Spende

Beiträge zum Thema Spende

Sport

Nordpfälzer Wölfe
Neue Shirts von GS-Holzmarkt für Handballerinnen

Die weibliche C-Jugend der Nordpfälzer Wölfe hatte sich schon sehr auf den diesjährigen Saisonstart gefreut. Corona-bedingt musste dieser leider ausfallen, die Saison 2020/2021 pausiert zunächst. So können leider momentan auch die neuen Shirts der Mädels nicht genutzt werden, die durch die finanzielle Unterstützung der Firma GS-Holzmarkt (Kirchheimbolanden) angeschafft werden konnten. An dieser Stelle bedankt sich die wC-Jugend recht herzlich bei dem Inhaber Stephan Gärtner für die großzügige...

Lokales
Der „Rentnertrupp“ auf dem erneuerten Spielplatz: HArtmut Klaffke, Klaus Danner, Annemarie Danner, Klaus Korrell, Ernst Steingaß und Günther Danner (von links)

Spielplatz in Marnheim runderneuert
230 Arbeitsstunden geleistet

Marnheim. Es war eines der drängendsten Anliegen von Ortsbürgermeister Tim Mühlbach, den Kinderspielplatz am Friedhof zu erneuern. Schnell fand diese Idee Unterstützung von Christian Peter und einigen anderen engagierten Eltern, die mit einer Aktion an der Marnheimer Kerwe 2019 bereits die ersten Spenden sammelten. Mario Schmitt trug zu dem Vorhaben 300 Wildschweinwürstchen bei, die verkauft wurden. Durch weitere Spenden vom FC Bayern Hilfe e.V. und der Firma Häfner, der Firma März und der...

Lokales

1.500 Euro für die Corona-Nothilfe
Spendenaktion "Querblech durch die Pfalz“

Speyer/Region. Bei der Konzertaktion „Querblech durch die Pfalz“ haben  Posaunenchöre Spenden für den Corona-Nothilfefonds gesammelt und in Speyer an das Diakonische Werk der Pfalz übergeben.Die Bläsergruppen der evangelischen Posaunenchöre haben ihre mehrwöchige Spendenaktion „Corona durchkreuzen – querblech durch die Pfalz“ am Sonntag mit drei Freiluft-Konzerten in Speyer abgeschlossen. Das Ergebnis: 1.500 Euro Spenden für den Corona-Notfonds der Diakonie Pfalz. In 26 halbstündigen...

Lokales
4 Bilder

Lagermöglichkeiten und ehrenamtliche Unterstützung gesucht
Flohmarktlädchen des Tierschutzvereins des Donnersbergkreises e.V. in Kirchheimbolanden

Vielen Dank allen Spendern und Käufern der Flohmarktartikel im Flohmarktlädchen des Tierschutzvereins des Donnersbergkreises e.V. in Kirchheimbolanden. Wir sind überwältigt von der Hilfe, welche wir durch Spenden und Käufe in unserem Flohmaktlädchen erhalten. Auch die Tiere des Tierheims Kirchheimbolanden freuen sich sehr darüber, da ihnen der Verkaufserlös zugutekommt. Die Spenden erhalten wir häufig aufgrund von z.B. Haushaltsauflösungen schubweise. Vielfach können wir dann nicht alle Artikel...

Lokales
Claus Rehberger, Geschäftsführer, des Verkehrsvereins Speyer, zeigt das "ausgefallene" Brezelfest-Bild
2 Bilder

Statt Brezelfest 2020 - digitale Aktion des Verkehrsvereins Speyer
"Brezelbu in Corona-Zeiten" kann ersteigert werden

Speyer. Die Absage des traditionellen Brezelfestes aufgrund von Corona war ein schwerer Schlag für Speyer. All jene, die mit der Veranstaltung ihr Geld verdienen, aber auch Volksfest-Fans aus ganz Deutschland sind traurig und hoffen auf das kommende Jahr. Auch die für den Brezelfest-Montag typische Bildversteigerung des Round Table 63 Speyer konnte heuer natürlich nicht stattfinden - nicht nur für Kunstfreunde, auch für die sozialen und karitativen Einrichtungen, die sonst von den gesammelten...

