Freiwassermeisterschaften in Mölln
Karsten Dellbrügge holt zwei Meistertitel

Speyer. Als zweifacher Internationaler Deutscher Meister der Masters kehrte Karsten Dellbrügge vom WSV Speyer aus Mölln von den Freiwassermeisterschaften zurück.
Bei strahlendem Sonnenschein und Temperaturen von bis zu 27 Grad starteten am Sonntagmorgen die Masters zur fünf Kilometer Entscheidung in den Schulsee. Nach dem Massenstart der 56 Teilnehmer bildete Karsten Dellbrügge (AK 55) auf dem 1km langen Rundkurs mit Gunnar Splittgerber (AK 45) vom BSC Robben Berlin eine kleine Schwimmgemeinschaft. Kurz vor dem Ziel konnte sich der Speyerer absetzen und erreichte als sechster der Gesamtwertung das Ziel. In seiner Altersklasse sicherte er sich damit die Goldmedaille in 1:07:03,39 Std. Bereits am Freitag ließ Karsten Dellbrügge über die kurze Distanz von 2,5 Kilometer der Konkurrenz keine Chance und sicherte sich in 33:54,94 Minten den ersten Platz der Altersklassenwertung vor Mathias Koch (Tri Post Trier,37:13,98) und Andreas Wagner (SG Westthüringen, 38:56,43). ps

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen