veranstaltungen im üblichen Rahmen erlaubt, plant die Werbegemeinschaft s+e eine Sonderveröffentlichung in der Printausgabe und auf dem Online-Portal des Wochenblatts Kaiserslautern. Dadurch soll auf die vielfältigen Einkaufsmöglichkeiten der Mitgliedsbetriebe auf dem Pfalz Boulevard hingewiesen werden. Häufig ist den Menschen nicht bewusst, welche Bedeutung ihr individuelles Kaufverhalten für den lokalen Einzelhandel...

Wirtschaft & HandelAnzeige
Das Unternehmen "Damm Solar" - die Photovoltaik-Spezialisten aus Kaiserslautern -  ist von der Pariser Straße in das Gewerbegebiet Nord gezogen
3 Bilder

Damm Solar am neuen Standort
Kaiserslautern: Photovoltaik-Spezialisten jetzt im Gewerbegebiet Nord

Damm Solar. Photovoltaik lohnt sich nach wie vor. Deshalb ist die Nachfrage bei den Kaiserslauterer Photovoltaikspezialisten von Damm Solar in den letzten Jahren stetig gestiegen, so dass Inhaber Hardy Müller sich zur Expansion entschlossen hat. Anfang März hat das Team sein neues Büro im Industriegebiet Nord (Kaiserslautern-Siegelbach) bezogen und dadurch künftig noch mehr Platz zur Vorbereitung der Projekte seiner Kunden. Mit in die neuen Räumlichkeiten eingezogen ist das Ingenieur- und...

Online-Prospekte aus Kaiserslautern und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen