Aktion „ Spielplatztester gesucht“ der CDU Waghäusel war ein voller Erfolg
Kinder prüften Spielplätze in Kirrlach

Wer könnte Spielplätze besser testen als die Zielgruppe?
  • Wer könnte Spielplätze besser testen als die Zielgruppe?
  • Foto: Scheurer/CDU
  • hochgeladen von Heike Schwitalla

Waghäusel. Die Aktion „ Spielplatztester gesucht!“ der Projektgruppe "Mensch & Gesellschaft" der CDU Waghäusel war ein voller Erfolg.
Zahlreiche Kinder kamen mit ihren Eltern trotz hochsommerlicher Temperaturen, um bei der Aktion "Spielplatztester gesucht!" mitzumachen. Es wurden im Stadtteil Kirrlach mehrere Spielplätze angefahren und von den Kindern bespielt. Anschließend bewerteten die Kinder die Spielplätze und die vorhandenen Spielgeräte anhand ihrer Eindrücke. Dabei sagten sie deutlich, was ihnen gefiel und was ihnen nicht so zusagte. Auch die Eltern gaben ihre Eindrücke offen wieder.
„Es gibt zahlreiche Eltern, die mit ihren Kindern lieber in Nachbargemeinden auf den Spielplatz gehen, weil das Angebot dort für die Kinder altersgerechter und attraktiver ist“, erklärte Jochen Müller, nach Gesprächen mit Eltern im Vorfeld der Aktion.
Bei der Aktion "Spielplatztester gesucht" der Projektgruppe "Mensch und Gesellschaft" wurde von den Kindern überraschenderweise eines der ältesten Spielgeräte der Stadt, das Flugzeug auf dem Spielplatz an der Schillerschule, zum beliebtesten Spielgerät auf allen Spielplätzen erklärt. Insgesamt wünschen sich die Kinder überwiegend modernere Geräte wie Bodentrampoline (das meistgewünschteste Spielgerät) oder größere Klettergerüste mit Röhrenrutschen. Bei den Kindern stehen aber auch schönere Sandkästen mit Wasser und Matsch sowie Schaukeln für jedes Alter hoch im Kurs. Gerade die größeren Kinder waren von den vorhandenen Spielgeräten eher schnell gelangweilt.
Den Eltern fehlten bei der Testtour von Spielplatz zu Spielplatz vor allem Sitzmöglichkeiten mit Tischen und Schatten. Leider wurden bei der Begutachtung auch einige Stellen mit Verletzungspotenzial festgestellt. js

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen