Kinderkonzert beim Verein Von-Busch-Hof Konzertant in Freinsheim
„Das Gespenst von Canterville“

Alexander Kunz und Ilona Christina Schulz spielen die Geschichte vom „Gespenst von Canterville“.
  • Alexander Kunz und Ilona Christina Schulz spielen die Geschichte vom „Gespenst von Canterville“.
  • Foto: Von Busch Hof Konzertant
  • hochgeladen von Wochenblatt Redaktion

Freinsheim. Das Kinderkonzert „Das Gespenst von Canterville“ nach einer Erzählung von Oscar Wilde findet am Donnerstag, 31. Oktober, in den alten Mauern des Von-Busch-Hofes statt. Beginn ist um 18.30 Uhr im Gewölbekeller (Weinkeller).
„Das Gespenst von Canterville geht wieder um!“. Es trieb einstmals sein Unwesen im alten Schloss Canterville und stiftete dort viele Verwirrungen und Schrecken.
Diese ganze spannende Geschichte erzählt „Miss Umney“ – in einer Fassung Ilona Christina Schulz, die schon für viele lustige Stunden im Von-Busch-Hof gesorgt hat.
Begleitet wird sie von dem Kontrabassisten Alexander Kunz, der in die Rolle des 380 Jahre alten Gespenstes „Sir Simon de Canterville“ schlüpft.
„Vielleicht zieht ihr euch alle Halloween-Kleidung an, damit es in dem alten Gewölbekeller so richtig schön spuken kann. Wir freuen uns auf euch“, fordert der Veranstalter die Kinder auf.
Geeignet ist das Stück für Kinder ab 5 Jahren.
Karten gibt es zum Einheitspreis von 5 Euro für Kinder und Erwachsene bei Von-Busch-Hof Konzertant (kartenbestellung@vbh-k.de), oder über die Online-Reservierung auf unserer Homepage http://vbh-konzertant.de . Man kann auch telefonisch über die Touristinformation i-Punkt der Verbandsgemeinde Freinsheim bestellen, Telefon 06353 989294. ps

Autor:

Franz Walter Mappes aus Bad Dürkheim

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

11 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.