Pfälzerwald Verein

Beiträge zum Thema Pfälzerwald Verein

Lokales
Die Wanderhütte Saudell  Foto: PWV Obernheim-Kirchenarnbach

PWV Obernheim-Kirchenarnbach
„Fettwegwanderung“

Obernheim-Kirchenarnbach. Am Mittwoch, 29. Dezember, treffen sich die Wanderfreunde des Pfälzerwaldvereins Obernheim-Kirchenarnbach um 10 Uhr am Autohof Ramstein zur „Fettwegwanderung“ Richtung Spesbach. Die Gruppe wird geführt von den beiden Wanderführerinnen Waltraud G. und Helma M. Die Tour führt rund sechs Kilometer durch das Bruch. Zum Abschluss geht’s in den Rasthof Ramstein zum Mittagessen. Dies ist die Abschlusswanderung für das Jahr 2021. Die Vorstandschaft wünscht allen Wanderfreunden...

Ausgehen & Genießen
An Pfingsten bietet es sich an, durch den  Pfälzerwald zu wandern und in eine der zahlreichen Waldhütten einzukehren.
2 Bilder

Wandern im Pfälzerwald
Welche Hütten haben an Pfingsten 2021 geöffnet?

Pfälzerwald. Am Sonntag, 23., und Montag, 24. Mai 2021, ist Pfingsten und so manche Wanderer oder Fahrradfahrer ist vermutlich auf der Suche nach einem geeigneten Ausflugsziel. Wer an diesen sonnigen Tagen etwas Bewegung sucht, für den könnte eine Wanderung oder eine Fahrradtour durch den Pfälzerwald genau das richtige sein. Geboten werden neben schönen Wegen, ob entspannt oder anspruchsvoll, viele Highlights für die ganze Familie und Wanderfreunde. Zahlreiche mittelalterliche Burgen und Türme...

Ausgehen & Genießen
6 Bilder

Geheimnisvolle Heimat
Die Turkogräber von Schaidt – Stilles Mahnmal gegen Krieg und Rassismus

Schaidt. Wer sie nicht gezielt sucht, der findet sie nicht, die Turko-Gräber von Schaidt. Tief im Bienwald gelegen – zwischen Steinfeld und Schaidt - führt der Westwall-Wanderweg an ihnen vorbei, aber so manchem Wanderer entgeht die historische Bedeutung des heute beschaulichen Fleckchens mit Sitzbank. „Hier ruhen 5 Turko, Französische Kolonialtruppe, die 1870 in der Schlacht bei Weißenburg schwer verwundet auf dem Transport nach einem Lazarett im Bahnhof Schaidt ihren Verwundungen erlagen“ ist...

Ratgeber
Beim Dreck-weg-Tag heißt es: "Rein in den Wald, raus mit dem Müll!".

Dreck-weg-Tag im Pfälzerwald
Raus mit dem Müll

Rheinland-Pfalz. Landesforsten Rheinland-Pfalz ruft für Sonntag, 8. November, zu einem gemeinsamen Aktionstag im Pfälzerwald auf. Die Initiative unter der Schirmherrschaft von Stefan Asam, Direktor der Zentralstelle der Forstverwaltung in Neustadt an der Weinstraße, trägt den Titel „Rein in den Wald, raus mit dem Müll“. Sie richtet sich an alle Menschen, die den Wald als einen Ort für Bewegung, Freizeitgestaltung und Entspannung schätzen und einen aktiven Beitrag zu seiner Erhaltung leisten...

Ausgehen & Genießen
Wundervolle Aussicht hier: Ringelsberghütte in Frankweiler.
2 Bilder

Benefiz-App zugunsten des Pfälzerwaldvereins
PfalzExplore by caught

Wandern in der Pfalz. Innovation, Naturerlebnis und Pfälzer Tradition, diese Verbindung eint sich in einem neuen Projekt der Wirtschaftsjunioren Südpfalz. Hierbei handelt es sich um die WanderApp PfalzExplore by caught. Diese stellt eine komplett neuartige Form des interaktiven Wanderns dar und beinhaltet eine digitale Videoführung durch den Pfälzer Wald, selbstverständlich inklusive landschaftlicher Highlights, interessanten Fakten und Gewinnspielen mit ansprechenden Preisen. Das tolle daran:...

Lokales
Die neue Beschilderung  Foto: PS
3 Bilder

Pfälzerwald-Verein Obernheim-Kirchenarnbach
Markierung zweier Wanderwege

Obernheim-Kirchenarnbach. Nachdem am 1. Juli die Mitglieder des Pfälzerwald-Vereins Karl Heinz Müller und Jochen Starkmann den ersten Hammerschlag den Fuchsweg benannten, wurde eine Woche später der Hasenpfad von Jochen Starkmann und Franz König markiert. Die Unterstützung der Wanderfreunde, begleitet mit viel Spaß und kleinen Anekdoten, war ihnen gewiss. „Jetzt brauchen nur noch einige Hinweispfosten von der Gemeinde gestellt werden und diese beiden Wege sind vollständig begehbar“, sagte Helma...

