Rasenkraftsport

Beiträge zum Thema Rasenkraftsport

Sport
Mit großem Erfolg nahmen die Haßlocher Athleten an den Deutschen Meisterschaften im Rasenkraftsport teil.

Deutsche Meisterschaften im Rasenkraftsport
Neue Bestweiten

Haßloch/Waiblingen. Am vergangenen Wochenende fanden in Waiblingen die Internationalen Deutschen Meisterschaften im Rasenkraftsport statt. Am ersten Wettkampftag konnte Thomas Füßer in der Altersklasse männliche Jugend A, U20, +85kg, seine Bestweite im Hammerwurf (6 kg) auf 42,83 m steigern. Mit dem Gewichtwerfen, Weite 18,17m, und Steinstoßen, 9,01m, jeweils mit einem 10kg Gewicht, belegte er im Dreikampf Platz 7. Am zweiten Wettkampftag startete Yanik Braun in der Altersklasse männliche...

Sport
Das Phoenixquartett (Natascha Wolf, Wilma Jansen, Bettina Schardt und Kristina Telge).

Phoenixdamen mit Überraschungscoup
RKS-Bundesligaendkampf

Rasenkraftsport. Das Phoenixquartett (Natascha Wolf, Wilma Jansen, Bettina Schardt und Kristina Telge) kam beim letzten Erstbundesligadurchgang des Jahres 2019 (Bundesligaendkampf im Rasenkraftsport) in Erfurt mit 9.856 Relativpunkten dicht an seinen Rheinland-Pfalz-Rekord heran und avancierte zum stärksten deutschen Team! Lediglich die Wurfgemeinschaft Fränkisch-Crumbach-Bürstadt, die mit drei chinesischen Nationalkaderathletinnen und der schweizerischen Rekordhalterin Nicole Zihlmann...

Sport
Die erfolgreichen Sportlerinnen und Sportler des TSG Haßloch im Bereich Leichtathletik und Rasenkraftsport.  Foto: ps

Erfolgreiches Jahr 2018 für Leichtathletik und Rasenkraftsport
Ehrenmittag bei der TSG Haßloch

Haßloch. Am 9. Februar fand der alljährliche Ehrenmittag der TSG Haßloch, Abteilung Leichtathletik und Rasenkraftsport statt. Abteilungsleiter Kurt Büttler, der die Ehrungen vornahm, begrüßte Sportlerinnen/Sportler und deren Familien, die im Jahr 2018 mindestens einen Pfalzmeistertitel gewonnen haben oder durch besonderen Trainingsfleiß und guten Ergebnissen bei Sportfesten aufgefallen sind. Vor den Ehrungen ließ Büttler das vergangene Sportjahr Revue passieren, dass wieder einmal sehr...

Sport
Die beiden Siegerinnen und Deutsche Meisterinnen
5 Bilder

BriMel unterwegs
Zwei strahlende Siegerinnen bei DM im Rasenkraftsport

Mutterstadt: Am 14. April fanden bei schönstem Wettkampfwetter die Deutschen Meisterschaften für griechischen Diskuswurf, einarmigen Gewichtswurf und Kugelstoß-Dreikampf in Mutterstadt statt. Vom TSV Iggelheim nahmen Sarah Hahn (W20) und Elena Löchner (WJB) teil und dies überaus erfolgreich, denn sie kehrten mit mehreren Goldmedaillen zurück. Den Anfang machte Sarah mit dem griechischen Diskuswurf, der mit 2,5 kg nicht nur schwerer ist als der normale Diskuswurf mit 1 kg, sondern auch anders...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.