Lokales

Tierheim Kirchheimbolanden
Der Tierschutzverein des Donnersbergkreises e.V. sagt herzlichen Dank

...herzlichen Dank, all denen, die uns nach wie vor auf so vielfältige Weise unterstützen. Sei es durch ihre Mitgliedschaft, Geld- oder Sachspenden, ihre ehrenamtliche Hilfe, die Adoption eines Tieres, den Einkauf in unserem Flohmarktlädchen in Kirchheimbolanden oder durch eine Testamentsspende. Ohne sie wäre unsere tägliche Arbeit und die Versorgung der Tiere in unserem Tierheim nicht möglich. All unsere Tiere haben es mehr als verdient, wertgeschätzt und bestmöglich versorgt zu werden. Leider...

Lokales
Jannik Stöckemann (links) von „Pro Kibo“ und Manuel Matzath (rechts) vom Westpfalz-Klinikum

Westpfalz-Klinikum bedankt sich
Aktion „Kibo sagt Danke“

Kirchheimbolanden. Aus der Spendenaktion „Kibo sagt Danke“ überreichte Jannik Stöckemann von Pro-Kibo die Gutscheine an das Westpfalz-Klinikum in Kirchheimbolanden. Insgesamt kamen eine Spende im Wert von 400 Euro für das Westpfalz-Klinikum in Kirchheimbolanden und 125 Euro für das hiesige Corona-Abstrichzentrum hierbei zusammen. Regionaldirektor Manuel Matzath bedankt sich für diese großartige Aktion und Spende. Besonders Engagement und Zusammenhalt in schwerer Zeit „Kibo sagt Danke“ ist ein...

Lokales
5.444 Euro gab es für die bei einem Motorradunfall unverschuldet lebensgefährlich verletzte Alina Drummer  Foto: PS

Göllheimer Hexen spenden 5.444 Euro
Spende für die 18-jährige Alina Drummer

Göllheim. In diesen von negativen Nachrichten geprägten Wochen konnten die „Gellemer Hexen“ zumindest einer Göllheimer Familie eine Freude machen. In diesem Jahr sammelten die närrischen Frauen an Altweiberfastnacht für die 18-jährige Alina Drummer aus Göllheim. Sie erlitt im vergangenen Jahr bei einem unverschuldeten Motorradunfall als Mitfahrerin lebensgefährliche Verletzungen. Seit diesem Tag kämpft sie sich mit einem starken Lebenswillen und mit großer Unterstützung ihrer Eltern und ihres...

Lokales
Neue Sitzbänke für die Kids

Weitschwiller Dunnerhexe spenden
Sitzbänke für die Kita

Weitersweiler/Dannenfels. Dank zahlreicher Spenden von freundlichen Autofahrern und Autofahrerinnen an Altweiberfastnacht 2019 konnten die Dunnerhexen aus Weitersweiler der Kindertagesstätte Mäusekiste in Dannenfels bereits im Sommer zwei Sitzbänke für den Außenbereich spenden. „Wir entschieden uns für die Kita Mäusekiste, da die Kinder aus Weitersweiler diese Kita in Dannenfels besuchen. Wie uns die Leiterin berichtete, wurden die Bänke super angenommen und bereits stark genutzt“, so die...

Lokales
Ortsbürgermeister Udo Arm, stellvertretener Vorsitzender Aribert Steinacher, Beigeordneten Wolfgang Ritzheim und Sandra Grum, von links nach rechts

Übergabe im Rahmen des Adventskaffees für Senioren
SPD-Ortsverein übergibt neue Lautsprecheranlage für die Aussegnungshalle

Mauchenheim. Nun endlich war es soweit, der SPD-Ortsverein Mauchenheim, konnte die neue Lautsprecheranlage im Wert von 2495,00 Euro für die Aussegnungshalle auf dem Friedhof an die Ortsgemeinde übergeben. Nach Installation durch eine Fachfirma stehen für die Beschallung der Friedhofshalle im Innenbereich zwei Lautsprecher und im Außenbereich ein Lautsprecher zur Verfügung. Neben einem neuen modernen Mikrofon kann die Orgel an die Verstärkeranlage angeschlossen werden. Darüber hinaus ist es...

