Weisenheim am Berg

Beiträge zum Thema Weisenheim am Berg

Blaulicht

Zeugen in Weisenheim am Berg gesucht
Erneut Schmierfinke unterwegs

Weisenheim am Berg. Im Zeitraum von Sonntag, 7., bis Montag, 8. Juni, besprühten sie eine Sandsteinmauer eines alten Winzerhofes in der Hauptstraße in Weisenheim am Berg. Hier entstand ein Sachschaden von etwa 500 Euro. Bereits am 02.06.2020 besprühten bislang unbekannten Täter eine Scheunenwand in der Herxheimer Straße mit "1.FCK". Es entstand ein Sachschaden von etwa 300 Euro. Die PI Bad Dürkheim hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Hinweise unter 06322 9630 oder per E-Mail an...

Blaulicht

Zeugen in Weisenheim am Berg esucht
FCK-Sprayer auf dem Spielplatz

Weisenheim am Berg. Im Zeitraum von Mittwoch, 3. bis Donnerstag, 4. Juni, besprühten  unbekannte Täter mehrere Spielgeräte auf dem Spielplatz in Weisenheim am Berg mit Symbolen des 1. FC Kaiserslautern. Es entstand ein Sachschaden von 200 Euro. Auch an einer Gartenmauer eines 43-jährigen Geschädigten, im Südtiroler Ring, wurden bereits am 22.05.2020 solche Schmierereien hinterlassen. Die Polizei Bad Dürkheim bittet um Hinweise unter 06322 9630 oder per E-Mail an pibadduerkheim@polizei.rlp.de....

Blaulicht

Vereinsliebe endet in Straftat

Weisenheim am Berg. Im Zeitraum von Donnerstag, 21. Mai circa 14 Uhr bis Freitag 22. Mai, 16 Uhr besprühte ein treuer 1. FCK-Fan in Weisenheim am Berg eine Mauer im Südtiroler Ring mit dem Emblem des Fußballvereins. Da durch das Graffiti ein Sachschaden in Höhe von 200 Euro entstand, wurde eine Strafanzeige wegen Sachbeschädigung aufgenommen. Wer Hinweise zu dem Verursacher geben kann, wird gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Bad Dürkheim unter 06322 963 0 oder per E-Mail an...

Lokales

Ästhetik, Abstraktion, Inhalt und Interpretation
Ausstellung in der ehemaligen Synagoge Weisenheim am Berg

Weisenheim am Berg. Fragmentierungen: - Ästhetik, Abstraktion, Inhalt und Interpretation. All das verbindet Stefanie Schwab in ihrer Werkzusammenstellung. Dabei steht doch das Ergebnis ihres künstlerischen Schaffensprozesses im krassen Gegensatz zur Motivwahl - dem klassischen Realismus des menschlichen Aktes. Die Arbeiten der Künstlerin bestehen aus plastischen Arbeiten und einer Installation - jeweils in verschiedenen Betongussverfahren hergestellt - sowie digital bearbeiteten Fotografien....

Blaulicht

Versuchter Einbruchsdiebstahl in Weisenheim am Berg
Nachbar nimmt Klirren wahr

Weisenheim am Berg. Im Zeitraum vom 23. bis 31. Januar versuchten bislang unbekannte Täter in ein Einfamilienhaus in Weisenheim am Berg in der Straße Im Ewignest zu gelangen. Hierbei versuchten die Täter sowohl die Terrassentür des Anwesens als auch ein Fenster aufzuhebeln, was ihnen jedoch nicht gelang. Möglicherweise könnte sich die Tat am 31.01.2020 gegen 02:40 Uhr ereignet haben, da zu diesem Zeitpunkt von einer Nachbarin ein Klirren wahrgenommen werden konnte. Hinweise bitte an die...

Lokales
In dem Vortrag wird Roland Paul den Aufbau der nationalsozialistischen Strukturen ab 1933 ansprechen.

Vortrag in der ehemaligen Synagoge Weisenheim am Berg
Die braunen Jahre an der Weinstraße

Weisenheim. Am Sonntag, 19. Januar, 18 Uhr, hält Roland Paul einen Vortrag zum Thema „Die braunen Jahre an der Weinstraße“ in der ehemaligen Synagoge Weisenheim am Berg. Die Deutsche Weinstraße – wegen ihrer kulturellen und historischen Höhepunkte lockt sie als eine der ältesten touristischen Straßen Deutschlands weltweit Gäste an. Allen voran ist das Hambacher Schloss zu nennen, die Wiege der Deutschen Demokratie. Und dennoch konnte sich auch hier die NSDAP entwickeln, wie Roland Paul in...