Lokales
2020 sollen wieder einige Sonderwanderungen stattfinden

Jahresversammlung beim PWV Obernheim-Kirchenarnbach
Ansteigende Anzahl der Mitglieder

Obernheim-Kirchenarnbach. Die 1. Vorsitzende des Pfälzerwald Vereins Helma Mistler begrüßte über 50 Mitglieder in der Wanderhütte Saudell. Nach einer Gedenkminute für den verstorbenen Wanderwart Manfred Padrock wurde Sepp Wagner einstimmig als Versammlungsleiter gewählt. Besonderen Dank sprach die Vorsitzende immer wieder an die ehrenamtlichen Helfer und Helferinnen aus. Lobende Worte für ihren Einsatz waren auch an die Vorstandsmitglieder gerichtet. Helma Mistler erklärte den Sachstand der...

Lokales
Einzigartig und beliebt – das Hüttennetz im Biosphärenreservat Pfälzerwald

Bezirksverband Pfalz unterstützt Pfälzerwald-Verein und Naturfreunde
Über 300.000 Euro für Maßnahmen in Hütten und Häusern

Pfalz. Im Dezember 2017 entschied der Bezirkstag Pfalz, die Hütten und Häuser im Biosphärenreservat Pfälzerwald, die in ihrem Bestand bedroht sind, zu schützen und als Einkehrstationen zu stärken. Daher stellt er seit 2018 jährlich 100.000 Euro zur Verfügung, um bautechnische, hygienische und Brandschutzmängel zu beheben, was die Vereine nicht aus eigenen Mitteln leisten können. Bislang wurden über 300.000 Euro in die Sanierung von zehn Hütten des Pfälzerwald-Vereins (PWV) und von sechs...

Lokales

Pfälzerwald Verein blickt auf Wanderjahr zurück
Aktive Wanderer geehrt

Obernheim-Kirchenarnbach. Zum Jahresabschluss am 15. Dezember konnte der Pfälzerwald Verein (PWV) auf ein erfolgreiches Wanderjahr mit über 1.000 Wanderungen zurück schauen. Eine große Ehrenplakette ging an Erich Wagner mit über 800 Wanderungen, ein großes Abzeichen in Gold ging an Erich Ohliger mit über 500 Wanderungen, ein kleines Abzeichen in Gold erhielt Karl König für über 300 Wanderungen. Fünf Abzeichen in Silber gingen an Hildegard Burkhard, Helma Mistler, Doris Noack, Sepp Wagner,...

Ratgeber
"Trotz Zuständigkeit keine Klärung und kein klares Bekenntnis für die ehrenamtliche Hüttenarbeit", bedauert Christian Baldauf.

Christian Baldauf: „Minister Heil lässt ehrenamtliche Hüttenbetreiber im Regen stehen“
Mindestlohn: Hütten des Pfälzerwald-Vereins

Pfälzerwald. In einem persönlichen Schreiben an Bundesarbeitsminister Hubertus Heil hatte der Vorsitzende der CDU-Landtagsfraktion, Christian Baldauf, Anfang August um Klärung der Mindestlohn-Debatte bei der Bewirtschaftung der Hütten des Pfälzerwald-Vereins gebeten. Jetzt hat den Fraktionsvorsitzenden ein Brief der Parlamentarischen Staatssekretärin im Bundesministerium für Arbeit und Soziales erreicht. „Die Antwort des Bundesministeriums fällt ernüchternd aus – trotz Zuständigkeit keine...

Lokales

PWV Mitglied beim Sportbund Pfalz

PWV. Der Pfälzerwaldverein wurde jetzt als Fachverband mit besonderer Aufgabenstellung als neues Mitglied beim Sportbund Pfalz aufgenommen. Der Sportbund als Dachverband des pfälzischen Sports mit Sitz in Kaiserslautern hat somit aktuell 505.668 Mitgliedschaften in 2.063 Vereinen und 60 Fachverbänden. Der Pfälzerwaldverein, 1902 gegründet, mit Sitz in Neustadt an der Weinstraße, wurde beim Sportbund Pfalz als Verband mit besonderer Aufgabenstellung aufgenommen. Schwerpunkte seiner...

Ratgeber
Premiumwandern im Wandermenü Pfalz

Die schönsten Wanderwege in der Pfalz
Touristik stellt neue Wanderkarte vor

Pfalz. Die schönsten Wanderwege in der Pfalz auf einen Blick zeigt die "Wanderkarte Pfalz" der Pfalz.Touristik, die zur Sommersaison neu aufgelegt wurde. In der Übersichtskarte im Maßstab von 1:150.000 sind alle 46 Prädikatswanderwege aus dem "Wandermenü Pfalz" dargestellt. Die drei Fernwanderwege "Pfälzer Höhenweg", "Pfälzer Waldpfad" und "Pfälzer Weinsteig" sowie 8 Mehrtagestouren, 24 Tagestouren und 11 Halbtagestouren laden zum Genuss von Natur und regionaler Küche ein. Neu aufgenommen in...

Sport
Rund um Landstuhl: Oliver Bernstengel
4 Bilder

Pfälzerwald Verein OG HOchspeyer
MTB-Tour und Fahrtechniktraining am 24.06.2018

Auf der MTB-Tour am 15. April 2018 nahmen auch zwei Fahrtechniktrainer teil und es wurde die Möglichkeit genutzt mit allen Teilnehmern der Tour ein Fahrtechniktraining durchzuführen. Am 24. Juni 2018, 10:00 Uhr war es soweit. Als erstens war die Analyse eines jeden Bikers. Es kam auch eine Kamera zum Einsatz. Es wurden Kurvenfahren, richtig dosiertes Bremsen und enge Kurven fahren geübt. Nach zwei Stunden auf dem Parkplatz ging es an der Burg Nanstein vorbei, in die Trails. Bei jeder...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.