Sport
A-Junioren freuen sich über neue Trikots  Foto: ps

Sponsoren willkommen
Neue Trikots für A-Junioren

Gauersheim/Stetten. Die A-Junioren der Jugendspielgemeinschaft Gauersheim/Stetten laufen seit kurzem in neuen Trikots auf. Die wurden aber nicht über einen Sponsor finanziert, sondern über eine Spendenaktion. Begonnen hat alles damit, dass Anja Dornhecker, deren Sohn Mitglied der Mannschaft ist, wieder einmal eine Trikothose nähen sollte, die bei einem Spiel gelitten hatte. Ihrer Ansicht nach war das Trikot, dass die Nachwuchskicker trugen, doch schon etwas in die Jahre gekommen und ein Neues...

Lokales
Ortsbürgermeister Udo Arm dankte Melanie Heinz (links) und Syntia Balz und vom Vorstand der Landfrauen  Foto: ps

Spende des Landfrauenvereins
Buchsbäume für den Ort

Mauchenheim. Mit großer Freude überreichte der Landfrauenverein Mauchenheim vier Buchsbäume an die Ortsgemeinde Mauchenheim als Trauerschmuck für die Aussegnungshalle. Ortsbürgermeister Udo Arm bedankte sich bei Syntia Balz und Melanie Heinz vom Vorstand der Landfrauen.ps

Lokales
Dr. Reinefeld, Dr. Wersch, Pfr. Hauth, Sabrina Banas, und Ellen Neufeld-Müller (von links nach rechts)

Protestantische Kindertagesstätte Eisenberg wird unterstützt
Lions Club spendet für Brandschutz

Eisenberg. Auf die Protestantische Kindertagesstätte Eisenberg kommen in absehbarer Zeit sehr hohe Ausgaben zu. Grund dafür ist die angeordnete Umsetzung von Brandschutzmaßnahmen im Innenbereich des Hauses wie auch dem Bau einer äußeren Rettungstreppe vom ersten Obergeschoss in den Garten. Die Maßnahmen werden insgesamt circa 200.000 Euro kosten. Hiervon wird die Stadt Eisenberg gemäß einem entsprechenden Ratsbeschluss 160.000 Euro übernehmen, andernfalls müsste die Kindertagesstätte zwei ihrer...

Lokales

„Badegewässer in Kibo“
Vereinsgründung am 21.8.2019

Bei einer mit 45 Personen gut besuchten Veranstaltung haben wir den Verein "Badegewässer in Kibo" gegründet. Die nächsten Schritte sind jetzt die Anmeldung beim Vereinsregister und die Beantragung der Gemeinnützigkeit beim Finanzamt. Zum Vorstand gewählt wurden: 1. Vorsitzender Thomas Bock 2. Vorsitzende Lisel Heise Schriftführerin Rita Bührmann-Dreste Kassenwart Roland Stilgenbauer Beisitzer Bernd Glas und Holger Heise Kassenprüfer Steffi Pauly-Sießl und Gerno Grüner Der Mitgliedsbeitrag wurde...