Ausgehen & Genießen

Petra Fluhr in Weisenheim am Berg
Festliches Weihnachtskonzert

Weisenheim am Berg. Zum traditionellen Weihnachtskonzert mit festlichen und besinnlichen Werken aus Barock und Klassik lädt der Förderverein protestantische Kirche herzlich ein. Das Konzert findet in der Protestantischen Kirche Weisenheim am Berg am 27. Dezember um 18 Uhr statt. Als Mitwirkende konnte das Ensemble Cuvée gewonnen werden. Es besteht aus der Solo-Oboistin der Staatsphilharmonie Rheinland - Pfalz Petra Fluhr, der Sopranistin Elisabeth Seidl und dem Organisten Christian...

Ausgehen & Genießen
Am 10. November werden in Weisenheim am Berg wieder Neubürger beim Stutzenfest eingebürgert .

Neubürger werden in Weisenheim am Berg mit besonderen Rechten versehen
Traditionelles „Stutzen“

Weisenheim am Berg. Am 10. 11 werden in Weisenheim am Berg die Neubürger beim Stutzenfest eingebürgert – und alle Interessierten sind herzlich dazu eingeladen. Der Brauch geht bis ins 8. Jahrhundert zurück. Durch das „Stutzen“ sollen die neuen Bürger mit besonderen Rechten versehen und in die Dorfgemeinschaft aufgenommen werden. Bürgermeister Joachim Schleweis eröffnet um 11.30 Uhr im Bürgerhaus den Kunsthandwerkmarkt und –verkauf mit einem Sektempfang. Anschließend kann man bei Kaffee und...

Lokales
Stille, Kühle, Melancholie und Geheimnisvolles zeichnen die Bilder von Daniel Odermatt aus.

Daniel Odermatt stellt in der ehemaligen Synagoge in Weisenheim am Berg aus
Ein langwieriger, intensiver Prozess

Weisenheim am Berg. Stille, Kühle, Melancholie - und Geheimnisvolles. Das sind die ersten Eindrücke, wenn man den Bildern von Daniel Odermatt gegenübertritt. Und: sie sprechen unmittelbar, unverfälscht an, sodass starke Gefühle und Emotionen in den Menschen ausgelöst werden, die in Faszination enden. Was aber macht die Faszination seiner Werke aus? Eine herausragende Rolle spielt dabei sicherlich die jeweilige Entstehungsgeschichte. Die Bilder und Zeichnungen unterliegen einem langwierigen,...

Lokales
Arbeit von Roland Würtz.

Zum 26. Mal Offene Ateliers in Weisenheim am Berg
Tradition im kulturellen Leben der Gemeinde

Weisenheim am Berg. Die Künstlergruppe der Offenen Ateliers Weisenheim am Berg öffnet nach der erfolgreichen Benefiz-Auktion des Vorjahres aus Anlass des 25. Jubiläums zum 26. Mal ihre Ateliers für die Öffentlichkeit; und zwar am Samstag, 26. Oktober, von 14 bis 18 Uhr, und am Sonntag, 27. Oktober, von 11 bis 18 Uhr. Die Gruppe führt eine stolze Tradition im kulturellen Leben des Dorfes und der Region fort. In ihrer bildnerischen Arbeit verharren die Künstler aber nicht im Traditionellen,...

Lokales
Die Veranstalter der Weisenheimer Kulturtage v.l.n.r.: Brigitte Hauser, Gerhard Hock, Dr. Albin Berger, Dr. Roland Würtz, Bürgermeister Jim Schleweis und Bärbel Kregel nach dem feststehenden Motto der Kulturtage: Klassisch und frech.
  2 Bilder

Namhafte Künstler und ein vielfältiges Programm
„Frei sein“ bei den Weisenheimer Kulturtagen

Weisenheim am Berg. In diesem Jahr feiert die Ortsgemeinde Weisenheim am Berg die 10. Weisenheimer Kulturtage, vom 17. bis 20. Oktober, ein Jubiläum innerhalb des Kultursommers, das zu besuchen sich lohnt. Alle zwei Jahre gelingt es dem Team, namhafte Künstler in den Ort zu bringen. Durch ein vielfältiges Programm wie Konzerte von Klassik bis Jazz, Kabarett, Zauberei, Lesungen, Pantomime, Predigt mit anschließendem Diskussionsforum wird ein breites Publikum angesprochen. An vier Tagen...

Lokales
„Tierisch Musikalisches“ gibt es bei der Auftaktveranstaltung am Donnerstag.
  5 Bilder

Ein reichhaltiges Programm erwartet die Gäste der Weisenheimer Kulturtage
Klassisch und frech

Weisenheim am Berg. „frei sein“ ist das Motto der 10. Weisenheimer Kulturtage klassisch und frech, ein Thema, das in unserer Zeit eine wichtige Rolle spielt. Es wird – wie immer bei den Kulturtagen - mit Ernst, aber auch mit Augenzwinkern betrachtet. Die erste Veranstaltung, am Donnerstag, 17. Oktober, um 20 Uhr, beginnt - nach der Begrüßung des Bürgermeisters und Schirmherren Joachim Schleweis - mit einem Ensemble, das aus Berlin angereist kommt. Tierisch Musikalisches gibt es bei diesem...

