Polizei

Beiträge zum Thema Polizei

Lokales
Symbolfoto

Coronavirus-Verordnung
Polizeipräsidium Mannheim kündigt erhöhte Präsenz an Ostern an

Mannheim. Mit Beginn der Feiertage stellt sich das Polizeipräsidium Mannheim neu auf und erhöht ab Karfreitag bis Ostermontag deutlich die Präsenz in der gesamten Region. So seien an allen vier Einsatztagen in der Spitze über 80 zusätzliche Streifen im Einsatz, um die Einhaltung der Coronavirus-Verordnung und der Allgemeinverfügungen der Städte Mannheim und Heidelberg sowie der Kommunen im Rhein-Neckar-Kreis gezielt zu überwachen, heißt es in einer Pressemitteilung der Polizei. Unterstützt...

Blaulicht
Die Mannheimer Polizei hat am Wochenende (4. und 5. April) ihre intensive Präsenz zur Kontrolle der Einhaltung der Vorschriften zur Verhinderung der weiteren Ausbreitung des Coronavirus mit über 60 zusätzlichen Streifen fortgesetzt.

Mannheimer Polizei kontrolliert
112 Verstöße gegen Infektionsschutzgesetz

Mannheim. Die Mannheimer Polizei hat am Wochenende (4. und 5. April) ihre intensive Präsenz zur Kontrolle der Einhaltung der Vorschriften zur Verhinderung der weiteren Ausbreitung des Coronavirus mit über 60 zusätzlichen Streifen fortgesetzt. Dabei wurden laut Pressemeittielung insbesondere auch die bei schönem Frühlingswetter beliebten Ausflugsziele und Treffpunkte überwacht. Dabei stellten die Beamten fest, dass zwar mittlerweile der ganz überwiegende Teil der Bevölkerung im gesamten...

Lokales
18 Bilder

Dem schlechten Wetter getrotzt
Tausende feiern Mannheimer Straßenfastnacht

Von Christian Gaier  Mannheim. Mehrere tausend Feierwütige ließen sich am Fastnachtsdienstag auch von zwischenzeitlichem Regen und nasskaltem Wetter nicht davon abhalten, es bei der Mannheimer Straßenfastnacht ordentlich krachen zu lassen (siehe unsere Bilderstrecke). Nach Angaben der Polizei lagen zwar keine Erkenntnisse über eine konkrete Gefahrenlage vor, allerdings habe man die Sicherheitskonzepte nach den schrecklichen Ereignissen in Hanau "nachgeschärft", so das Polizeipräsidium in einer...

Blaulicht
Symbolbild

Zeugen gesucht
Einbruch in Getränkemarkt

Edingen-Neckarhausen/Edingen/Rhein-Neckar-Kreis. In der Nacht vom vergangenen Freitag, 21. Februar auf Samstag, 22. Februar, verschaffte sich ein unbekannter Täter Zutritt in einen Getränkemarkt in der Gerberstraße und entwendete Alkoholika im Wert von mehr als 500 Euro. Im Zeitraum von 3 Uhr bis 6 Uhr drückte der Einbrecher gewaltsam die Türen des Eingangs auf und gelangte so in die Innenräume. Es entstand dabei ein Sachschaden von mehr als 3.000 Euro. Das Polizeirevier Ladenburg hat die...

Blaulicht
Symbolbild

Zeugen gesucht
Geparkter Wagen vor Postfiliale in Edingen-Neckarhausen beschädigt

Edingen-Neckarhausen. Einen vor der Postfiliale in der Hauptstraße abgestellten VW Caddy beschädigte am vergangenen Donnerstagnachmittag, 6. Februar, gegen 15 Uhr, ein bislang noch nicht ermittelter Autofahrer beim Vorbeifahren und entfernte sich danach unerlaubt. An dem Auto wurde der Außenspiegel beschädigt, sodass ein Schaden von mehreren hundert Euro entstand. Der Verursacher kümmerte sich nicht weiter um die Angelegenheit und „machte sich aus dem Staub". Möglicherweise könnte eine...

Ratgeber
Auto Diebstahl

Welche Schritte sind im Falle eines Diebstahls nötig?
Autodiebstahl: Was tun?

Ludwigshafen. In Deutschland werden jedes Jahr knapp 20.000 Pkw gestohlen. Diese Zahlen sind seit zehn Jahren einigermaßen stabil. Das ist für die rechtmäßigen Eigentümer der Autos nicht nur ärgerlich, es entsteht dadurch auch erheblicher finanzieller Schaden. Dazu kommen Laufereien und Behördengänge. Was im Ernstfall zu tun ist, erläutern ARAG Experten. Schritt 1: Vergewissern Sie sich! Wenn Sie Ihren Pkw am Morgen nicht dort vorfinden, wo Sie dachten, ihn zuvor abgestellt zu haben, muss...

Lokales
Publikumsmagnet:  Zu den Konzerten von Ed Sheeran auf dem Hockenheimring werden jeweils 100.000 Besucher erwartet.

Bitte keine Hunde mitbringen und im Auto lassen
Tipps zum Konzertbesuch bei Ed Sheeran

Hockenheim/Rhein-Neckar-Kreis. Damit der Konzertbesuch bei Ed Sheeran am Wochenende auf dem Hockenheimring reibungslos verläuft, hat die Polizei einige Tipps für Konzertgäste. Große Taschen sollten zu Hause gelassen und nur das mitgenommen werden, was wirklich nötig ist. Denn es sind nur Taschen erlaubt, die nicht größer als ein DIN-A4-Blatt sind. Der Veranstalter hat auch eine Liste der verbotenen Gegenstände zusammengestellt: Taschen und Rücksäcke größer als DIN A 4  Professionelles Audio-...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.