Lokales
Die Sekperlcher bei der Übergabe der neuen Spielgeräte

Der Erlös aus dem Hexentreiben kommt der Kita Stetten zugute
Die Sektperlcher spenden

Ilbesheim. Im Rahmen des Festes zum 1. Mai haben die Ilbesheimer Sektperlcher eine Sachspende an den Kindergarten „Haus Elisabeth“ in Stetten im Wert von 800 Euro an die Leiterin der Kita, Irmgard Czicholl, übergeben. Angeschafft wurde eine Gitterbox ausgestattet mit Spielgeräten für den Sportunterricht. Der Erlös stammt aus dem Hexentreiben an Altweiberfasching bei dem viele Autofahrer und Bürger für den guten Zweck Wegzoll gespendet haben.ps

Lokales
Erstkommunionkinder öffen ihr Herz für Andere

Erstkommunionkinder spenden
385 Euro für das SOS-Kinderdorf

Ottersheim. Am 28. April haben in der Hl. Amandus Kirche in Ottersheim 14 Kinder zum ersten Mal die heilige Kommunion empfangen. Der feierliche Gottesdienst, an dem alle Erstkommunionkinder mitwirkten, stand unter dem Motto „Wir sind Gottes Melodie“. Die Erstkommunionkinder in diesem Jahr sind: Lias Frasch, Anna Luisa Johann, Mia Sophie Kraus, Liam Luca Schmidt, Tristan Trinz (alle Albisheim), Anna und Clara Lebkücher (Bubenheim), Alexandra Baumrucker, Jessica Puk, Philip Eneas Weber (alle...

Lokales
Eine Spende der Hexen aus Göllheim für das Projekt "Trauernde Kinder und Jugendliche" des Ambulanten Hospiz- und Palliativ-Beratungsdienstes Donnersberg-Ost. Nicht in grün: Christiane Rubner-Schmidt (vordere Reihe), Birgit Rummer

Spende für die Arbeit mit trauernden Kindern und Jugendlichen
Hexenwerk

Acht gut gelaunte Gellemer Hexe besuchten den Ambulanten Hospiz- und Palliativ-Beratungsdienst Donnersberg-Ost. Dabei: Ein großer Scheck über den hexenwürdigen Betrag von 666 Euro. „Das ist ein Teil der Spenden, die wir an Altweiberfastnacht in Göllheim eingesammelt haben“, so Rita Stabel, eine der Hexen.Die sind mittlerweile schon bekannt dafür, dass das gespendete Geld einem guten Zweck zur Verfügung gestellt wird. In diesem Jahr waren es 4.000.- Euro, die an die Aktion „Wünschewagen“ des...

Lokales
Übergabe des Spendenschecks

909,99 Euro aus Wegezoll und frisch gebackenen Berlinern
Ottersheimer Hexen sammeln für die „Kleinen Glücksritter“

Ottersheim. Wie vielerorts schon seit vielen Jahren üblich, waren in diesem Jahr an Altweiberfasching erstmals auch in Ottersheim die Hexen los. Neun Frauen hatten sich zusammengefunden um als Hexen kostümiert an beiden Ottersheimer Ortseingängen, mit ihren Hexenbesen winkend, die Autofahrer zum Anhalten zu bewegen und einen „Wegezoll“ zu fordern. Während einige Autofahrer stur, manchmal auch gefährlich schnell an den „Hexen“ vorbeifuhren, machten die meisten den Spaß gerne mit und zahlten mehr...

Lokales
Ehrenamtliche der Lebensmittelsortierteams vor den neuen Kühlschränken. Rosemarie Ebel, Angela Friesen und Irmgard Spreu (von links)

Spenden aus der Lidl-Pfandspendenaktion und der Sparkasse Donnersberg
Neue Kühlschränke für die Tafel

Kirchheimbolanden. Die Kirchheimbolandener Tafel hat vier neue Kühlschränke angeschafft. Mit Spenden aus der Lidl-Pfandspendenaktion und der Sparkasse Donnersberg konnten Kühlschränke im Wert von über 2600 Euro gekauft werden. An den Lidl-Filialen kann an Pfandautomaten ein Spendenknopf gedrückt werden, die den Pfandwert der Pfandflaschen der gemeinnützigen Arbeit der Tafeln zugutekommt. „Für die wachsende Anzahl von Menschen, die von der Tafel profitieren, können wir nun weiterhin...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.