Ausgehen & Genießen

Konzert in der Ehemaligen Synagoge Weisenheim am Berg
„Kein fader Eintopf“

Weisenheim am Berg. „Gevirtsik – ein würziger musikalischer Shabbat-Eintopf“ mit dem Duo Adafina (Almut Schwab (acc, fl) und Jan Köhler (perc)) gibt es am Sonntag, 22. September, um 19 Uhr in der ehemaligen Synagoge. „Kein fader Eintopf, sondern einer, der mit allerlei Überraschungen aufwartet, wohl-schmeckend und der zur immer neuen Rezeptur empfohlen wird.“ wie die Potsdamer Neueste Nachrichten über das Duo Adafina schreibt. Adafina - das ist der traditionelle Shabbateintopf der...

Lokales
Roland Würtz ist immer noch aktiv mit beidem: Taktstock und Pinsel.

Roland Würtz und Flavio Orellano stellen in der ehemaligen Synagoge in Weisenheim am Berg aus
„Vielseitiges in Keramik und auf Leinwand“

Weisenheim am Berg. Gemalte Musik - das akustisch Aufgenommene als Anregung für konstruktive Entwürfe in der Malerei? Für den promovierten Musikwissenschaftler und pensionierten Lehrer Roland Würtz ist dies schon lange die kreative Verbindung. Er nimmt dabei alle Anregungen auf und sitzt damit – wie er das bezeichnet – gerne zwischen zwei Stühlen. Viele Ausstellungen und auch Preise zeugen von der Qualität seiner Arbeiten. Roland Würtz ist immer noch aktiv mit beidem: Taktstock und Pinsel....

Ausgehen & Genießen
 Unter dem „Spass uff de Gass“ lädt die Gemeinde Weisenheim am Berg zu ihrem diesjährigen Partnerschafts-, Wein- und Heimatfest vom 30. Mai bis 2. Juni ein.

„Spass uff de Gass“ beim Partnerschafts-, Wein- und Heimatfest in Weisenheim am Berg
Mit prallem Leben gefüllt

Weisenheim am Berg. Unter dem „Spass uff de Gass“ lädt die Gemeinde Weisenheim am Berg zu ihrem diesjährigen Partnerschafts-, Wein- und Heimatfest vom 30. Mai bis 2. Juni ein. Ein buntes Programm erwartet die Besucher an allen Tagen. Musik und Unterhaltung, Vorführungen der Trachten- und Volkstanzgruppen. Am Donnerstag findet um 14 Uhr der große traditionelle Festumzug mit kostenlosem Weinausschank statt. Weisenheim lässt wieder keine Unterhaltungswünsche offen. Auch für die kleinen Gäste...

Ausgehen & Genießen
 Die Weisenheimer Weinbaubetriebe wollen den Besuchern die Natur und Schönheit der Pfalz näher bringen.
  3 Bilder

7. Weinwanderung in Weisenheim am Berg
Eingebettet zwischen Pfälzerwald und Rebenmeer

Weisenheim am Berg. Die Weinbaubetriebe von Weisenheim am Berg und zwei Bobenheimer Winzer laden auch dieses Jahr am kommenden Wochenende zur Wein Wanderung am 4. und 5. Mai ein. Am 4. Mai um 11 Uhr eröffnet Bürgermeister Joachim Schleweis mit der Weisenheimer Weinprinzessin Julia I. und der Pfälzischen Weinprinzessin Anna-Lena Müsel sowie weiteren Gästen am Stand 5, vom Weingut Thomas Sippel, die WeinWanderung 2019. Am Freitag gibt es bereits ein „Warm up“ an Stand 5 beim Weingut Thomas...

Ausgehen & Genießen

Mannheimer Frauenensemble zu Gast in Weisenheim am Berg
"Sy’zan im Wunderland“

Weisenheim am Berg. Beim Konzert des Fördervereins ist das  Mannheimer Frauenvokalensemble Sy’zan zu Gast. Acht junge Frauen, acht unterschiedliche Stimmen, acht einzigartige Charaktere – und ein zauberhaftes Klangerlebnis. Das ist das Vokalensemble [sy’zan]. Im Programm „Sy’zan im Wunderland“ unternimmt die junge Frau Sy’zan eine aufregende Reise durch die Welt der Fantasie. Dabei begegnet sie zauberhaften Gestalten. Die Erlebnisse in dieser bunten Zauberwelt werden szenisch dargestellt und...

