Oscar Wilde

Beiträge zum Thema Oscar Wilde

Ausgehen & Genießen
Ausgebildet am Lee Strasberg Institute in New York ist Dominic Raacke ein viel gefragter Leading Man im deutschen Fernsehen. Am 19. September kommt er für „Oscar Wilde – ein Leben zwischen Komödie und Tragödie“ nach Landau.

Oscar Wilde zum Auftakt in der Landauer Festhalle
Zwischen Komödie und Tragödie

Landau. Zu Beginn der neuen Spielzeit 2020/2021 darf sich das Landauer Kulturpublikum am Samstag, 19. September, auf einen literarisch-musikalischen Abend mit Dominic Raacke (Lesung), David Ott (Viola), Hanno Kuhns (Violoncello) und Isabel Lhotzky (Klavier) freuen. Im Mittelpunkt: Das Leben des großen irischen Schriftstellers Oscar Wilde. Beginn im Großen Saal der Jugendstil-Festhalle ist im 20 Uhr. Wilde zählt zu den schillerndsten Figuren der Literaturgeschichte. Seine bis heute andauernde...

Ausgehen & Genießen
Alexander Kunz und Ilona Christina Schulz spielen die Geschichte vom „Gespenst von Canterville“.

Kinderkonzert beim Verein Von-Busch-Hof Konzertant in Freinsheim
„Das Gespenst von Canterville“

Freinsheim. Das Kinderkonzert „Das Gespenst von Canterville“ nach einer Erzählung von Oscar Wilde findet am Donnerstag, 31. Oktober, in den alten Mauern des Von-Busch-Hofes statt. Beginn ist um 18.30 Uhr im Gewölbekeller (Weinkeller). „Das Gespenst von Canterville geht wieder um!“. Es trieb einstmals sein Unwesen im alten Schloss Canterville und stiftete dort viele Verwirrungen und Schrecken. Diese ganze spannende Geschichte erzählt „Miss Umney“ – in einer Fassung Ilona Christina Schulz, die...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.