Verein für Baukultur

Beiträge zum Thema Verein für Baukultur

Lokales
Dieter Burghaus, Andrea Brunnett, Karl-Heinz Dielmann und Karin Kolb (von links )  Foto: PS

Spende der Stadtsparkasse
1.500 Euro für die Friedenskapelle

Friedenskapelle. Die Stadtsparkasse Kaiserslautern hat auch in diesem Jahr den Verein für „Baukultur und Stadtgestaltung“ mit einer Spende unterstützt. Der Verein hat sich zum Ziel gesetzt, die Kosten für die Restaurierung der Friedenskapelle durch Spenden zusammenzutragen. Im September 2016 wurde von der Volkshochschule Kaiserslautern in der Friedenskapelle eine soziokulturelle Begegnungsstätte eingerichtet. Seither finden in dem historischen Gebäude zahlreiche Kurse, Konzerte, Lesungen,...

Lokales

Skulpturenrundgang

Verein für Baukultur. Zu einem Skulpturenrundgang auf dem Gelände der Technischen Universität Kaiserslautern lädt der Verein für Baukultur und Stadtgestaltung ein. Durch die Gebäudegruppen innerhalb des Campus sind bewusst für die Allgemeinheit zugängliche Freiräume geschaffen worden. Deswegen entschloss man sich, diese Bereiche mit Bildwerken auszustatten. Der bei dem Symposion von 1982 entstandene Skulpturenpark wurde im Laufe der Jahre ergänzt. Dr. Walter Keßler, Gründungsmitglied des...

Lokales
Die Gruppe des Vereins für Baukultur und Stadtgestaltung mit Prof. Gunther Stilling (3. von rechts)  Foto: ps

Verein für Baukultur und Stadtgestaltung besucht Kaiserslauterer Bildhauer
Besuch bei Prof. Gunther Stilling

Verein für Baukultur. Der Kaiserslauterer Bildhauer Prof. Gunther Stilling, der in heute in Güglingen, eine Kleinstadt 20 Kilometer vor Heilbronn, lebt und arbeitet, hatte eine Gruppe des Vereins für Baukultur und Stadtgestaltung zum Gegenbesuch eingeladen. Vorausgegangen waren Kontakte zwischen dem Künstler und dem Verein, die sich aus Professor Stillings Kaiserslauterer Zeit ergeben haben. Der in Jugoslawien geborene Künstler hatte seit 1979 20 Jahre lang eine Professur an der damaligen...

Lokales

Neuwahlen beim Verein für Baukultur
Projekt Friedenskapelle

Verein für Baukultur. Dr. Thomas Fischer vom Fachbereich Architektur der TU Kaiserslautern informierte die Mitgliederversammlung des Vereins für Baukultur und Stadtgestaltung über drei Jahre Erfolgsgeschichte der Initiative „Pfaff erhalten - Stadt gestalten“, deren Mitinitiator der Verein für Baukultur ist. Zentrale Forderungen zum Erhalt baukulturell wertvoller Bausubstanzen konnten realisiert werden, wenngleich der damit eingeleitete demokratische Prozess im neuen Jahr noch wesentliche...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.