König Ludwig von Bayern

Beiträge zum Thema König Ludwig von Bayern

Ausgehen & Genießen
Eiskorb mit Blüten.
2 Bilder

Veranstaltung auf Schloss Villa Ludwigshöhe widmet sich eiskalten Köstlichkeiten
Ludwig I. und seine Vorliebe für Speiseeis

Edenkoben. Ludwig I. hatte eine besondere Vorliebe für eiskalte Köstlichkeiten. Am liebsten genoss er die süßen Nachspeisen auf seiner Sommerresidenz, dem Schloss Villa Ludwigshöhe, das er 1846 im pfälzischen Edenkoben errichten ließ. Dort präsentiert die Generaldirektion Kulturelles Erbe Rheinland-Pfalz (GDKE) am 22. Juli eine mit königlichen Desserts gedeckte Tafel, die sich in einem originalen Speisesaal befindet. Zugleich gibt eine Ausstellung Einblicke in die aufwendige Herstellung von...

Lokales
Virtuelle Rekonstruktion der Domausmalung.
2 Bilder

Beschluss zur Ausmalung des Doms vor 175 Jahren
„Ich habe mich entschlossen, den Dom malen zu lassen“

Speyer. Am 13. Juni 1843 fasste König Ludwig von Bayern den Beschluss, den Speyerer Dom ausmalen zu lassen. Am Morgen dieses Tages hatte König Ludwig I. den Dom besucht und sich einige Zeit dort aufgehalten. Als er die Kathedrale gegen Mittag verließ, sagte er zu Bischof und Domkapitel, die ihn vor der Tür erwarteten: „Ich habe mich entschlossen, den Dom malen zu lassen.“ Motiviert war diese Entscheidung des Königs zum einen durch das Bedürfnis, den Dom neu zu gestalten und zu verschönern. Zum...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.