Ausgehen & Genießen

Konzert in der Ehemaligen Synagoge in Weisenheim am Berg
Tiefe und Inspiration

Weisenheim am Berg. Das Trio LumiMare gastiert am Sonntag, </td><td>7. April, um 18 Uhr in der ehemaligen Synagoge. LumiMare. Ein scheinbar klassisches Klaviertrio: Querflöte, Violoncello und Klavier. Ein ganz klarer Rhythmus hält die Stücke zusammen, verleiht Tiefe und Inspiration. Doch dann werden alle Stile durcheinandergewirbelt, miteinander verknüpft und vermischt. Nichts wird ausgelassen. Minimalmusik, Filmmusik, Blues, Latin, Ambient, Avantgarde oder echte Klassik - und...

Ausgehen & Genießen
Der Chor bietet einen Abend mit festlichen Gesängen der russischen – orthodoxen Kirche, als auch die Volksweisen und zauberhaften Klängen von bekannten Komponisten.

Konzert in der St. Jakobi Kirche
Don Kosaken in Weisenheim am Berg

Weisenheim am Berg. Am Sonntag, 7. April, 17 Uhr, findet das Konzert des Don Kosaken Chores Serge Jaroff unter der Leitung von Wanja Hlibka in der St. Jakobi-Kirche in Weisenheim am Berg statt. Der Chor bietet einen Abend mit festlichen Gesängen der russischen – orthodoxen Kirche, als auch die Volksweisen und zauberhaften Klängen von bekannten Komponisten. Vorverkaufskarten für diesen klanglichen Höhepunkt in Weisenheim am Berg gibt es bei: Rats-Apotheke, Hauptstr. 35, Weisenheim am Berg,...

Lokales

Ausstellung in der ehemaligen Synagoge Weisenheim am Berg
Zwei junge Künstlerinnen

Weisenheim am Berg. „EXPERIMENT“ - was könnte besser zu dieser Ausstellungsreihe passen, als dieser aktuelle Titel? Bereits zum zwölften Mal zeigen in der Ehemaligen Synagoge von Weisenheim am Berg junge Absolventinnen und Absolventen der Universität Landau ihre Arbeiten. Mit dieser nunmehr fest im Ausstellungskalender etablierten Plattform in Zusammenarbeit mit dem bekannten Dozenten Günther Berlejung gelingt es, Arbeiten von aussichtsreichen Künstlerinnen und Künstlern einer breiteren...

Ausgehen & Genießen

22. Gitarrenfestival mit internationalen Gitarrenvirtuosen
Akustische Leckerbissen der Extraklasse

Weisenheim am Berg.Bereits zum 22. Mal findet es statt, das mit hochkarätigen Künstlern bestückte Festival Gitarre plus des Förderkreises Ehemalige Synagoge Weisenheim am Berg. Martin Müller, der Leiter und Organisator des Festivals, hat auch in diesem Jahr keine Mühen und Kosten gescheut, um dem anspruchsvollen Weisenheimer Publikum akustische Leckerbissen der Extraklasse zu bieten. Der Karlsruher spielt seit seiner Kindheit Gitarre, er komponiert, unterrichtet und spielt in verschiedenen...

Lokales
Elmar Bereuter kommt zu einem Vortrag nach Weisenheim am Berg.

Vortrag von Bestseller-Autor Elmar Bereuter in Weisenheim am Berg
„Die Schwabenkinder“

Weisenheim am Berg. Ende des 19. Jahrhunderts: Bitterarm sind die Menschen im Bregenzerwald. Die unverschuldet in Not geratene Bauernfamilie Meser beschließt, ihren neunjährigen Sohn Kaspanaze auf den Kindermarkt nach Ravensburg zu schicken, wo er von einem grausamen Bauern ersteigert wird. Doch schon bald erträgt er dieses Leben nicht mehr und läuft davon. Eine abenteuerliche Flucht beginnt … Jahrhunderte lang zogen viele „Schwabenkinder“ wie Kaspanaze jedes Frühjahr über die schneebedeckten...

Lokales
Julia Bernhard zeigt in Weisenheim eine Auswahl ihrer Arbeiten.
  2 Bilder

Ausstellung von Julia Bernhard in Weisenheim am Berg
„Solutions are overrated“

Weisenheim am Berg.„Solutions are overrated“ (sinngemäß: Lösungen werden allgemein überschätzt) – so lautet der Titel der Ausstellung von Julia Bernhard, die vom 17. November bis zum 8. Dezember in der Gemeindebücherei in Weisenheim am Berg zu sehen ist. Darin präsentiert die junge und international arbeitende Künstlerin Comics und Cartoons aus ihrem umfangreichen Oeuvre. Die Ausstellung findet im Rahmen der Bibliothekstage Rheinland-Pfalz 2018 statt. Julia Bernhard wurde 1992 in...

  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.