Krabbelkinder

Beiträge zum Thema Krabbelkinder

Lokales
2 Bilder

Für die Kleinsten nur vom Feinsten
Eltern-Kind-Treff findet ab sofort mittwochs statt freitags statt

Kirchheimbolanden. Der Eltern-Kind-Treff der ev. Kirchengemeinde Kirchheimbolanden, der bisher immer freitags im Bonhoeffer-Haus,  Liebfrauenstr. stattfand, findet ab 15. Januar nun mittwochs statt. Der Grund sind u. a. Terminüberschneidungen, z. B. Babyschwimmen. Wir treffen uns in gemütlicher Runde von 10 - 11 Uhr 30. Eingeladen sind alle Eltern mit Kindern, die noch nicht die Kita besuchen. Nähere Infos gibt es bei Gde.-Diakon Gerhard Jung vom GPD Donnersberg, Amtsstr. 7, 67292...

Lokales
Der Fuchs erzählt von Weihnachten

Für die Kleinsten nur vom Feinsten
Der Fuchs erzählt von Weihnachten

Kirchheimbolanden. Was kann ein Fuchs schon von Weihnachten erzählen? Nun, der Fuchs kommen viel herum und ist sehr neugierig Er steckt seine Nase überall rein. Was er da so alles entdeckt? Lass Dich überraschen! Der Fuchs erzählt Dir seine Geschichte am Mittwoch, 18. Dezember, um 17 Uhr in der ev. Peterskirche, Mozartstraße, Kibo. Weitere Infos bei Gde.-Diakon Gerhard Jung, 70, 67 016 oder 0177 86 99 516 oder gerhard.jung@evkirchepfalz.de. Sehen wir uns?

Ausgehen & Genießen
Fun-Kuchen aus Pfannkuchen ...

Gespendetes Frühstück fürs Krabbel-Café
Für O- & Mamas, O- & Papas und Kleinkinder bis 2 Jahren in und um Lauterecken

Am Donnerstag, 19. Dezember lädt das Krabbel-Café von 10 bis 11:30 Uhr zum Frühstücksbuffet in die Bahnhofstraße 22 in Lauterecken ein. Spendiert wird das Büffet durch den Verein „Herzenswunsch trifft Notgroschen“, der durch Laufaktionen für unterschiedliche Projekte sammelt. Katja Hesch und Isabel Wittke freuen sich über viele teilnehmende Mamas, Papas, Omas, Opas mit Babys und Kindern bis zu 2 Jahren. Um das Frühstück besser planen zu können, bitten sie um eine kurze telefonische...

Lokales
Die da drüben, die brauchen wir nicht!
2 Bilder

Für die Kleinsten nur vom Feinsten
Auf der anderen Seite des Flusses - ein Gottesdienst für Kinder bis zur Grundschule und deren Eltern

Kirchheimbolanden. Die da, auf er anderen Seite des Flusses, die brauche wir nicht. Die können uns gestohlen bleiben, diese ... Doch dann passiert ein Unglück nach dem anderen. Wer kann helfen? Vielleicht die auf der anderen Seite des Flusses? ... Wer wissen will, wie die Geschichte aus geht, kann sie am Mittwoch, 23. Oktober, 17 Uhr in der ev. Peterskirche, beim Krabbel- und Kita-Kinder-Gottesdienst hören und sehen. Neugierig geworden? Dann kommt vorbei. Wir freuen uns auf Euch! Weitere Infos...

Lokales
Warum ist Gott wie ein Schirm?

Warum ist Gott wie ein Schirm?
Wir gehen auf Entdeckungsreise im Gottesdienst für Krabbel- und Kita-Kinder

Kirchheimbolanden. Von Gott gibt es viele Vorstellungen. Sie helfen uns, besser zu verstehen, was Gott für uns ist und wie er für uns da ist. In der Bibel heißt es an einer Stelle, Gott sei wie ein Schirm. Ein Regenschirm? Ein Sonnenschirm? Ein Fallschirm? Ein Bildschirm? Darüber hören und sehen wir etwas am Mittwoch, 23. Januar um 17 Uhr in der ev. Peterskirche, Mozartstr., KIB

Lokales
Wir machen Winterferien im Eltern-Kind-Treff

Für die Kleinsten nur vom Feinsten
Eltern-Kind-Treff? Na, klar! ... aber wir machen jetzt ausnahmsweise mal Winterferien!

Kirchheimbolanden / Bolanden. Winterferien im Eltern-Kind-Treff.  Die Eltern-Kind-Treffs der prot. Kirchengemeinden Bolanden und KIB gehen vom 25. Februar bis zum 10. März in die Winterferien. In Bolanden, Im Goschental, Gemeindehaus, treffen wir uns am 18. Februar und feiern Fasching. Dann sehen wir uns am 11. März wieder wieder. In Kibo, Liebfrauenstraße, Bonhoeffer-Haus, treffen wir uns vor den Ferien am 22. Februar, am 15. März geht´s dann weiter. Eingeladen sind alle Eltern mit Kindern,...

Lokales

Wer hat eigentlich den Adventskranz erfunden?
Wir gehen auf Entdeckungsreise im Gottesdienst für Krabbel- und Kita-Kinder

Kirchheimbolanden. Er ist fast überall zu finden: Zuhause, in der Schule, in der Kita, auf der Arbeit, und natürlich in den Kirchen: Der Adventskranz. Vier dicke Kerzen leuchten uns durch die Adventszeit. Je näher wir an Weihnachten kommen, desto heller leuchtet der Kranz. Aber wer weiß schon, dass der erste Adventskranz 24 Kerzen hatte die auf einem Holzreifen befestigt waren? Darüber hören und sehen wir etwas am Mittwoch, 12. Dezember um 17 Uhr in der ev. Peterskirche, Mozartstr., KIB

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.