Odenwaldklub

Beiträge zum Thema Odenwaldklub

Sport
Der Bezirkswandertag des Odenwaldklubs findet dieses Mal in Neckarbischofsheim statt.

Bezirkswandertag am 4. August in Neckarbischofsheim
Odenwaldklub Östringen

Östringen. Der Odenwaldklub (OWK) Östringen beteiligt sich am 4. August am Bezirkswandertag des Odenwaldklubs Bezirk 10 in Neckarbischofsheim. Treffpunkt ist um 9 bei der Hermann-Kimling-Halle in Östringen. Mit dem eigenen PKW geht es nach Reichartshausen zum Parkplatz am Schwimmbad. Um 10 Uhr ist Beginn der Wanderung von Reichartshausen zum Bezirkswandertag nach Neckarbischofsheim. Für Essen und Trinken ist im Schlosspark in Neckarbischofsheim durch die Ortsgruppe Neckarbischofsheim...

Lokales

OWK Östringen auf dem Festumzug
1.250 Jahre Odenheim

Östringen. Selbst bei zirka 40 Grad warmem Wetter und keinem Wölkchen am Himmel, ließ es sich die Bändertanzgruppe des Odenwaldklub (OWK) Östringen nicht nehmen am Umzug zur 1.250 Jahrfeier von Odenheim teilzunehmen. Der Bändertanz, um den mit Feldblumen und Sträuchern ausgeschmückten Handwagen (Ziehwägele), wurde vier Mal an markanten Punkten auf der Umzugstrecke unter viel Beifall der Zuschauer aufgeführt. Musikalisch bekleidet wurde der Bändertanz von den Vollblutmusikern des OWK...

Sport

Gemarkungswanderung am 24. März
Wanderung ins Hinterland

Östringen. Der Odenwaldklub Östringen lädt am Sonntag, 24. März, zu einer Gemarkungswanderung. Treffpunkt ist um 9 Uhr an der Hermann-Kimling-Halle in Östringen. Die Wanderung selbst beginnt um 9.30 Uhr im Hof des Blumenladens in Ubstadt, Ortsausgang Richtung Unteröwisheim. Die Wanderung soll zwischen drei und dreieinhalb Stunden dauern und führt durch das Bruchsaler Hinterland; eine Einkehr ist nicht vorgesehen. Gastwanderer sind herzlich Willkommen, Heinz Stebelski ist der Wanderführer....

Sport

Am 7. Oktober geht es mit dem Odenwaldklub Bruchsal
auf den Felsenweg bei Ottenhöfen

Malerische Ausblicke von zahlreichen Felsgruppen und Schroffen in das Tal der Acher prägen diese Wanderung. Die felsigen Passagen und Wurzelpfade durch dichte Tannenwälder erfordern aber Trittsicherheit und etwas Kondition. Es sind auf dieser Wandertour über dem Achertal 400 hm auf ca. 16 km Streckenlänge zu bewältigen. Für unterwegs empfiehlt sich Rucksackverpflegung, Wanderstöcke können hilfreich sein, am Schluß ist eine Einkehr in Kappelrodeck geplant. Anmeldung und Information zu...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.