Karel-Kunc-Preisträger

Beiträge zum Thema Karel-Kunc-Preisträger

Lokales
 Preisträger/innen des 35. Karel-Kunc-Musikwettbewerbs der Stadt Bad Dürkheim für Kinder und Jugendliche gestalten das Programm.
2 Bilder

66. VR-Bank-Schlarb-Konzert mit Karel-Kunc-Preisträgern in Bad Dürkheim
Konzert für Klaviermusik-Liebhaber

Bad Dürkheim. Am Sonntag, 19. Januar, findet um 17 Uhr im Kulturzentrum Haus Catoir das 66. VR-Bank-Schlarb-Konzert mit Karel-Kunc-Preisträgern statt. Elf Preisträger(inne)n des 35. Karel-Kunc-Musikwettbewerbs der Stadt Bad Dürkheim für Kinder und Jugendliche aus Rheinland-Pfalz, Baden-Württemberg und Nordrhein-Westfalen im Alter von 7 bis 17 Jahren gestalten das Programm des 66. VR-Bank-Schlarb-Konzertes mit Musik aus vier Jahrhunderten für zwei Flöten, Klavier solo und zu vier Händen sowie...

Lokales
Die Preisträger des Karel-Kunc-Musikwettbewerbes.

Preisträger Abschlusskonzert
35. Karel-Kunc-Musikwettbewerb

Bad Dürkheim. Mit einem sehr eindrucksvollen Abschlusskonzert ging am 3. Oktober im Kulturzentrum Haus Catoir der 35. Karel-Kunc-Musikwettbewerb der Stadt Bad Dürkheim für Kinder und Jugendliche zu Ende. 22 Duos aus ganz Deutschland und aus Österreich waren angetreten, 18 von ihnen wurden mit einem Preis belohnt. Vielen hat Bad Dürkheim und speziell dieser Wettbewerb so gut gefallen, dass sie bereits jetzt ihre Teilnahme beim nächsten oder übernächsten Wettbewerb angekündigt haben. Der 36....

Lokales
Die Geschwister Cornelia und Markus Nick aus Karlsruhe.

Eröffnungskonzert mit Preisträgern
Karel Kunc Musikwettbewerb der Stadt Bad Dürkheim

Bad Dürkheim. Seit 2011 wurden die Geschwister Cornelia und Markus Nick aus Karlsruhe als Schüler von Volker Eckerle regelmäßig Preisträger beim Karel Kunc Musikwettbewerb der Stadt Bad Dürkheim und haben seitdem auch immer wieder in VR Bank Schlarb-Konzerten brilliert. Mit dem Programm ihres Klavierabends am Freitag, 27. September um 19 Uhr in Bad Dürkheims Kulturzentrum Haus Catoir zur Eröffnung des 35. Karel Kunc Musikwettbewerbs, das gleichzeitig das 65. in der Reihe der...

Lokales
Annette Volkamer und Friedemann Pardall.

Kulturzentrum Haus Catoir in Bad Dürkheim: Klavier trifft auf Violoncello
Ein perfekter Duo-Abend

Bad Dürkheim. Annette Volkamer und Friedemann Pardall verbindet eine musikalische Freundschaft, die vor vielen Jahren in Frankenthal mit dem Wettbewerb „Jugend musiziert“ begann und unter anderem 1985 beim ersten Karel-Kunc-Musikwettbewerb der Stadt Bad Dürkheim mit einem ersten Preis belohnt wurde. Seitdem waren beide in Bad Dürkheim mehrfach bei VR-Bank-Schlarb-Konzerten zu hören, obwohl sie inzwischen sowohl solistisch als auch kammermusikalisch im In- und Ausland konzertieren. Annette...

Ausgehen & Genießen
Ebenfalls vertreten beim Preisträger-Konzert in Bad Dürkheim: Das Multitalent Silke Becker aus Landau, die bislang sowohl als Flötistin wie auch als Pianistin reüssieren konnte. Foto: privat

64. VR-Bank-Schlarb-Konzert mit Karel-Kunc-Preisträgern
Ein Potpourri der schönen Klänge

Bad Dürkheim. Ein wahres Kaleidoskop verspricht das 64. VR-Bank-Schlarb-Konzert mit Karel-Kunc-Preisträgern am 20. Januar um 17 Uhr in Bad Dürkheims Kulturzentrum Haus Catoir zu werden - mit einem bunt gemischten Programm aus Werken für Gesang, Violine, Flöte, Trompete und Klavier von Komponisten aus aller Herren Länder. Es beginnt mit zwei Sätzen aus der Sonate für Trompete und Klavier von Paul Hindemith, gespielt von Noah Krüger aus Hannover und Florian Albrecht aus Buchholz, die sich auf...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.