Schießlärm

Beiträge zum Thema Schießlärm

Lokales
Die Schießübungen am Samstag sorgten für Lärmbelästigung

US-Army lehnt Verlagerung des Samstags-Schießbetriebs ab
Degenhardt enttäuscht

Landstuhl. Die US-Army lehnt eine Verlagerung ihres Samstags-Schießbetriebs auf dem Landstuhler Schießplatz Breitenwald auf die Bundeswehr-Schießanlage in Zweibrücken ab. Das hat der Kommandeur der US Army Garrison Rheinland-Pfalz, Colonel Jason Edwards, dem Bürgermeister der Verbandsgemeinde Landstuhl, Dr. Peter Degenhardt, mitgeteilt. Degenhardt hatte um eine Verlagerung gebeten, um in der von militärischer Lärmbelastung arg gebeutelten Region zumindest an Wochenenden eine Entlastung zu...

Lokales

US-Schießplatz Breitenwald
US-Army beharrt auf Schießbetrieb an Samstagen

Landstuhl. Die US-Army Garnison Rheinland-Pfalz beharrt auf Schießbetrieb an Samstagen auf dem US-Schießplatz Breitenwald in Landstuhl. Das hat der Kommandeur, Oberst Jason Edwards, Bürgermeister Dr. Peter Degenhardt in einem Brief mitgeteilt. Degenhardt hatte sich wegen des Schießbetriebs an Samstagen zuvor an Bundesverteidigungsministerin Annegret Kramp-Karrenbauer und den rheinland-pfälzischen Innenminister Roger Lewentz gewandt. Oberst Edwards betont, die US-Army bemühe sich sehr, der...

Lokales
Die Schießübungen am Samstag sorgten für Lärmbelästigung

Schießlärm vom US-Schießplatz Breitenwald
Bürgermeister Dr. Degenhardt protestiert

Landstuhl. Der Bürgermeister der Verbandsgemeinde Landstuhl, Dr. Peter Degenhardt, hat beim sogenannten Mayors Meeting mit Kommandeuren der US-Air Force und der US Army in deutlichen Worten gegen den stundenlangen Schießlärm vom US-Schießplatz Breitenwald am vergangenen Samstag protestiert. „Der Schießlärm“, so der Bürgermeister, „der sowohl in der ganzen Stadt Landstuhl wie darüber hinaus über Stunden zu hören gewesen ist, ist an einem Wochenende eine besondere Zumutung, die meines...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.