Anita Schäfer

Beiträge zum Thema Anita Schäfer

Lokales
Keine Angst vor „hohen Tieren“: Angela Merkel bei Wladimir Putin.  Foto: Presse- und Informationsamt der Bundesregierung

Kolumne im Wochenblatt Pirmasens
Polit-Ladys sagen „Tschüss“

Die Bundestagswahl 2021 ist bereits Vergangenheit. Nun heißt es für SPD und CDU/CSU politische „Freunde“ im grünen und gelben Lager zu finden für eine handlungsfähige Koalition. Denn dann erst kann der Nachfolger von Angela Merkel (CDU) gekrönt werden. Die Grande Dame, die 16 Jahre lang Deutschland mit (fast) ruhiger Hand, Sachlichkeit und großer Umsicht regiert hat, zieht sich zurück. Damit ist die Ära einer Frau, die in der ganzen Welt geachtet war und deren Köpfchen (auch von ihren...

Lokales
Armin Laschet, hier auf dem (vorangegangenen) 31. Parteitag der CDU in Hamburg 2018
2 Bilder

Bundes-CDU wählte neuen Vorsitzenden
Gemeindeverband Hauenstein äußert sich zufrieden und hat Wünsche

Hauenstein (Südwestpfalz) / Berlin. Die CDU bestimmte heute zu ihrem neuen Bundesvorsitzenden Armin Laschet, den Ministerpräsidenten des Bundeslandes Nordrhein-Westfalen. Für den Gemeindeverband Hauenstein äußerte sich dessen amtierender Vorsitzender Michael Zimmermann zufrieden mit dem Ergebnis und richtete sogleich an den Gekürten Aufträge und Wünsche. In Stichwahl erhielten Armin Laschet 521 Stimmen (53 Prozent) und Friedrich Merz 466. Abgegeben wurden 991 Voten sowie vier Enthaltungen. Im...

Lokales

1,7 Millionen Euro für Sanierung der Rotensteinhalle
Münchweiler erhält Förderung

Münchweiler/Rodalb. Die Bundestagsabgeordnete Anita Schäfer (CDU) teilt mit, dass die Gemeinde Münchweiler 1.722.600 Euro aus einem Förderprogramm des Bundesministeriums für Inneres und Heimat (BMI) für die Sanierung ihrer Mehrzweckhalle Rotensteinhalle erhält. „Ich freue mich sehr, dass ich erneut eine Gemeinde in meinem Wahlkreis dabei unterstützen konnte, Fördermittel des Bundes für ein wichtiges Projekt zu erlangen. Der gemeinsame Einsatz hat sich gelohnt. Ich gratuliere Bürgermeister Timo...

Lokales
Zeigte stets Flagge, wenn in Pirmasens oder der Südwestpfalz Veranstaltungen stattfanden: MdB Anita Schäfer (rechts) bei der „Women Vision“ 2016 mit der damaligen Dezernentin Helga Knerr (links) und Bärbel Rieger von der Wirtschaftsförderung. Foto: Kling-Kimmle

Bundestagsabgeordnete zieht sich aus Politik zurück
Anita Schäfer war nie eine „graue Maus“

Region. Sie wahrlich keine „graue Maus“. Anita Schäfer (69), die seit 1998 als Abgeordnete im Bundestag sitzt, bewies stets Mut zur Farbe, überzeugte nicht nur mit guten Argumenten, sondern auch mit einem gepflegten Äußeren - inclusive dem passenden Lippenstift. Jetzt hat die Politikerin aus Saalstadt ihren Rückzug angekündigt. Es ist amtlich: Anita Schäfer wird nicht erneut die Nominierung als CDU-Kandidatin des Wahlkreises Pirmasens für die Bundestagswahl 2021 anstreben. Die Frau mit „Herz...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.